Jetzt wird es absurd

  • Warum werden in jeder Diskussion hier Preisschilder als Grundlage genommen?


    Das Preisschild führt nicht zum Ziel..

    Der Highend Markt ist ein Markt für Luxusgüter.

    Man darf, muß aber nicht.


    PRADA Handtaschen werden ordentlich gekauft, also sind die Preise doch gerechtfertigt.


    Edel- Hifi für weit jenseits der 10K wird gern gekauft. Also ist der Preis doch in Ordnung.

    Wo ist das Problem?


    Für kleines Geld bekommt man schon eine Menge gutes Hifi.

    Es ist einfach an alle gedacht.


    So gehet hin in Frieden. :thumbup:


    Skeptiker

  • Ihr könnt Euch aber auch nie nicht wenigstens auf den kleinsten gemeinsamen Nenner einigen. Selbst die ältesten Binsenweisheiten werden in Zweifel gezogen und als Beispiel für besseres Wissen muss ein VW Golf, Rotwein oder ein oller Staubsauger herhalten :D

    :merci:


    erstaunlich wie viele Tonarme in ein Sommerloch passen

    Welches Sommerloch denn :/

    Gruß Joerg

  • Wenn schon über Preise diskutiert wird, sollte man bedenken das hier ein höheres Niveau herrscht, zwar finde ich, daß man noch nie so gut, und nicht unbedingt nur im Hochpreissegment sein Glück finden kann, trotzdem läppert es sich mit einer kompletten Anlage, also Phono, CD, DAC und und und auch da ziemlich zusammen, das man auch dann auf ein gutes Sümmchen kommt


    Ausserdem leben wir in einer Zeit, wo vieles übers Geld geht, geredet wird, ist halt der Zeitgeist

    Wenn man sich dann über solche Sachen beschwert, wie immer ums Geld, wär es dann doch besser sein Hobby im Stillen Kämmerlein zu betreiben, ohne Foren, oder man akzeptiert das


    Und wie Konrad schon sagte, ein bisschen Spass ( :off:) gehört dazu, in massen

    Wer nur Ernsthaftigkeit und trockenes Fachsimpeln haben will, der soll von mir aus zur Theologie Besprechung gehen, aber auch da wird ab und an gewitzelt....

    Machen wir doch nicht aus allem ein Problem, treten auch mal einen Schritt beiseite, und reflektieren wir uns auch mal selbst, unter dem Motto, wer frei von off Topic ist werfe den ersten Stein, dann wäre der Steine in der Tüte Verkäufer hier arbeitslos


    Grüße

  • Wenn schon über Preise diskutiert wird, sollte man bedenken das hier ein höheres Niveau herrscht, zwar finde ich, daß man noch nie so gut, und nicht unbedingt nur im

    Wieviel oder was ist hier höheres Niveau?


    All der technische Unsinn der hier geplaudert wird?
    Die Mondpreise für irgendwelchen Audiokrempel?
    Die nutzlosen Behauptungen ohne Fakten?
    Die audiophilen Kabelfreaks mit korrosiven Steckern?
    Die Besserwisser, die glauben, dass irgendeine LP besser klingt als das Mastertape, aus welchem die Pressmatritze folgte?
    Goldohren die keine Messungen brauchen?
    Die Gegner von Tonarmgeometrie?
    Analogis die digital gemasterte LP's als NPU anpreisen?
    Der Irrglauben, dass man vor 40 Jahren nicht präzise herstellen konnte?
    1m Stromkabel für ein Gazillion Euro, welches an der profanen Steckdose hängt mit 100 Km und Megatrafos dazwischen?

    Die ich hör es ganz genau Fans mit dem Plastikdreher mit 50 Gramm Aluteller und der 13 Euronadel, die eh keine Kohle haben ne für ne Plattenwaschmaschine von Knosti um die Flohmarktscheiben zu reinigen?
    Hobbybastler die hier Zubehör für noch nicht erkannte Problem anpreisen?


    Ich lach mich scheckig, echt. <3


    Euer Robert

    Gewerblicher Teilnehmer (Nebenbei)

    Mein Stereo ist zweikanalig! Echt!
    Und bitte deute mit deinem Zeigefinger doch mal auf die Stelle, an welcher dir die Aliens das Metallteil reingesteckt haben, welches nicht rauszukriegen ist!

  • Der Preis des Tonarms (+optionales Kabel), um den es hier ursprünglich ging.

    Das hat mit hohem Niveau nix zu tun, nur mit hohem Preisniveau.

    Gewerblicher Teilnehmer (Nebenbei)

    Mein Stereo ist zweikanalig! Echt!
    Und bitte deute mit deinem Zeigefinger doch mal auf die Stelle, an welcher dir die Aliens das Metallteil reingesteckt haben, welches nicht rauszukriegen ist!

  • Hi,

    weiter oben würde Wein erwähnt.

    Jetzt könnte man doch verlangen, dass man Qualitätsunterschiede durch eine chemische Analyse feststellen können müsste. Keine Ahnung wie weit das machbar ist.


    Wein und Klang sind natürlich 2 Dinge.


    Was anderes.

    Bzgl. Motoren. Der von Rainer, ein moderner, wird ja als Ersatz für alte Motoren der Oberklasse eingesetzt. Also scheint es an manchen Ecken ein paar Verbesserungen gegeben zu haben.

    Entspanntes Hören, Frank


    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

    Edited once, last by FrankG ().

  • dem ist nichts hinzuzufügen.. :thumbup:

  • Man kann jeden Wein nicht nur komplett analysieren, sondern auch so nachbauen (im Labor) dass selbst ein Profi keine Chance hat Original und Fälschung zu erkennen..


    Das Wein Beispiel, vielleicht liest Du nochmal, war ja gerade dazu gebracht worden um zu beweisen wie sehr die Bewertung des Geschmacks von äußeren Umständen, wie Preisen beeinflusst werden..


    Aus diesem Grund hätte ich gerne Messwerte und kein Geschwafel wie “Kupferkabel klingen erdiger“ diesen Satz habe ich übrigens hier gelesen, mir würde dies (leider) selbst nach 3 Flaschen billigem Wein nicht einfallen..

  • Hallo

    Ich weiß nicht ob dieser Hinweis hier schon Mal kam -


    So einen Thread hatten wir schon lange nicht mehr!

    Moderation:

    Wäre es möglich, diesen Thread in die Lounge zu verschieben?

    Wir sind hier im Bereich "Tonarme und Tonabnehmer".


    Meine Kernfrage ist:

    Wieso ist es hier im Forum so gut wie unmöglich, beim Thema zu bleiben?

    Der "Bilder vom Hörraum ist auch so ein Thread, wo ständig einfach irgendetwas reingeschrieben wird.

    Ist es so schwer, einfach mal NICHTS zu schreiben, wenn man zum eigentlichen Thema NICHTS zu sagen hat?


    Sarkasmusmodus ein:

    Vielleicht sollte man hier im Forum eine Sammelbestellung Kijimea Reizdarm Pro tätigen, damit man nicht m,ehr so viel Gequirltes lesen muß, denn:

    Die Beschwerden sind danach wie weg, wie weg.... :D:D

    Sarmasmusmodus aus.


    Wenn man mal die Suchfunktion bemüht, kann man so viele alte Threads finden, aus denen man wirklich Informationen herausziehen kann, ohne dieses ganze überflüssige Blabla.


    Gruß von eugen