Kampf der Titanen: Clearaudio GoldfingerStatement gegen v.d.Hul Colibri Master Signatur 4R

  • Nun werde ich mir am Wochenende es antun. Seit über einer Woche habe ich das Goldfinger Statement daheim aber noch keine zeit gefunden es einzubauen, wozu ich heute gekommen bin.

    Positiv hat mich die Box mit allerlei Inhalt überrascht, wobei sogar ein Meßschrieb dabei ist und im gegensatz zu v.d.Hul eine Nadelabdeckung mitgeliefert wird... damit man beim Anbau nicht nur Schwitzt.

    Etwas ungläubig war ich nach gut 5 Jahren v.d.Hul Tonabnehmer vom Auflagegewicht 2,8 Gramm das ist schon mal eine Ansage.

    Und hier ist schon der erste Unterschied erkennbar soll die Clearaudionadel der Rille folgen wie ein Bob dem Eiskanal versucht es v.d.Hul mit einem mehr gefederten System.

    Fürs erste euch ein schönes We.

    Herbert

  • Viel Spaß - werde gespannt weiterlesen, was Du (vielleicht) berichtest :merci:


    Musikalische Grüße

    Tom

    Is that what you wanted, Alfred?

    DPS3 iT: Colibri XGP

    DDX-1500: FR64s/T-550/Classic GME MKII - TA-1/Seto Hori, Master3, Fideles

  • Das klingt seeehr interessant. Ich werde mit Spannung auf die Fortsetzung warten...

    --- Ich höre hiermit und zwar das.

    Es gilt wie immer: das ist meine Meinung. Sie muss deshalb weder für andere passen noch erhebt sie Anspruch absolute Wahrheit zu sein.

  • fein, auf den Vergleich freue ich mich auch!

    Bei mir spielt seit ein paar Wochen das eine Nummer kleinere Clearaudio Titanium,

    sind schon spannende Systeme, die der Herr Suchy senior „damals“ konstruiert hat.


    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Nun 24 Std später mit 6 Std. Pause (Schlaf) Das bedeutet Begeisterung.

    Vorab es ist ein Nigel-Nagel-Neues Goldfinger System und ich habe es bewusst auf meinen leicht modifizierten 12“ Unify- Tonarm geschraubt. Mein v.d.Hul ist (mM) perfekt am SME V justiert. Dafür sind beide Tonarme mit v.d.Hul Tonarm- innenkabel MCS 300 ausgestattet und mit Schneider Cinch verbunden. Eigentlich ein kleiner Nachteil für das Clearaudio

    Die Montage war deutlich besser als bei v.d.Hul da lautet es zb. den Tonarm ht. 1 mm oder 2 mm höher usw. .. beim Clearaudio Parallel zur Platte fertig aus + Schutzkappe.

    Fazit nach dem Test: Das Master Signatur klingt ein wenig heller während das Goldfinger eher mittig abgestimmt wurde. Für mich klingt es so, als ob ich die eine Anlage mit Kupferkabel abstimme, die andere mit Silber-. Die Tiefen beherrscht der Goldfinger besser (aber dies suche ich nicht).


    Bei einem v.d.Hul wird erwartet das man es mit gut 200Std. einspielt, Hier spielt das Clearaudio vom Stand her sofort besser auf.


    Die Bühne, die Feinauflösung, Ortbarkeit, die Instrumente da kommt das Master Signatur nicht mit.. hier würde ich sagen gewinnt das Clearaudio ganz klar… warum schreibe ich „ganz klar“ weil in diesem Preissegment eigentlich nur Nuancen vorhanden sein sollten. Aber leider ist es nicht so.


    Von ca. 20 gehörten Schallplatten war bei fast allen ein klareres Hörbild mit dem Goldfinger erkennbar. Ich kam mir vor als ob ich andere (bessere) Pressungen aufgelegt hätte. Nur bei zwei LPs. Hatte ich das Gefühl der Bass drückt zu arg dies dürfte aber eher meinem Zimmer geschuldet sein.


    Leider weiß ich nicht wie andere Tonabnehmer in der Preisklasse über 10.000 an meiner Anlage klingen, aber Ehrlicherweise will ich es gar nicht mehr wissen.

    Einen weiteren Höreindruck (mit welchen Platten ) schilder ich später wenn ich wieder klar bin puhhh

  • Danke für den Hörbericht, Deinen Klangeindruck kann ich gut nachvollziehen, empfinde ich doch das Clearaudio Titanium auch eher Mittenorientierter als ein Colibri.

    Vermute, dass man bzgl Klarheit zu einem vdh Gran Cru greifen müsste, hätte dann aber weiterhin die etwas hellere Abstimmung eines Colibri.


    Viel Spass über die Einspielphase und beim weiteren Geniessen!!!!


    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied