Revox A76 defekt

  • Hallo,


    heute ist plötzlich der geliebte A76 defekt geworden. Es hatte kurz vorher einmal kurz ein Geräusch gegeben, so als wenn ein Poti kratzt, dann war wieder alles in Ordnung. Nach ca. einer Stunde nochmals kurz ein Geräusch und dann Stille. Mehr kann ich nicht dazu schreiben.


    Wo in Wien und Umgebung kann man den Tuner reparieren und dann auch gleich abgleichen lassen?


    Gruß aus Wien

    Rudi

    Vertrauen ist gut....Kontrolle ist besser

  • Valsi

    Changed the title of the thread from “Evox A76 defekt” to “Revox A76 defekt”.
  • Das könnte auch ein einfacher Fehler sein. Vielleicht ist der Knallfrosch abgeraucht. Das ist der Funkenlöschkondensator am Netzschalter. Der Himmel ab und zu auch die Netzsicherung. Tausch die mal aus, wenn sie defekt ist. Bitte nur den gleichen Wert nehmen. Vielleicht läuft der Tuner dann wieder. Trotzdem sollte man danach alle Elkos im Gerät tauschen, um es zukunftssicher zu machen.


    Gruß


    Andreas

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel

  • Laut Schaltplan ist am Netzschalter kein Kondensator, auf der gesamten Primärseite des Netztrafos befindet sich kein Kondensator. Der Tuner hat eine Symmetrische Spannungsversorgung mit mehr oder weniger komplizierter Spannungsregelschaltung, Da sind natürlich Elkos enthalten.

    Gruß Stephan


    Strom macht klein, schwarz und häßlich.

    Edited once, last by radiobastler ().

  • Ein guter Ruf alleine reicht nicht. Man sollte darauf achten, das der Betrieb, wo man das Gerät hinschickt oder -bringt, eine routinierte Herangehensweise hat, d. h. der Betrieb sollte das Gerät und häufig auftretende Fehler gut kennen.

    Hier müßte das der Fall sein:

    https://revoxservice.ch

    https://www.buchertv.ch/ton-bi…raturen/revox-reparaturen

    Vielleicht kennt man dort auch Niederlassungen im Wiener Umfeld.

    == Gewerblicher Teilnehmer ==