Supergau am Sonntag

  • Hallo,


    da will man das erste Mal seit Wochen an einem Sonntag Morgen wieder ne Platte auflegen und muss mit entsetzen feststellen, dass die Nadel des TA abgebrochen ist!


    Tonabnehmer ist: Grado Sonata Reference (High Output)


    Ist das System zu retten mit einer Ersatznadel? Wenn ja, Wo würdet Ihr die Reparatur durchführen lassen.


    Komme selbst aus dem Rhein-Main-Gebiet.



    Grüße

    Michael

  • Bin mir nicht zu 100% sicher aber ich glaube, daß auch Grado selbst einen Nadeltausch anbietet.


    Gruß

    Andreas

    Ich bin so alt, als ich damals zur Schule ging, gab es noch keine Handys. Wir haben dann Unterricht gemacht. Wir hatten ja sonst nichts.

  • Hallo,


    ist mir auch mal passiert. Da kann ich richtig mitfühlen. Ich fragte mich damals, woran es lag. Es war von meiner Seite aus kein fehlerhaftes bedienen. Am Abend davor noch Musik gehört - am anderen Tag war die Nadel abgebrochen. Hat da jemand eine Erklärung?


    Grüße


    Dietmar

  • Bin mir nicht zu 100% sicher aber ich glaube, daß auch Grado selbst einen Nadeltausch anbietet.


    Gruß

    Andreas

    Die Systeme werden über den deutschen Vertrieb an Grado Brooklin zur Reparatur geschickt. Einfach mal den D Vertrieb ansprechen.

    LG


    Horst

  • OK ich schecke das mal durch mit dem Nadeltausch. Würde mir das nur ungern wieder neu kaufen müssen.


    Falls die Reparatur nicht mehr wirtschaftlich ist, überlege ich auch ein anderes zu kaufen, dann ist die Frage halt was in Frage käme.

  • Kein Grado mehr? Wäre ja jetzt die Timbre-Serie.

    „Anderes“ heißt auch andere klangliche Signatur als das Grado!

    Das ist meine größte Sorge, dass ich mit einem anderen TA nicht mehr diese schöne Stimmwiedergabe und Aura bekomme. Benötige eine hohe Ausgangsspannung, also MM.


    Kommt irgend ein anderer Hersteller in Sachen musikalität, Wärme, Stimme in die Grado Richtung?


    Grüße

    Michael

  • Hast du denn kein Not-System in der Schublade? :/

    Reservesystem ist gut :)


    Noch besser wäre ein voll aufgebautes zweites Laufwerk, dann könnte man in aller ruhe so ein ärgerniss beheben, wünsche viel Erfolg!


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Michael,


    sicher nicht zu 100%!

    Das Fass solltest du besser nicht aufmachen.

    Das Sonata3 liegt bei m.M. fairen 699€.

    Musikalisch/warm, da fallen mir Koetsu und Benz ein, die zumindest teilweise diese Charakterzüge haben. Preislich weit jenseits des o.g. Budgets.

  • Wenn du das unbedingt reparieren möchtest am besten wieder mit einer neuen Original Nadel im Werk!

    Aber selbst mit Ersatznadeln (habe Audio Technica Systeme) hatte ich selber nur probleme den alten gewohnten Klangcarakter wieder zu bekommen, am besten wieder ein neues kaufen, dann kannst du sicher gehen den gewohnten Top Sound wieder zu bekommen, so mach ich das auch.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • ... Bzgl. anderes MI System


    Ggf. kommt ein Nagaoka MP300 an den Grado Klang. Vielleicht könnte ein Nutzer hier im Forum das MP300 oder 500 mal klanglich beschreiben. Das 300er passt ggf. auch vom Preis.

    VG Thorsten


    DIY - Röhren und Fullrange Fan mit DIY-DD + 14" Tonarm


    Mitglied der AAA

  • ist mir auch mal passiert. Da kann ich richtig mitfühlen. Ich fragte mich damals, woran es lag. Es war von meiner Seite aus kein fehlerhaftes bedienen. Am Abend davor noch Musik gehört - am anderen Tag war die Nadel abgebrochen. Hat da jemand eine Erklärung?

    Schwer vorstellbar, dass die Nadel ohne Fremdeinwirkung abgefallen ist.

    Gruß tomfritz

  • Das ist meine größte Sorge, dass ich mit einem anderen TA nicht mehr diese schöne Stimmwiedergabe und Aura bekomme. Benötige eine hohe Ausgangsspannung, also MM.


    Kommt irgend ein anderer Hersteller in Sachen musikalität, Wärme, Stimme in die Grado Richtung?

    Hi Michael,


    eindeutig NEIN und auch kein Benz und wenn dann nur ab Glider SH aufwärts (ca. 1280€ zuletzt glaube ich). Aber nicht zu dem Preis zumal das ACE SH (ca. 1000€ zuletzt) auch noch deutlich teurer wäre. Und hier frage ich mich, ob nicht die "L" Varianten wirklich einen kleinen Vorsprung vor den "H" Varianten haben bei Benz.


    Klare Empfehlung nicht retippen lassen der Aufwand wird viel zu groß sein, sondern das Grado Sonata 2 Reference (als Auslaufmodell eventuell noch sehr viel günstiger zu haben als zur ehemaligen UPE von ca. 650€) oder Sonata 3 HO (ca. 700€) beschaffen. Zumal sowohl das 2er als auch das 3er sehr deutlich erwachsener spielen als das Serie 1 Sonata.


    Das Sonata 2 klingt wärmer und fulminater im Bass und spielt deutlich befreiter als das 1er. Es ist das emotionalere System, wenn Du so willst. Das Sonata 3 klingt etwas präziser und detaillierter mit immer noch fulminantem Bass, aber straffer und konturierter unten herum - im Vergleich zum 2er. Beide haben eine gleichwertige Stimmen Wiedergabe. Aber beide haben eine unvergleichlich deutlich bessere, weil freiere, größere, lässigere Raumabbildung als das 1er. Das 3er noch etwas größer und lässiger als 2. Beide S2 und S3 sind aber eine Empfehlung je nach Kette und Geschmack.


    Sowohl das 2er als auch das 3er sind ganz deutlich wirklich besser als das 1er und an der Stelle meine ich wirklich besser und nicht nur einen anderen Geschmack bedienend.


    Highfidele Grüße,

    Jürgen

  • Schwer vorstellbar, dass die Nadel ohne Fremdeinwirkung abgefallen ist.

    Moin,


    also ich habe immer Angst mit den nassen Nadelreinigern. Die könnten ja auch mal den Kleber anlösen, wenn der Diamant geklebt ist....


    Nur so ein Gedanke.


    Liebe analoge Grüße vom Winnie.

    Thorens TD 1601 mit TAS 1600, Ortofon T2000, EAR Yoshino,

    als analog oder digital Logitech Media Server mit Allo Boss2,

    weiter auf Reisong A12, Klipsch La Scala.

  • Schwer vorstellbar, dass die Nadel ohne Fremdeinwirkung abgefallen ist.


    Ja - so geht es mir auch. Aber ich würde auch dazu stehen, wenn ich den Fehler gemacht hätte. Und meinen anderen Familienmitgliedern glaube ich auch - die gehen nie alleine in mein Musikzimmer und halten sich dort auf.

    Trotzdem, was meint ihr - könnte es sowas wie ein "Ermüdungsbruch" geben? Immerhin war das System schon einige Jahre alt!


    Grüße


    Dietmar