• pasted-from-clipboard.png


    THORENS ist Teilnehmer der Analogtage 2021 am 29.10. und 30.10.2021. Neben Initiator Lehmannaudio werden diesmal weitere ausgesuchten Kooperationspartnern wie Ortofon, Isotek und Technics noch mehr Lust machen aufs Schallplattenhören.

    Eine einmalige, maßgeschneiderte Mischung aus Offline-Veranstaltung und dezentraler Hifi-Messe, zentral gehosteter digitaler Contentverbreitung unter Einbeziehung sowohl von Händlern als auch von privaten Musikgenießern.

    Höhepunkt wird ein Streamingkonzert aus den legendären Bauer Studios in Ludwigsburg am 29.10.2021. In der Tradition der einzigartigen Studio Konzerte der Bauer Studios wird dieses Konzert direkt analog auf einer Studer Bandmaschine mitgeschnitten. Aus diesem Analogband wird die Matrize für eine Live-LP erstellt – mehr analog geht nicht.

    THORENS bietet neben den Kooperationspartner ein Programm aus Onlineaktionen, Produktvorstellungen und Fragestunden an.


    Freitag 29.10 gegen 11:00 wird es eine Vorstellung der Neuheiten TD1500 und TD403DD geben. Ab ca 15:00 ein Workshop zu den unterschiedlichen Subchassis Konzepten des TD1600 und TD1500.


    Samstag 30.10 gegen 11:00 gehen wir auf die Geschichte des TD124 ein und vergleichen den alten Reibradantrieb mit dem neuen Direktantrieb des TD124DD.


    Dieses Programm kann sowohl bei den Händlern als auch von Endverbrauchern zuhause verfolgt werden.

    Weitere Infos gibt es hier:

    https://analogtage.de/

    gewerblicher Teilnehmer

  • Thorens 2018

    Changed the title of the thread from “Analogforum” to “Analogtage”.
  • Wer hat denn das getextet:"Eine einmalige, maßgeschneiderte Mischung aus Offline-Veranstaltung und dezentraler Hifi-Messe, zentral gehosteter digitaler Contentverbreitung unter Einbeziehung sowohl von Händlern als auch von privaten Musikgenießern."

    Vielleicht wäre es nicht schlecht, mal auf Deutsch zu beschreiben, um was es sich wirklich handelt.

    Ich hab's dreimal gelesen und nicht verstanden, worum es geht.

    Gruß
    Chris