• Hallo liebe Leute,

    habe heute das neue Album von Zaz bekommen, gepresst auf zwei Scheiben, plan und absolut knackfrei und die Musik ist grandios. So weit, so gut. Aber der Klang? Klingt für mich extrem dumpf, ohne Höhen und irgendwie so, als wenn’s in einem Tunnel aufgenommen wurde. Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht, mein Equipment würde ich jetzt erstmal nicht anzweifeln.

    Herzliche Grüße

    Stephan

    AVM Ovationen 6.2; CD 8t, Dr Feickert woodpecker 2 mit Reed 1x und dynavector XV-S1; PMC 25.26, Accusticarts phono tube2

  • Hallo Stephan,

    also dumpfer Klang...nein würde mir jetzt nicht einfallen. Ich hab die LP´s jetzt zweimal durchgehört, der Funke ist (noch) nicht gezündet...ich weiß auch grade nicht wie ich das sagen möchte; entweder bin ich zu alt geworden oder da ist wirklich mMn keine (echte) Entwicklung zu hören...oder ich höre das Album einfach noch einige Male?!?


    Ja, also keine musikalische Entwicklung/ Idee war mein Gedanke, bis jetzt, leider...

    viele Grüße Tobias.


    PS: Das ist natürlich jetzt nur mein Senf, vielleicht schreibt ja noch Jemand etwas dazu?

    "...Cramer, Cramer! Wir werden niemals imstande

    sein etwas ähnliches zu machen!..."

    Beethoven in einem Gespräch mit seinem

    Schüler über Mozarts Klavierkonzert KV491

  • Ok, werde ich mir am Wochenende nochmal in Ruhe anhören, vielleicht war ich gestern auch gestresst, Musik find ich eigentlich super.

    Danke für deine Einschätzung.

    Gruß Stephan

    AVM Ovationen 6.2; CD 8t, Dr Feickert woodpecker 2 mit Reed 1x und dynavector XV-S1; PMC 25.26, Accusticarts phono tube2