Ortofon 2M SE kontra Grado Reference Platinum 2 & Windbell MC 100 - Mono's

  • Der liebe Michael hier ausm Forum war so großzügig mir sein neues Ortofon 2m SE Mono zum Testen zur Verfügung zu stellen.


    Dreher: Elli L78 SÖ & Sony PS-X6

    Systeme: Grado Reference Platinum 2 Mono - Elliptisch, Ortofon 2M SE Mono - Shibata, Windbell MC 100 Mono - Elliptisch

    Headshell: Audia Technica AT-HS10BK & China Technics Klon

    Anpassung: 2M SE Mono 1,6 g, Grado 1,8 G, Windbell 2 g

    > mit 56 k, geringer Kapazität,


    Mein persönlicher Gemack & Sieger, das Grado. Es hat mehr "Keller Gruff, mehr Erdigkeit, paßt hervorragend zu Jazz. Platz 2 das Windbell MC 100 Mono, gefolgt vom 2M SE Mono.


    Das 2M SE Mono ist 2M typisch sehr gut in den Höhen unterwegs. Ist wie das Grado schön fein auflösend. Etwas mehr offener. Doch fehlt ihm die Griffigkeit, der Kellergruff des Grado.

    Sehr Höhen lastig ist das 2M SE Mono am AT Headshell, das fiept derweil, tut in den lieben Ohren weh.

    Mehr Gruff & Griffigkeit bekommt das 2M SE Mono am China Headshell. Werden die Massen zusätzlich vertauscht, an Grün kommt Blau & umgekehrt, macht das 2M SE Mono richtig Laune.

    Am Sony PS-X6 kommt das SM SE Mono richtig nahe an das Grado, passt perfekt. Ein richtig schöner Gruff.


    Das 2m SE Mono passt sehr gut zu Klassik.

    Das Grado Reference Platinum 2 Mono mehr zur Jazz & Unterhaltung, hat mehr Mono-Charakter.

    Das Windbell MC 100, China, ist etwas weniger in den Höhen unterwegs als das 2M SE, auch hier hilft die Verpolung. Mit dieser Maßenahme spielt das China Mono zwischen beiden Systemen. Es gefällt mir an beiden Drehern sehr gut, wobei am Sony mehr Gruff aufkommt.

    Vielleicht bekommt das Windbell noch etwas mehr Erdigkeit mit einem China Headhsell? Momentan hängt dieses an einem Ortofon Headshell SH-4.

    Interessant ist, das das MC 100 Mono auch im MM Modus sehr gut spielt.


    Da ich ein Dual ULM 63 in einem 2M Systemträger habe, wanderte die SE Nadel ins ULM, zum Vergleich zur 30er Nadel.

    Also die SE Nadel fetzt! Monos mit dem ULM 63 machen etwas Spaß, doch ist zu hören, das daß ULM kein Monosystem ist.

    Stereo Platten klingen mit der SE Nadel richtig schön, haben mehr Baß & weniger Höhen als mit der 30er Nadel.

    Edited once, last by vinylia ().