empfehlenswerte Libelle (Wasserwaage) gesucht

  • Aufgrund dieses Fadens habe ich mir eben eine Stiefelmeyer Präzisions-Wasserwaage gekauft. Allerdings werde ich aufgrund des Gewichtes ( ca. 1000 gr.) lediglich Rack und Masselaufwerke damit in die Waage setzten. Für ein Schwabbler ist sie zu schwer. Eine kleine Libelle für das Headshell habe ich schon.

  • Man gut, das keiner von denen, die hier die Hyper-Waagen proklamieren, an die Möglichkeiten eines "Umschlages" gedacht hat---Selbst eine ungenaue Waage hat im Umschlag die entgegengesetzt Ungenauigkeit ----Und nun????


    Oh man das ist ja grausam................


    Ahoi


    Jürgen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • Hallo Jürgen,

    ich gehe mal davon aus, dass diese Wasserwaage genauer ist als mein Holzknüppel im Keller. Du hast ja selbst bei der Ortofon-libelle eine recht große Ungenauigkeit festgestellt.

    Und die ist nicht billig... =O


    Es kann also nur besser werden... ;)^^

  • "... an die Möglichkeiten eines "Umschlages" gedacht hat---Selbst eine ungenaue Waage hat im Umschlag die entgegengesetzt Ungenauigkeit ..."


    Ahoi


    Jürgen

    Hallo Jürgen,

    ich glaube Du müßtest mal den Begriff "Umschlag" für die Meisten erläutern, bedenke hier sind wenig Handwerker...

    Viele Grüße Tobias.

    "...Cramer, Cramer! Wir werden niemals imstande

    sein etwas ähnliches zu machen!..."

    Beethoven in einem Gespräch mit seinem

    Schüler über Mozarts Klavierkonzert KV491

  • Ein Kreuzlinienlaser für schmales Geld ist besser als jede Wasserwaage........


    Ahoi


    Jürgen

    Auch der muss vor Gebrauch ausgerichtet werden bzw. das Stativ und zwar mit einer Libelle (Bodenwasserwaage), damit richtet mal in allgemeinen Flächen aus. Eine normale Wasserwaage ist hierzu nur bedingt geeignet :sorry:

    MfG Oliver

  • Hallo Oliver,

    also ich kenne jetzt nur Laser die sich selbst in einem größeren (Augenmaß beim Aufstellen) Bereich nivellieren...?!? Viele Grüße Tobias.

    "...Cramer, Cramer! Wir werden niemals imstande

    sein etwas ähnliches zu machen!..."

    Beethoven in einem Gespräch mit seinem

    Schüler über Mozarts Klavierkonzert KV491

  • Moin,

    welches Rack hat denn für das Einstellen ein Feingewinde damit die Maschinenwasserwaage auch ihren Sinn erfüllen kann ? Ich kenne nur normale Gewindesteigung bei einstellbaren Füßen, das kann dann schon mal Schweißtropfen verursachen. Hauptsache es hilft.

  • Was ist schlimm daran, wenn ein Meßmittel genauer ist, als die Anwendung es erfordert. Muß ich mir dann Gedanken machen... :/

    Im Gegenteil, damit ist man auf der sicheren Seite! Aber fürs Forum ist es

    meist immer noch nicht hochauflösend genug. ;)

    In einer emotionalen Schieflage hilft es, die Plattensammlung neu zu sortieren –

    chronologisch oder autobiografisch, niemals alphabetisch!


    Nick Hornby

  • Immer mehr machen als nötig. Damit gesagt werden kann: „Wir sind gesund und Du bist krank!“. ;) 8)

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)

  • Jupp, diese Laser nivellieren sich teils selber.

    Aber sind die dann wirklich im Wasser ?

    Für deren Anwendungsbereiche (z.B. Fliesen kleben) ist keine erhöhte Präzision nötig.

    Der Laser ist demnach nur so gut, wie seine Ausrichtung .


    Ich hatte übrigens nicht vor, aus dem Thema Wasserwaage eine Wissenschaft zu machen.

    Ich komme mit meiner neuen Profi Wasserwaage jedenfalls sehr gut zurecht. Damit lässt es sich sehr gut und zielsicher justieren. Bin damit sogar schneller zu (einem genaueren) Ergebnis gekommen, als mit der Dosenlibelle .

    Ich bemerke da nur Vorteile , auch wenn ein derartig präzises Ausrichten nicht unbedingt nötig ist.


    Wie ich es bereits geschrieben hatte, sind diese professionellen Wasserwaagen gebraucht für faire 39€ (inkl. Versand) zu bekommen .

    Auch diesbezüglich erkenne keinen Grund zu moppern 🙂