Erster NAGRA Dreher

  • Auch das ist ein Argument. Von all den genannten Negativbeispielen

    McIntosh, Burmester,T&A, Mark Levinson

    und jetzt auch noch Nagra

    gefällt mir der Nagra optisch am besten, weil der Versuch - wohl gemerkt in meinen Augen - den Wiedererkennungswert im Design herzustellen noch am besten gelungen ist.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen

  • Ist das so? ;)


    Einmal berichtest Du von eigenen Erfahrungen und dann leitest Du aus Bildern ab, dass das bei dem neuen Produkt anders sei. Wer sagt denn, dass der Plattenspieler das alles nicht hat bzw. kann? ;)

    Weil es kein Arbeitsgerät für Profis ist, sondern ein Material gewordenes Statussymbol mit einem ziemlich bescheuerten Preis. Ganz einfach: Kein Tontechniker würde soviel Geld für eine Maschine ausgeben - und natürlich auch gar nicht können :)

    Damit höre ich Musik:

    TD 124

    TD 125

    LINN LP 12

    Studer A807

    Revox B77


    Swissonor AM 6221 Tube amp

    Swissonor BACH 12 Lautsprecher

  • Ok, verstanden. Keine "Arbeitspferde".


    Aber woher weißt Du, dass das Gerät keine "extrem robuste Feinmechanik, interessante Details und technischen Lösungen" hat? ;)


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen

  • Aber woher weißt Du, dass das Gerät keine "extrem robuste Feinmechanik, interessante Details und technischen Lösungen" hat? ;)

    Das hätte man uns bestimmt bei der Vorstellung ausführlichst mitgeteilt. ;)

    Is all that we see or seem

    but a dream within a dream?

  • Das ist ja kein Thorens. :D


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen

  • Männers (m/w/d)! Wird alles auf der Nagra Website, wenn auch in Englisch, erklärt. Das "Modulometer" ist hier der Anzeiger für die Pitchcontrol/Kalibrierung


    lg

    ih

    AAA Mitglied

  • Gadgets die die Welt nicht braucht. Ein Nischenprodukt für eine elitäre Oberschicht, dafür kaufe ich mir lieber eine Wohnung...


    ...und klingen tut er eben.....wie ein Plattenspieler.... :P

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer
    (Reparaturen, Service, Modifikationen)
    Keine Emails mehr, nur PN. Emailfunktion ist deaktiviert.


  • ...selbst nen Ferrari, oder Lambo kriegst nicht mehr für so lüttes Geld.

    Eure Armut kotzt mich schon so´n bisschen an! ^^^^

    Jubel, Trubel, Heiterkeit, seid zur Heiterkeit bereit. Mein Name ist Hase, ich weiß Bescheid!"


    Bis später, Peter

  • Datt Dingens hat ja nich ma ne Plattenansaugung und mein Plattenring passt auch nich.

    180g Schüssel- oder Wellenpressung bleibt also selbiges aufm Tella.


    Watt soll dat? :wacko:


    Grüße

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Die Spezifikationen sind schon beeindruckend. Da ist viel Entwicklungsarbeit eingeflossen. NAGRA ist ja nicht irgendeine Micky Mouse Firma, die verstehen ihr Handwerk. Über Geschmack kann man streiten, Form follows Function war allerdings die Devise. Andere Hersteller werden die Lösungsansätze mit Interesse verfolgen und davon profitieren.


    Vielleicht entwickeln sie noch einen Tonabnehmer …😮.


    Ich kann den Shitstorm nicht ganz verstehen.


    Ich jedenfalls bin gespannt bis das Ding mal getestet wird.

    Luxman PD 171A - Whest PS.30RDT SE - Dr. Feickert Volare+ - SME 309/Jelco 350-S - Octave Phono EQ.2 - Benz Gullwing SLR - VdH The Frog - DV XX2 MKII - Goldring Ethos

  • Das Design reiht sich in die „HD-Serie“ ein

    und MUSS daher so aussehen.


    Die angedachte Käuferschaft denkt über den Kaufpreis nicht nach.

    Warum sollte Nagra ein Produkt unter Wert anbieten!? (Kosten umgelegt auf Stückzahl)


    Jetzt könnte man endlich einen fairen Klangvergleich machen (Schallplatte gegen CD gegen Tonband)…

    gewerblicher Teilnehmer,


    Antworten auf meine "Suche"-Anzeigen bitte nur noch per E-Mail - danke!

  • Mal so technisch . Warum die vielen Rollen . Die hinterlassen alle eine Geräusch -Flor

    Verstehe ich leider nicht . Auch die große Umschlingung des Pullis sorgt für Riemen Flattern .


    Die Leute bei Nagra sind halt totale Amateure. Was willste machen? :/:D


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen