Nicht mehr viel los hier!?

  • Ich denke das täuscht.

    Möglicherweise hat sich das Themenfeld im Spektrum in eine Richtung entwickelt, die du als weniger relevant empfindest.


    Letztlich ist die Frage sicher mit den entsprechenden Seiten bzw. Posting Statistiken gut zu beantworten.

  • Genau, was fehlt denn konkret? Wo ist denn weniger los?


    Aus meiner Sicht ist ausreichend was los.. die ständig angemeldeten User sind nun fast immer über 200...deutlich mehr als vor 1-2 Jahren.


    Grüße

    Thomas

    Bleibe gesund, lebe lang, stirb schnell.... ♫.♬..♫..♬..♫.


  • Hallo,


    "die einzige Konstante ist der Wandel und die Veränderung" ;) .


    Wir befinden und ja auch in Gesellschaftlich schweren Zeiten was uns so alles um die Ohren fliegt. Einigen nicht nur paar Vieren sondern anderen auch reale Bomben und Granaten nicht weit weg was auch massive Auswirkungen auf 'uns alle' hier hat.


    Andere Foren sind längst geschlossen wie z.B. "bei Paule" wo sicher auch die dort 'massive parteiische Zensur' der Moderation dazu beigetragen hat zum Untergang.


    :| Wellenfront

    Auch Gewerblich tätig.


    Viele tun halt vieles um bestmögliche Klangwiedergabe möglicht wirkungsvoll zu verhindern !

  • Mir fiele im Augenblick kein anderes Audioforum ein in dem mehr los wäre. Im Gegenteil, in(fast)allen anderen deutschen Audioforen ist komplett tote Hose. Da vibriert‘s hier noch ordentlich.

    OFF(da wird nur noch gepöbelt)und OpenElend stehen doch kurz vor dem Komplettabsturz.

  • Ich habe hin und wieder auch den Eindruck, aber das täuscht. Für mich interessante Themen sind mit dem Weggang einiger Mitforisten einfach nicht mehr präsent. Anderes ist wichtiger, leider auch viel BlingBling …. Ist einfach der Wandel der Zeit


    Gruß

    Matthias

  • http://www.hifi-forum.de/

    Dort ist noch viel los und die sind auch sehr gut sortiert, was Sparten anbelangt.


    Ansonsten ist im Ausland auch noch etwas los. Die Welt ist größer als hier und auch da leben noch einige Milliönchen, welche an dem Thema Interesse haben.

    Es ist oft interessant, andere Mentalitäten und Themen kennenzulernen.


    Vor allem gibts dort einige Foren, wo es wirklich um DIY und die Technik hinter den Geräten geht, da sitzen einige Spezialisten, die dem ganzen einen nicht unerheblichen fundierten Hintergrund geben. Also einen technischen Blickwinkel hinter die Frontplatte sozusagen, mit profundem Fachwissen garniert.


    Ansonsten gehts ja bei Kaufgeräten meist doch nur um die Fragen: welches Gerät bietet momentan das meiste für mein Geld, wo bekommt man es günstig und mit was spielt es gut zusammen. Und evtl. noch wo bekommt man Röhre XY gerade günstig und wie klingt die?


    Das sind natürlich vier Fragestellungen, die typisch für ein Kaufgeräteforum sind.

    Es engt jedoch auch die Perspektive auf die Geräte etwas ein, denn ein technischer Hintergrund ist meist schwer diskutierbar.

  • Hier lästert doch keiner ;)


    Einige interessante user sind allerdings tatsächlich in den letzten jahren abgesprungen, sind gesperrt oder melden sich nach sperrungen einfach nicht mehr, ein guter teil sicherlich auch weil sie wahrscheinlich unter der gürtellinie angegangen wurden, leider, was da hinter den kulissen ablief möcht ich jedenfalls nicht wissen.


    gruß

    volkmar



    ps..hat es eigentlich einen besonderen grund warum der Thread im Röhrenteil steht?

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • ps..hat es eigentlich einen besonderen grund warum der Thread im Röhrenteil steht?

    Yielleicht weil mit der Ruhe nur die Röhrenrubrik gemeint ist ?

    MfG , A .

    EMT 927 mit Ortofon und DL 103 / SPU, EMT 948 , EMT 938 , 1 x TD 124 , Transrotor AC , RIAA - VV mit D3a , V 73 , V 81 , V 69 in TFK O 85 , Eintakt mit RE 604 und E406N , VOTT , Eckmiller O 15 , MTA Endstufe nach Frank Blöhbaum , TFK M 12a , R+S EU 6201 mit MSDC , EBU 3137/3 mit TAB USDC und ca . 8000 Röhren zum Basteln...und zum Messen ein UPL von Rohde + Schwarz

  • Hallo miteinander,

    "OFF" ist mir auch kein Begriff - mag das vielleicht jemand aufschlüsseln?


    Ansonsten fiel mir in den letzten Monaten auf, daß zahlreiche Forenten gesperrt sind, welche uns in verschiedenen Fäden begegnet sind. Vereinzelt habe ich mal in deren letzte Beiträge geschaut, jedoch oft keinen Anhaltspunkt finden können :/


    Gruß Klaus

  • Warum hat man die nicht gesperrt?

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180