Nubert nuPro X-8000 RC

  • Wegen den Aussetzern, hast du die mal drahtlos gekoppelt?


    Das sollte nicht sein. :/


    Das die Nuberts muffig klingen ist mir aber neu. Wenn man Tests o.ä. ließt werden die doch eher als analytisch beschrieben. Das sind auch meine Erfahrungen. :)

    Ich habe aber keine Elektrostaten, kann mir daher kein Urteil bilden.

    Mag gut sein das im direkten Vergleich damit die Boxen muffig klingen. :/

    Dann würden die auch für mich interessant. ;) Ich mag keine warm klingenden Boxen. :saint:

    Grüße

    Klaus

    mein Geraffel ist nicht der Rede wert.


    Hifi, kein High End, MTB

  • Hallo Klaus,

    lass das mit dem muffig, also ich sitze gerade davor und „lecke meine Zahnarzt Wunden“ und da ist gar nix muffig.

    Ja durch die untere Frequenzen, die sie ja kann, ist es natürlich unten herum schon mächtiger als bei meinen Quads. Aber das wollte ich ja auch mal hören wie es mit einem Bass geht. Oder?

    An den Quads konnte ich den Bass im Raum sehen und es war aber nicht so voluminös. War wie als ob man den Bass gesehen hat, aber ein Cello gehört hat. Jetzt spielt das Cello wie ein BassCello… oder so, denke Du weisst was ich meine.

    Höre gerade die Jazz at Lincoln Center mit Wynton Marsalis Live in Cuba. Also das bildet schon gut ab. Der Bass zupft links hinter dem Sax und es kommt sehr präsent aus einer Bühne in meiner Wand, echt cool was die Nubs hier abliefern. Ich werde jetzt mal Goldohren einladen und sehen was die dazu sagen. Zu dick, oder zu eng oder

    8| und wow!

    Aber eben bin ich begeistert wie Bass, Carlos Henriquez da mitspielt und Kenny Rampton mit seiner Trompete spricht! Hammer echt.


    Übrigens das mit dem Funk werde ich gleich mal ausprobieren, denn es ist gestern 3 mal in einer Stunde passiert, jetzt eben 3 mal pro einer LP Seite. Morgen ruf ich mal an, heute hatte ich keine Zeit.


    Ich gebe bescheid.

    Richi

  • Vielleicht tauscht du mal Master und Slave. Bei meiner Schreibtisch X3000 in Funkkopplung hat der Slave manche Steuerbefehle wie Lautstärke oder Ausschalten nicht richtig mitgenommen, nach dem Tausch war das weg.


    Gruß

    Christian

  • Naja wäre ja nicht das erste mal in unserem Hobby dass mal was schief geht, oder?

    Mit den sporadischen Ausfällen habe ich jetzt die letzten Tage rumgespielt. Master getauscht, Kabel oder Funk, heute um 11:11 dann hat mich das Nubert Logo gegrüßt und sich dann verabschiedet . Da war ich aber schon mit dem Service unterwegs. Jetzt gibt es eine andere und die wird mir zugeschickt. Die andere wird abgeholt.

    War alles keine Diskussion und die machen einfach. Schade für mich aber vom Service her sehr gut. Auch die Probezeit wurde um 30 Tage verlängert. :thumbup:

    Soweit finde ich das ganz gut.

    Nachdem ich jetzt paar Tage nicht zum hören komme ;(, melde ich mich wieder später.

    Liebe Grüsse,

    Richi

  • Hallo Richie, ja die Luft ist seit kurzem hier spürbar besser geworden. Ich überlege ja schon seit Monaten, ob ich von AVM M3 + Elac 210 CE auf Aktivboxen vom Typ Nubert 8000 wechsle. Da helfen mir Deine Berichte besser als alle Tests in Fachzeitschriften. Das Geld für einen Wechsel wäre vorhanden, aber ich konnte mich noch nicht aufraffen, denn ich möchte möglichst sicher sein, dass ich mich wirklich verbessere. Der Raum ist ca. 20m² groß bei 3,65 Breite. Die Position der LS ist nur begrenzt variabel, sonst lässt sich die Tür nicht mehr öffnen :) Alternativen zu den Nuberts in vergleichbarer Ausstattung/ Leistung/ Preis sehe ich auf dem Markt bisher nicht - und mehr als 4000 für ein Paar werde ich nicht ausgeben. Für Dich viel Erfolg mit der Austauschbox.


    BG Konrad

  • Der Raum ist ca. 20m² groß bei 3,65 Breite. Die Position der LS ist nur begrenzt variabel, sonst lässt sich die Tür nicht mehr öffnen

    witzig Konrad, wie hören im gleichen Raum Musik. Ich hab die Türe umdrehen lassen, also hat vorhin in den Musikraum geöffnet und war immer im Weg, jetzt öffnet sie in den Gang und ich hab Platz! siehe auch meine zwei Grundrisse oben.

    Geht das bei Dir nicht auch?

    Schön dass Du wieder dabei bist.

    Richi

  • Servus Richi


    Schön das du weitere 30 Tage zum ausprobieren hast


    Der Service von Nubert ist sehr gut


    Lass dir Zeit, mit der Lieblingsmusik die jeder so hat, (zum Testen & ausprobieren) und lass dich nicht verrückt machen, und trau nur deinen Sinnen, anderes ausblenden 😉


    Grüße

    Michael

  • Hallo Richi,


    erstmal lieben Dank für das Begleiten dürfen bei deiner Wandlerfindung. Vielleicht ist es auch gut, das du nun eine Weile nicht hören kannst.

    So gewinnt man Abstand zu den Dingen. Mir hat es in vielen Entscheidungen - nicht nur beim Musikhören- immer sehr geholfen.


    Du wirst bestimmt eine Entscheidung treffen - und es wird deine sein. Ob es jemand anderen passt oder nicht. Es ist deine Entscheidung und sie ist es für dich allein. Test hin oder her. Du wirst es fühlen und dann entscheiden.


    Gruß Uli

  • Hallo Richi, na klar bin ich nach Ausstieg eines Teilnehmers, mit dem man nicht diskutieren kann, gern wieder dabei. Unsere Räume sind vom Grundriss her in der Tat ähnlich. Meiner ist etwas kleiner, aber ohne diesen Versatz an der unteren langen Seite. Die Tür könnte ich umbauen lassen so dass sie nach außen in den Flur öffnet. Dann hätte ich bei der Positionierung der LS mehr Spielraum. Dieses Projekt gehe ich aber nur an, wenn es gar nicht anders geht. Die passiven Elacs gehen übrigens bis 28 hz und ich betreibe parallel noch einen aktiven Klipsch Sub (SW 115), der bis 18 hz gehen immerhin. Das klingt zwar recht gut, aber der Klipsch ist riesig und stört irgendwie die Optik. Wenn ich ihn einsparen könnte, wäre das ein kräftiges Argument für einen Wechsel zu Nubert.

    Bei Canton schaue ich mal nach Aktiven, danke für den Hinweis.

    LG Konrad

  • Hallo,


    Die aktuellen, zeitgemäßen DSP-Modelle von Canton halte ich ebenfalls eines Versuches wert.


    Mit guter Stromzuführung (bspw. Eupen plus NoNonsense-Filterung) und sinnvoller Netzwerkanbindung kommt man damit (vielleicht sogar als analog verwöhnter?) Hörer ziemlich weit.


    Viele Grüße,

    Thomas

  • Darf man jetzt wieder?

    Ich dachte, es wurde nur "durchgefegt"?!


    Also ich finde es spannend, was Richi hier testet.

    Leider habe ich die Quads noch nie gehört.

    Aktive Nubert aber auch nicht.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass es völlig unterschiedlich, aber eben halt nur anders klingt.

    Auf die Entscheidung, welche LS bleiben, oder ob es vielleicht sogar doch noch andere werden, bin ich mal gespannt.

    beste Grüße


    Rainer

    Edited once, last by otti.clz ().

  • Hi All, ich hab´s getan und mir soeben ein Paar Nubert x 8000 rc (in schwarz, 2. Wahl) sowie ein Messmikrofon für Android Smartphone bestellt. Bin schon äußerst gespannt und hoffe, dass ich nicht wieder zurückschicken muss. Richi: Schönen Urlaub wünsche ich Dir. Meine Tochter lebt in Houilles westlich von Paris mit ihrer Familie und so sind wir öfter mal dort. Sehr schöne Stadt, viel zu sehen, aber viel zu groß. Mein Tipp: St. Denis, wunderbare geschichtsträchtige Kathedrale mit den Grabstätten vieler fränkischer und französischer Könige. Drum herum pulsierendes Multikulti, als Tourist sollte man da aber schon ein wenig auf sich und seine Sachen aufpassen. BG Konrad

  • Hi All, ich hab´s getan und mir soeben ein Paar Nubert x 8000 rc (in schwarz, 2. Wahl) sowie ein Messmikrofon für Android Smartphone bestellt.

    Moin, ist das ansteckend? 😁


    Leider kann ich zu den Aktiven von Nubert nichts beitragen, bin jedoch seit vielen Jahren mit meinen passiven NuVero 14 so richtig zufrieden.


    Richi und otti.clz - hier aus dem Faden - haben beide schon des öfteren bei mir gelauscht und fanden es ganz O.K.


    Ich bin auch sehr gespannt, wie es mit Richi und Dir Konrad und den Aktiven Nubis weitergeht. 👍

    Viele Grüße aus der Südheide


    Ralph


    eigentlich bin ich ganz nett, wenn ich Freunde hätte, könnten die das sicher bestätigen :/

    ____________________________
    ... und sie dreht sich doch!

  • Danke Ralph, ich habe bei einem Kollegen die Nuvero 11 gehört und fand sie super. Zur Not nimmt Nubert die Geräte ja bei Nichtgefallen 30 Tage lang unkompliziert zurück. Meine Elacs 210 CE (nicht 310, wie hier "jemand" falsch behauptet hatte) und die AVM M3 Monos werde ich natürlich nicht weggeben, bevor eine endgültige Entscheidung gefallen ist. BG Konrad

  • Ja, ich bin auch gespannt. Die Quads haben mir bei Richi immer gut gefallen....klar, keine Bass-Monster aber tonal sehr ausgeglichen mit schöner Positionierung der Akteure.


    Richi, dir und deiner Familie (oder lässt du es gar alleine in Paris "krachen") eine schöne Zeit. Wäre gestern am Abend fast bei dir vorbei gekommen, saß mit Karola unweit von euch im "Taka". Die Wampe war dann aber zu voll... :P


    Schöne Grüße nach Frankreisch

    Stefan

    "Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von allen!" Karl Valentin

  • Steffi meine Chefin und ich haben uns von der Teenager Bande abgelöst und sind ohne Kids weg. Wow, glaub das erste mal in 18 oder so.

    silberfux Konrad erst mal Respekt. Jetzt können wir zusammen evaluieren und uns austauschen mit den Erfahrungen. Das ist großartig und so macht es auch mehr Spaß.

    Jetzt bin ich auch gespannt was Deine ersten und weiteren Eindrücke sein werden.

    Wo Du’s hinschreibst… na hier 😉!

    Jetzt ab ins Bett, zwei Jazzkonzerte in den kleinen Clubs mit großen Preisen, ich habe fertig. Morgen geht’s zurück in die Heimat. Wie die Zeit vergeht.

    Richi