Habt ihr Tipps für gute 6SN7 Röhren?

  • als 6SN7-"rookie" ich habe mehrere vintage 6SN7 in meinem lyric Ti 140 gehört (RCA, sylvania) und musste feststellen, dass entgegen meinen erwartungen und nicht wenigen erfahrungen (mit vintage ECCs) die chinesichen nachbauten besser abschnitten (psvane 6SN7 T MkII und black treasure CV181 Z). die amis klangen durchweg "verhangener", geringer auflösend als die chinesen. man wundert sich! (ist halt die frage, wie lange die reissues ihre qualität im einsatz halten können).


    auch ihr geld wert die tung sol 6SN7 (reissue). spielte bei mir mindestens auf augenhöhe mit den vintage amis.

    "AKTIVIST"? Bin ich seit Jahrzehnten! Täglich zur Arbeit, Kinder erzogen, Steuern bezahlt, Angehörige betreut...

  • I have done extensive tube rolling on a Valve Input/Output Phonostage, the permutations for the ECC81, ECC83 Tubes was vast, but I found a place where I was extremely contented after about 10 Configurations.

    When the Input / Output selection was finalised and I was sure of the Valves I was wanting to purchase, the owner of the loaned Tubes for the rolling, made available a few rectifiers.

    The rectifier tubes did create a difference to the SQ, I would say it was a change to the Seasoning / Flavour, but I did not detect enough to suggest improvement had occurred and pursue the idea of changing the already owned Valve.

    This could be one for another rainy day to hammer and tongs to a final decision.

  • als 6SN7-"rookie" ich habe mehrere vintage 6SN7 in meinem lyric Ti 140 gehört (RCA, sylvania) und musste feststellen, dass entgegen meinen erwartungen und nicht wenigen erfahrungen (mit vintage ECCs) die chinesichen nachbauten besser abschnitten (psvane 6SN7 T MkII und black treasure CV181 Z). die amis klangen durchweg "verhangener", geringer auflösend als die chinesen. man wundert sich! (ist halt die frage, wie lange die reissues ihre qualität im einsatz halten können).


    auch ihr geld wert die tung sol 6SN7 (reissue). spielte bei mir mindestens auf augenhöhe mit den vintage amis.

    Die Haltbarkeit moderner Röhren aus China kann ein Problem sein.

    Der Preis ist mitunter auch nicht ohne.


    Ich habe immer NOS Ware als besser empfunden.

    Das kommt aber wie immer auf die Kette an.


    Auch sehr gut, weil sehr gut auflösend sind 40er Jahre Sylvania.

    Aber da fehlte mir in den Mitten das gewisse Etwas…

  • Warum nicht einfach ein paar russische 6H8C kaufen? Sind als Reserve immer zu gebrauchen und finde die vom Preis-Leistungsverhältnis am besten.

  • Wieso eine Überteuerte Old Scool 6sn7 die derzeit zu Mondpreisen Verkauft werden , dann lieber eine russische dies tut es genau so vom Klang.


    Könnte ich Geld pinkeln würde ich auch die Mondpreise bezahlen .


    Gruss Chris

    Hauptsache es Glüht.....

  • Wieso eine Überteuerte Old Scool 6sn7 die derzeit zu Mondpreisen Verkauft werden , dann lieber eine russische dies tut es genau so vom Klang.


    Könnte ich Geld pinkeln würde ich auch die Mondpreise bezahlen .


    Gruss Chris

    Natürlich gehen die russischen Derivate.

    Schlecht sind sie nicht!


    Jedoch versuchen wir doch das angenehmste Klangerlebnis für uns zu finden und da kommen dann die guten, alten, aber auch teuren Röhren zum Einsatz.


    Ich habe durch Zufall mal neue Sylvania aus den 1940‘ern für 11 Euro das Stück gekauft.

    Es mussten aber alle ca. 50 Stück abgenommen werden.

    Da hab ich viele Bekannte mal versorgt…🙊

  • Die Chance bei NOS einen Griff ins Klo zu landen und klanglich mäßige oder gar defekte Röhren einzufangen ist recht groß, auch bei Angeboten lieber Forumskollegen (Mullard ECC83) oder eines renommierten Röhrenhändlers (RFT ECC82, ECC83).


    Seitdem verbrenne ich mein Geld lieber mit Neuware, zB der Marke Tung-Sol. Deren 6SN7 habe ich im Wortsinne zufrieden betrieben

    --------------------------------------------------------

  • Das kann man so nicht verallgemeinern, ich fahre mit NOS viel besser!! Habe meine NOS immer bei vertrauenswürdigen Händlern (Jan Wüsten zB) gekauft oder bei lieben Forumskollegen. Nie ein Problem damit


    Gruß

    Matthias

  • Hallo,


    genau! Die CV1988 ist aus meiner Sicht eine der klanglich besten 6SN7GTs, die man kaufen kann. Leider ist die Röhre recht teuer geworden.


    MfG

    Robert Graetke

    Fachwerkstatt für analoges Hifi
    www.analogtubeaudio.de
    (Gewerblicher Teilnehmer)


    Suche: Nadelschutz für Yamaha MC11 oder kompatibel (MC9/MC5)