Shakti's High End Workshop am Samstag, den 3.12.2022 im Kölner Westen!

  • SAFE THE DATE


    genauere infos zu einem späteren Zeitpunkt!


    Gruss

    Juergen


    Hier gibt es Eindrücke vergangener Events:






    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Moin Jürgen, dieses Mal nur Samstags?


    LG


    Mario

    wahrscheinlich ja, letztes mal hatte ich den workshop wegen der damals gültigen Corona Einschränkungen auf 2 Tage entzerrt, hoffe, dass dies dieses mal nicht notwendig wird.


    Wir haben den Sonntag privat aber vorerst mal frei gehalten, mal schauen, was da noch auf uns zu kommt.


    Gruss

    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Hallo Jürgen,


    ich wäre am Samstag ebenfalls dabei, mit 5-fach Booster klappt es hoffentlich und die allgemeine Situation bleibt sicher für alle!


    Vielen Dank und viele Grüße,

    Andreas

    AAA Mitglied

  • shakti

    Hat den Titel des Themas von „Shakti's High End Workshop am Samstag, den 26.11.2022 im Kölner Westen!“ zu „Shakti's High End Workshop am Samstag, den 3.12.2022 im Kölner Westen!“ geändert.
  • Habe den workshop gerade vom 26.11 auf den 3.12. verschoben.


    Hatte zwar alle möglichen Terminkonflikte versucht im Auge zu behalten, aber das neue AAA Symposium



    Dann doch nicht mehr auf dem Schirm gehabt.


    Da ich aber an diesem teilnehmen mag, findet der workshop nun eine Woche später statt.


    Gruss

    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Nach mehreren rein analogen workshops, wird es dieses Mal auch wieder etwas für die Freunde des digitalen Musik Genusses geben !


    Im Moment überlege ich, die folgenden Themen vorzustellen:




    Raum 1 (Kino):


    Die digitale Wiedergabe im Zeichen von Roon, was ist notwendig, und an welchen Stellen kann man den Klang verbessern, was für Geräte bzw Funktionen benötigt man für einen hochwertigen Musik Genuss.


    Es sollen dabei Geräte unterschiedlicher Preisklassen vergleichend vorgestellt werden, bis hin zum absoluten High End, da ich gerne aufzeigen möchte, was heutzutage mit digitalen Geräten an Klangqualität möglich ist.



    Raum 2:


    In diesem Raum wird wieder klassisch analog gehört, aktuell schwebt mir der Aufbau von 2 Laufwerken vor, auf denen jeweils Tonarme im Vergleich vorgeführt werden können.


    Evtl. ein Laufwerk mit Tonarmen um die 2000,- eur und ein Laufwerk mit Tonarmen um die 8000,- eur


    Muss mir mal Gedanken machen, wie man das sinnvoll umsetzen kann, so dass was aussagefähiges dabei raus kommt,


    Evtl beziehe ich auch Vintage Tonarme mit ein.


    Hinsichtlich Tonabnehmern und Tonarmen werde ich auch öfters gefragt, ob es sich eher lohnt einen besseren Tonabnehmer oder einen besseren Tonarm zu kaufen.


    Auch dies könnte ein interessanter Vergleich sein.


    Habe ja noch ein paar Tage Zeit, am finalen Konzept zu feilen.



    Gruss

    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Das Thema "Tonarm Vergleich" wurde bisher gut aufgenommen,

    daher werde ich dieses versuchen umzusetzen, versuche gerade ein Konzept mit 2 Laufwerken zu entwerfen, damit nicht zuviel Zeit für umbauten anfällt.

    Hinsichtlich Lautsprecher für den KinoRaum scheinen die von mir für die Demo bestellte Heretic Audio Lautsprecher rechtzeitig einzutreffen, was dann eine Neuvorstellung im deutschen Markt wäre.

    Der digitale Schwerpunkt im zweiten Raum hat sich auch verfestigt, werde diesen zusammen mit Markus Flöter vom Vertrieb CM-Audio durchführen.

    Die ersten Anmeldungen kommen auch rein, insofern an dieser Stelle die Bitte,

    sich frühzeitig anzumelden, das erleichtert die Planungen,

    (Zeitraum wird wohl wieder zwischen 10:00 (Einlass) und 18:00 sein)

    Gruss

    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

    Einmal editiert, zuletzt von shakti ()

  • Am heutigen Tag war mit Markus Flöter von CM-Audio der Vorbereitungstag für den digitalen workshop im zweiten Raum.


    Auf digitaler Ebene wollen wir auf diesem workshop einmal zeigen,
    was technisch möglich ist. (Schliesslich gilt es der analogen Wiedergabe im ersten Raum Paroli zu bieten :-)

    Dazu werden wir auch versuchen, ein wenig auf die Möglichkeiten von Roon einzugehen. Als digitale Referenzkette ist im Moment folgendes vorgesehen:

    Musikserver (von vielen auch Streamer genannt):


    Antipodes Oladra (UVP 25.000,- eur)


    https://antipodes.audio/oladra/

    https://www.fairaudio.de/news/…kserver-player-reclocker/


    Das Gerät steht bereits bei mi, mag mir von dem Gerät einen ersten Eindruck verschaffen




    Digital / Analog Wandler:

    Ideon Absolute DAC (UVP 45.000,- eur)


    https://ideonaudio.com/absolute-dac/


    https://ideonaudio.com/wp-cont…1/11/HiFi201-Ideon_LR.pdf


    Lampizator Baltic 3 MkII (UVP 6.500,- eur)
    (falls bis zum workshop geliefert)



    Switch:

    Silent Angel Bonn N8 ProX (UVP 3500,- eur)

    (evtl komplett mit externer 25MHZ clock)


    Diesen Switch habe ich mir heute vom Taiwanesischen Entwickler bei CM Audio im Detail erklären lassen, auch anhören durfte ich mir das Gerät. Der Vergleich zum Standard N8 switch war erschreckend gross...


    Sowohl der Bonn N8 ProX, als auch der Ideon DAC werden auf dem Workshop Premiere haben, dh erstmal bei einem deutschen Händler dem Publikum vorgestellt.

    Hinsichtlich der weiteren Geräte schauen wir noch, es wäre zum Vergleich zB auch ein Silent Angel Munich1 streamer vorhanden, evtl werden wir auch noch einen weiteren DAC zum Vergleich anschliessen.


    Die weitere Anlage ist aktuell noch unklar. Sollte die Lieferung klappen,

    werden als


    Lautsprecher:


    Heretic Speakers A612


    aufspielen.


    https://www.thehereticspeaker.com/ad612


    evtl auch die kleinere A614


    https://www.thehereticspeaker.com/press-reviews


    In diesem Fall würde die Verstärkung durch Röhrenamps stattfinden.

    Alternativ ist eine Kette aus AudioNET AMP monos und aktuellen Wilson Benesh Lautsprechern möglich.

    Gruss
    Juergen


    PS

    Es sind noch Plätze frei, entsprechend freue ich mich über weitere Anmeldungen

    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • sicher wieder eine tolle und sehr interessante Veranstaltung, wo ich gerne mal vorbeigeschaut häte, wenns nicht so weit wäre.


    Köstlich die Namen:

    Antipodes Oladra

    Ideon Absolute DAC

    Lampizator Baltic 3 MkII

    Silent Angel Bonn N8 ProX (mein persönlicher Schönheitspreis)

    Heretic Speakers A612


    Das ist nun eine wahrhaft häretische Anlage gegenüber den Mainstream-Bonzen wie B&W, Dynaudio etc. :D


    Gruß

    Costa

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • sicher wieder eine tolle und sehr interessante Veranstaltung, wo ich gerne mal vorbeigeschaut häte, wenns nicht so weit wäre.


    Gruß

    Costa

    Die ersten Gäste aus dem Forum mit weiterer Anreise haben bereits ein Hotel in der Nachbarschaft gebucht.


    Die Stadt Koeln ist zum besichtigen auch immer schön 🤩.


    Auf den letzten workshops waren (zu meiner Freude) gerne Besucher aus Hamburg, Wien und Berlin zu Gast.


    Vielleicht lässt es sich ja mal einrichten, ich versuche auf jeden Fall jedes Jahr den Termin sehr früh bekannt zu geben.


    Gruss

    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Moin Jürgen,

    bin am 3.12. gerne und auf jeden Fall dabei.

    Lg

    Ih

    freut mich zu lesen, wird bestimmt wieder spannend!


    netten Gruss

    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Hi,


    sollte bei mir auch klappen.

    Hört sich interessant an.

    Würde mich auch mal interessieren wie die Unterschiede bei einem Switch sind, da gibt es ja diverse Meinungen.

    Schön das man sich so was bei dir mal anhören kann.


    Grüße

    Frank

    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.


  • Hallo Jürgen, ich würde auch gerne am 3.12.2022 teilnehmen.

    :merci:


    Horst

    Ihr beiden seid ebenfalls notiert,

    freue mich aufs wiederzusehen, ist ja schon wieder lange her!

    Gruss
    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Wie besprochen, werde versuchen auch ein, zwei Stunden frei zu machen.


    10,000 years from now, when they're diggin' the shit out of our lost civilization and they find a CD, they're going to say: What the fuck is that?
    But if they find a record, they're gonna be able to play it back with a damn pine needle.


  • Hallo Jürgen, ich würde auch gerne am 3.12.2022 teilnehmen. Gruss Wolfgang


    Wolfgang, komm gerne vorbei!

    Bitte zukünftige Anmeldungen per PN / Konversation,
    das macht für mich das nachhalten der Anmeldungen einfacher

    Gruss
    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK:

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied