Wish You Were Here. LP

  • Tach.


    Welches Label ist in diesem Falle klanglich zu bevorzugen?



    Danke für Antworten.



    Tüsss

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.

  • 1 C 064-96 918
    Harvest. Deutsche Pressung. Klingt gut.

    Ziemlich verbreitet.


    Zumindest das war die Empfehlung bevor es die neueren Wiederveröffentlichungen gab.

    Entspanntes Hören, Frank


    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • 1 C 064-96 918
    Harvest. Deutsche Pressung. Klingt gut.

    Ziemlich verbreitet.


    Zumindest das war die Empfehlung bevor es die neueren Wiederveröffentlichungen gab.


    stimmt.


    Und die klingt sogar in blau auch 8921A9F1-C3EB-4E0C-8A4E-13DF131289EE.jpgprima ;)

  • 1 C 064-96 918
    Harvest. Deutsche Pressung. Klingt gut.

    Ziemlich verbreitet.


    Zumindest das war die Empfehlung bevor es die neueren Wiederveröffentlichungen gab.

    Die habe ich auch und finde, dass die sehr gut klingt. Diese Ausgabe https://www.discogs.com/releas…-Floyd-Wish-You-Were-Here steht hier auch noch und die kann ich ebenfalls empfehlen.

    VG Claus

    "Ich habe nie eine Torchance überhastet vergeben. Lieber habe ich sie vertändelt." Willi Lippens

  • Ich habe die Master Sound

    aber nicht so einfach zu finden ;)

  • Mein Preis/Klang Tipp ist die italienische first 3C-064 - 96918. Love it :love:

    Sehr gute Exemplare ab 25 Euro.

    Kommt für mich das 2016 reissue lange nicht ran.


    7ade910ef9dd2ec5e15f61393843fae5.gif



    20200508_135423.jpg


    Bei der cbs master sound bitte beachten, dass es zwei klanglich sehr unterschiedliche Versionen gibt!

    Ich meine zu erinnern, dass ich seinerzeit der 82er den Vorzug gab. Ist aber zu lange her...

    Liebe Grüße Achim


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen 8)

  • Hi Lothar,

    ich hab sie 3x hier stehen. MUß mal schauen, welche - sind alle von 1975. Bin aber jetzt erst einmal 'ne Woche weg.

    cu

    Rainer

    Audreal V30 mit Cabasse Bora und Transrotor Dark Star

    Yamaha C4 /M4 mit Spendor BCII / KEF Cresta und Revox B 795

    ???? mit Epos M15.2 und Technics Q2

  • Mein Preis/Klang Tipp ist die italienische first 3C-064 - 96918. Love it :love:

    Sehr gute Exemplare ab 25 Euro.

    Guter Tip - schau`n mer mal ;). Man kann ja nie genug probiert haben.

    Besten Gruß

    Berthold


    "Ich bin froh, einer dieser Menschen zu sein, der problemlos Musik hören kann ohne dabei joggen zu müssen!"

  • Hab die auch, die besteht sogar gegen meine Japan, ausnahmsweise muss man schon dazu sagen weil italienische Pressungen ja nicht unbedingt immer überzeugen, da haberts auch mal an der Pressqualität.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Hi Lothar,

    ich hab sie 3x hier stehen. MUß mal schauen, welche - sind alle von 1975. Bin aber jetzt erst einmal 'ne Woche weg.

    cu

    Rainer

    Aber hallo, Cousin. Ich erwarte Dich nach Deinem Urlaub mit jenem Exemplar, von dem Du Dich trennen kannst. OK? Warst ja schon lange nicht mehr vor Ort.


    Schöne Tage

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.

  • Bis hier hin danke an alle für die vorzüglichen Empfehlungen und Informationen.


    Tüsss

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.

  • … weil italienische Pressungen ja nicht unbedingt immer überzeugen, da haberts auch mal an der Pressqualität.

    moin,

    da Pink Floyd ja durch ist nur kurz zur Info:

    alle meine Jazz LPs aus Italien weisen eine tadellose Qualität auf.


    Beste Grüße lori

  • Guter Tip - schau`n mer mal ;). Man kann ja nie genug probiert haben.

    Hi Berthold,


    bei der WYWH ist es aber auch ein Spaß, die Auflagen aus den verschiedenen Ländern können sehr unterschiedlich klingen.


    Tach auch,


    Auf meiner Anlage kling(t):

    - Die italienische von 1978 sehr gut, auffällig war das warme und umfangreiche Bass-Geschehen.

    - Die japanische von 1978 sehr gut austariert ohne nennenswerte höhen und tiefen.

    - Die englische gut, jedoch für meinen Geschmack etwas zu kalt.

    Das Herstellungsjahr ist bei englischen Auflagen bis 1980 immer etwas schwierig zu bestimmen, war eine SHVL 814 ohne HTM in der Auslaufrille.

    - Die phillipinische von 1975 hat durch eine gute Pressqualität überrascht und klingt etwas wärmer als die englische Auflage.


    Das non-plus-ultra ist bei mir die deutsche Electrola 1C064 Auflage.

    Die englische war schnell weg, und auch die italienische habe ich schweren Herzens abgegeben um bei 3 Auflagen zu bleiben.

    Die hier erwähnte französische Auflage würde ich ggf. für die japanische oder phillipinische Auflage ersetzen.


    Viele Grüße

    Daniel-Kurt

    Mein Rezept ?

    Dreimal Solar Müsli und dann LANG ABSTREIFEN...

  • alle meine Jazz LPs aus Italien weisen eine tadellose Qualität auf.


    Beste Grüße lori

    Dann Glückwunsch lori :thumbup:


    Meine Pop LP´s und LP Boxen aus Italien haben (und hatten) hier und da kleine wehwechen (die Wish you where here aber nicht :) ) als repräsentativ würde ich das aber natürlich nicht betrachten.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180