Analogforum 2023 am 15./16.04.2023 im Hotel Van der Valk zu Moers

  • Liebe Analogfreunde (m/w/d)!


    Die Verträge sind gemacht.


    Nachdem mit unserem Symposium am vergangenen Wochenende ein erfolgreicher Probelauf glückte und die Rückmeldungen der Aussteller sehr vielversprechend sind, haben wir mit dem Hotel Van der Valk die notwendigen Vereinbarungen zur Durchführung unseres allseits geliebten Forums treffen können.


    Save the Date!


    Alle weiteren Informationen und Details dann im Laufe der kommenden Wochen.


    Lg

    IH

    AAA Mitglied

    Einmal editiert, zuletzt von Hamecher ()

  • analogforum

    Am 15. und 16. April veranstaltet die Analogue Audio Association das – inzwischen 34. - Analogforum unter dem Motto „strictly analogue“.


    Neuer Standort für das Analog-Forum ist nach der erfolgreichen Premiere des Analog-Symposiums im vergangenem November das Van der Valk Hotel Moers. Der Eintritt ist, wie immer, frei!


    Die Veranstaltung dreht sich komplett und exklusiv um die analoge Musikwiedergabe mit Plattenspieler und Tonbandmaschine. Auf dem Analogforum werden über 80 Aussteller mit mehr als 150 Marken erwartet.


    Zu sehen und zu hören gibt es rein analoges Hifi auf dem Stand der aktuellen Technik. In einem separatem Bereich gibt es daneben auch klassische Geräte zu bestaunen. Ausserdem gibt es ein „Händlerdorf“ mit neuen und 2nd Hand LP´s und Masterbändern, Phono- und Tuningzubehör, Röhren, Sammlerstücken und gebrauchten Geräten. Wie immer werden zahlreiche Workshops die Messe ergänzen.


    Digital Natives go analogue

    Ein Raum auf der Veranstaltung ist speziell für Digital Natives reserviert. Zu Hören gibt es hier eine analoge Hifianlage, komplett mit Plattenspieler, Verstärker (natürlich streamingfähig) und Lautsprechern für unter 1.299€. Preislich auf Einsteigerlevel, aber sehr hörenswert! Gespielt wird dort Musikmaterial – natürlich analog – abseits vom Musikgeschmack der Elterngeneration.


    Selbstverständlich sind aber auch auf der übrigen Veranstaltung Komponenten im Einsteiger-Preislevel zu hören.


    Musicscouts versorgen auch die anderen Vorführungen auf Wunsch mit einer Auswahl von LPs, die auch und speziell jungen Besuchern gefallen werden. Jeder Besucher ist aber eingeladen auch eine eigene - analoge - Musikauswahl mitzubringen.


    Geplant sind wie schon auf dem Analogsymposium analoge Liveaufnahmen, die am Vorabend des Analogforums teilweise mit Unterstützung des Kulturreferats Moers an externen Locations stattfinden. Auf dem Analogforum finden dann später Hörsessions mit den Sessiontapes dieser Aufnahmen auf einer hochwertigen Abhöranlage statt.



    Öffnungszeiten: Sa, 15.04.2023 von 10 bis 18 Uhr, So, 16.04.2023 von 11 bis 17 Uhr

    Van der Valk Hotel, Moers am Niederrhein, Krefelder Str. 169, 47447 Moers


    Veranstalter: Analogue Audio Association e.V., Karl-Oberbach-Straße 50, D- 41515 Grevenbroich

  • Und natürlich ist auch der Vintageraum Teil des Angebots. Mit einer klassischen Highend Anlage bestehend aus seltenen Top Geräten der 70er und 80er Jahre.


    Gespielt werden darauf nicht nur die Messe üblichen Highend Platten, sondern auch mal Mucke, die abseits von highendigem Wohlklang trotzdem Spaß macht. Jeder Besucher mag auch gerne seine Platten mitbringen.


    Ich freue mich auf Euch!


    Gruß

    Andreas

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel

  • Hallo Andreas,

    Platten bring ich mit. Z. B. "shock therapy" santa's little helper raritis oddities and other festive diseases! Und wehe Du spielst den letzten Titel nicht in maximaler Lauststärke!

    "ggg"

    LG

    Ronny

    gewollt habe ich schon gemocht, gedurft haben sie mich nie gelassen

  • Hallo Andreas,

    Platten bring ich mit. Z. B. "shock therapy" santa's little helper raritis oddities and other festive diseases! Und wehe Du spielst den letzten Titel nicht in maximaler Lauststärke!

    "ggg"

    LG

    Ronny

    Gibt es die als Vinyl? Meines Wissens war bei Shock Therapy mit the great confuser Schluss mit Platte.


    Gruß

    Marc

    where is the string that Theseus laid, find me out this labyrinth place