Eindrücke und Fotos des Forum in Moers 2024

  • Die Jungen haben ihre 500 Euro Anlage um Musik zu hören, die Alten haben Musik um ihre XXXXX Euro Anlage zu hören .

    Bücher & Musik erreichen Stellen im Gehirn, da kommt der Fernseher gar nicht hin

  • Auch wenn ich nicht alles gehört habe (z.B. leider auch nicht die modifizierte SON), war das für mich persönlich „Best Sound of Show“.


    Diese Räumlichkeit hab ich selten erlebt :thumbup:


    Musikalische Grüße

    Tom

    Is that what you wanted, Alfred?

    AAA-Mitglied

  • Hallo Achim,

    wir hatten uns gut unterhalten... War ganz nett. :)


    IMG_7886.jpg

    Ganz hervorragende Truppe!

    Schade Männer, dass ich dieses mal nicht dabei sein konnte ;(


    Vielen Dank an alle Fotoreporter und Berichterstatter für ihre Eindrücke!


    Kann noch jemand etwas zu dem '12 Zoll LP 12' berichten?

    Liebe Grüße Achim


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen 8)

    Einmal editiert, zuletzt von AchimK ()

  • Ich empfinde gerade den Thread im Nachhinein zur Messe “fragwürdig”.

    Erbsenzählerei scheint weit oben im Trend zu sein. :)

    Vor Ort war die Stimmung zumindest positiv und gelassen, Unmut konnte ich keinen wahrnehmen (bis auf der Gastro gegenüber).

    Wann war das je anders?


    Schade, dass auch der ein oder andere Langfinger wieder dabei war 😤

    Leider scheint die Fähigkeit zwischen "Meins" und "Deins" zu unterscheiden allgemein im Verschwinden zu sein.


    Musste ich leider auch schon mehrfach selbst erfahren.

    Wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigall.

    Einmal editiert, zuletzt von U.H. ()

  • Also ich fand es am Samstag recht angenehm. ZU voll war es auch nicht.Die Musik war auch Klasse.

    Ups, ich war ja gar nicht dort. 8)

    Musste ja leider aus gesundheitlichen Gründen passen.


    Aber ......

    man darf schon sagen, was einem gefallen und nicht gefallen hat.

    Wenn Letzteres nicht so toll gefunden wird, darf auch Ersteres nicht geschrieben werden.


    Kär, Mann, jetz ist mir ne Ärbse runtergefallen.

    "Wer nicht genießt, ist ungenießbar" (Konstantin Wecker)

    Liebe Grüße

    Petti

  • Meine Frau merkte gerade an,
    dass im Vergleich zum letzten mal deutlich mehr Frauen anwesend waren.
    Jetzt, wo sie es sagt, kam mir dies auch so vor.

    Insofern schon mal ein Erfolg, den das sympathische Hotel im Park für sich verbuchen kann.

    Gruss

    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Hamecher:


    Vielen Dank, lieber Ingo, an Dich und das gesamte Vereins-/Orga-Team, dass wir bei diesem schönen Analogforum zu Gast sein durften.



    shakti:


    Ein ganz großes und herzliches Dankeschön für Deinen Workshop am Samstag. Der Workshop war so wie ich es irgendwie erwartet hatte: Absolut entspannt, unaufgeregt und kurzweilig. Hätte gerne noch in die Verlängerung gehen können. Die Grundcharakteristika der unterschiedlichen Set-Ups kamen mir sehr gut zu Ohren.


    Gruß


    Dirk

  • Aus meinem Bekanntenkreis darf ich 5 Mitschleifungen vermelden.

    Vielleicht habe die den Schnitt - visuell - verfälscht.


    Was die Damen von der Messe gehalten haben, möchte ich nicht weiter ausführen.

    Verstörend wäre da noch wohlwollend formuliert.


    Gruß Uli

    Gruß Uli

  • Das ein Aussteller auf dem Forum beklaut wird ,ist ganz unterste Gosse !

    Diese Typen wissen es nicht zu schätzen , wieviel Herzblut die Leute da reinstecken ,den das hier Riesenumsätze generiert werden würde ich jetzt nicht behaupten aber selbst wenn.

    Sehe ich mir den Jürgen (SHAKTI ) an ,mit welchem Engagement Er seine Workshops betreibt und auch viele andere Personen die in diesem Thema unterwegs sind, ist so ein Diebstahl als ob du deinen besten Freund beklaust.

    Einfach nur Ekelerregend und der ein oder andere hat wahrscheinlich bei einer Vorführung neben diesem Schwein gesessen. :thumbdown: :thumbdown:

    Traurige Grüße Dieter

  • Ich bin gestern zufrieden im Käferchen heimgeknattert, habe mir den Wind um die Nase wehen

    Wie schön, so ein Käferchen<3 hätte ich auch gerne wieder.

    Glückwunsch, mein Neid ist Dir sicher ;) .

    Gute Fahrt,

    Gruß Peter

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!

  • MeineFrau fragt mich jedes Jahr, ob wir die vielen Meter Tische (heuer fast sechs) wirklich abdecken müssen, nach dem Aufbau Freitag und auch Samstag Abend. Ja, sage ich immer, ich möchte niemanden in Versuchung führen…


    Selbst eine blickdichte Folie darüber nimmt‘s Wertvolle aus dem Blickfeld. Und wenn da - in entfernter Anwesenheit anderer - sich einer an der Folie zu schaffen machte, würde das sofort auffallen.

  • Meine Frau ist auch mit einigen Damen ins Gespräch gekommen, die Terrasse im Aussenbereich ist im Vergleich zu Krefeld diesbezüglich ja wirklich ein Gewinn, die meisten fanden die Messe wohl eigentlich recht entspannend. Speziell die Vorführungen im Valkensaal wurden gelobt, da es dort oftmals recht kurzweilig (Lob zB an Lothar!!!!) Musik zu hören gab. Der Saal war gross genug, so dass es immer genug Luft zu atmen gab, und die gezeigten Geräte waren halt Mittel zum Zweck und standen nicht alleinig im Mittelpunkt.

    Insofern hat meine Frau schon angekündigt, dass sie mir nächstes Jahr (sollte ich nochmals einen workshop machen wollen/können) gerne wieder bei Auf- und Abbau hilft und dazwischen die nette Atmosphäre mit vielen netten Gesprächen genießt.

    Gruss
    Juergen

    HEIMSTATT DER MUSIK

    Veranstalter musikalischer Events,
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Nichts weltbewegendes. Lediglich eine Headshell vom TP160 Tonarm. Trotzdem ärgerlich!

    Dein "Schade, dass auch der ein oder andere Langfinger wieder dabei war 😤" ließ eher vermuten, dass weitaus mehr abhanden gekommen ist als eine Headshell. Glücklicherweise war dem nicht so. Dennoch schämt man sich fremd und hofft, dass es zumindest kein Forenmitglied war.


    Gruß

    Mike

    Von den leichten französischen Landweinen ist mir Cognac am liebsten.

  • Na ja, fährt nun keiner mal eben nach Moers um einen Headshel zu krallen.

    Sicher war das einer von "uns".

    Die Welt ist nun mal schlecht und voller Verlockungen.

    Avantgardist

  • Na ja, fährt nun keiner mal eben nach Moers um einen Headshel zu krallen.

    Sicher war das einer von "uns".

    vielleicht vom Aussteller(in) verlegt? Runtergefallen? Ich bin immer vorsichtig mit solchen voreiligen Urteilen. Ich gucke vielleicht zu viel Krimis im Ersten. Im Tatort ist nie die Person die Mörder(in), die ich am Anfang im Verdacht hatte. Noch eines: ich war nicht in Moers.

    Grüße

    Knut



    "Pokal oder Spital"