Sonny Rollins Go West 3 LP - Box / Wax Out West- klang?

  • Wer hat Box und kann was dazu sagen. Die Box ist ja relativ teuer und im Herbst erscheint die die Way Out West ja auch von Acoustic Sounds als einzel-LP. Ich besitze eine ältere Ausgabe, die umwerfend klingt aber schon reichlich lädiert ist und suche eine neue Auflage, die ebenfalls hervorragend klingt.

    LS: Klipsch Heresy III, Vollverstärker: Creek 4140 S2, Mission Cyrus II + PSX, CD: Creek CD42, Blu-Ray: Panasonic DMP-UB9004, Plattenspieler : Reson RS1, Avid Ingenium mit AT VM 95SH,Phonostufe: Music Hall 15.3

  • Kann Regina‘s Ausführungen nur bestätigen. Ich würde aber, wenn man kein Riesenfan von Sonny Rollins ist, das Reissue von AS abwarten.

    Lg

    Ih

    AAA Mitglied

  • Ich kann die Box ebenfalls nur wärmsten empfehlen, mir persönlich gefällt sogar die „The Contemporary Leaders“ besser als „Way Out West“.


    Letztere hatten wir (Jörg ecknertz und Stephan nemu ) mal mit Stephan Pressung von Analog Productions aus den 90er vergleichen.

    Waren beide klanglich gleichwertig, auch wenn da schon Unterschiede vorhanden waren.


    An genau Details kann ich mich leider nicht mehr erinnern.

    Da aber die einzelne AP (je nach Angebot) noch teurer als die neue Box ist… ;)


    Musikalische Grüße

    Tom

    Is that what you wanted, Alfred?

    AAA-Mitglied

  • Hallo zusammen,


    die Pressung von “Way Out West” in der Box ist prima und ähnlich gut wie die von Analogue Productions (APJ 008). Welche der Beiden besser klingt kann ich gar nicht sagen!


    Gruß Stephan

    __
    Nemu

  • danke :)

    LS: Klipsch Heresy III, Vollverstärker: Creek 4140 S2, Mission Cyrus II + PSX, CD: Creek CD42, Blu-Ray: Panasonic DMP-UB9004, Plattenspieler : Reson RS1, Avid Ingenium mit AT VM 95SH,Phonostufe: Music Hall 15.3

  • Guten Abend,

    meine geht zurück, die Pressung und der Klang der Platten ist gut, aber die Stereoabmischung ist nichts für mich, habe da nicht aufgepasst. Gibt es das Ganze auch in einer Monofassung?


    Gruß

    Ramin

  • Die Box selbst gibt es nicht in einer Mono-Version. Die beiden enthaltenen Alben sind natürlich in früheren Ausgaben auch in Mono rausgekommen. Empfehlen kann ich Dir da aber nichts.

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)

  • Guten Abend,

    meine geht zurück, die Pressung und der Klang der Platten ist gut, aber die Stereoabmischung ist nichts für mich, habe da nicht aufgepasst. Gibt es das Ganze auch in einer Monofassung?

    Ernsthaft? Du schickst die Box zurück, obwohl die Platten in Ordnung sind? Hast du mal überlegt was das für eine Ressourcenverschwendung ist?

    Schade, dass so etwas heutzutage möglich ist...

  • Zurückgeschickt habe ich meine nicht, aber die Abmischung (bei der 'Way Out West') ist schon 'Ping-Pong Extrem'. Die 'Alternate Takes' sind da deutlich angenehmer.


    Gruß Arne

  • Nun, auf discogs fand ich einen Kommentar, wo jemand die Box zwar qualitativ toll findet, das Preisleistungsverhältnis aber schlecht, weil für den Preis nur zwei Alben enthalten seien und die Alternate Takes nur so Reste, die man auf CD gewöhnlich als Bonustracks für lau dazu erhielte. Deshalb wolle er die Box zurück schicken.


    Da finde ich, obwohl ich es selbst nicht so empfinde, auch weil insbesondere die Way Out West als sehr gelungene Jazz Stereo-Aufnahme gilt, Mißfallen am Mix nachvollziehbarer, weil ästhetischer Natur.


    Man findet auch Hinweise, dass die Box weniger räumlich und weniger involvierend klänge als manche ältere Pressung. Ich habe das selbst noch nicht verglichen, obwohl ich die Box auch hier stehen habe. Aber vielleicht fördert das noch das Unwohlsein am Stereo-Mix - was dann weniger am Stereo sondern am Reissue-Mastering liegen könnte. Nur so eine Idee - weil das mir wiederum hin und wieder selbst passiert.

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)

    Einmal editiert, zuletzt von solong ()

  • Und bei so einem Geschmäcklesgrund nimmt ein Plattenhändler so eine Box zurück?

    Es liegt ja kein Priduktfehler als solches vor.

    Entspanntes Hören, Frank


    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Bei einer Jazz-Aufnahme vom März 1957 ist es sicherer eine Mono-Pressung zu nehmen (bei Klassik-Aufnahmen kenne ich dagegen viele gelungene Stereoaufnahmen bereits ab 1955).


    Ich habe die erste japanische Mono-Pressung von 1957 und bin zufrieden (vor einigen Jahren hat die im NM Zustand ca. 30 Euro gekostet, aber die Preise sind gestiegen). Rückgabe bei nicht gefallen geht aber bei 2nd-Handplatten nicht ... ;)


    -- Joachim


    rollins-c.jpg


    Sonny Rollins - Way Out West
    View credits, reviews, tracks and shop for the 1957 Vinyl release of "Way Out West" on Discogs.
    www.discogs.com

  • … vielen Dank für die konstruktiven Rückmeldungen, die auf meine Frage nach einer Monofassung und auf die Tatsache, dass mir die Stereoabmischung nicht gefällt geantwortet haben.

    Ein besonderen Dank geht an die Belehrungen, wusste nicht, dass der Thread „ Wann darf ich eine Platte zurückschicken?“ oder „ Darf man Platten im Sinne der Nachhaltigkeit zurückschicken?“ heißt?!

    Habe ja geschrieben, dass ich nicht „aufgepasst“ habe!


    Wer eine alte Monoversion abgeben möchte, darf sich gerne per PN bei mir melden, aus dem Thread bin ich raus.


    Gruß

    Ramin