Welche LP habt Ihr das letzte mal aufgelegt?

  • Aloha!


    ich habe gestern noch die Gospel-Road von Johnny Cash aufgelegt.
    Habe ich von meiner Ma abgestaubt, die hört nur noch CD... ;O)

    If we all don't come with some new styles soon, we're all going to burn in hell. J5


    TD 165 MKII, VMS 30 MKII, TTP-2000, 2x TMA-2000, Teac PDH300, Infinity Reference 10, Sansui TU 3900, Selbstbau-Wandrack, Selbstbau-Strippen 

  • Servus,


    ich hatte am Dreher "Midnight special" von Harry Belafonte und Talk Talk (die mit der bunten Zeichnung am Cover). Zwei supi Platten, kann man nur empfehlen


    Gruss aus Wien

    Vertrauen ist gut....Kontrolle ist besser

  • ...
    und heute Abend gibt es die Platte von Beth Gibbons, Sängerin von Portishead.


    Schöne, ruhige Platte für ein entspanntes Vorspiel...
    bevor man dann die Symphonie No. 4, dirigiert von Bruno Walter, auflegt ;O)

    If we all don't come with some new styles soon, we're all going to burn in hell. J5


    TD 165 MKII, VMS 30 MKII, TTP-2000, 2x TMA-2000, Teac PDH300, Infinity Reference 10, Sansui TU 3900, Selbstbau-Wandrack, Selbstbau-Strippen 

  • Fermin Muguruza: Irun meets Bristol [Komunikazioa]


    Dub aus dem Baskenland, mit tatkräftiger Unterstützung von u. A. Zion Train, More Rockers und Smith&Mighty.

  • Hallo Stefan,
    ich hab gestern abend von Antonio Forcione u. Sabina Sciubba " Meet me in London",danach St.Germain " Tourist" und als Abschluß Lambchop "Is a woman" auf meinem Premier gehabt.
    Grüße Thomas

  • Geil!


    Die St. Germain habe ich nur als CD.
    Wo kann man die noch auf Vinyl bekommen?
    Wenn es jemand spontan weiß, bitte melden, ansonsten gehe ich zu ELPI in Wu-tal, die können die bestimmt bestellen, aber halt bestellen...

    If we all don't come with some new styles soon, we're all going to burn in hell. J5


    TD 165 MKII, VMS 30 MKII, TTP-2000, 2x TMA-2000, Teac PDH300, Infinity Reference 10, Sansui TU 3900, Selbstbau-Wandrack, Selbstbau-Strippen 

  • Die St. Germain hab ich von Analog und Digital,
    der hat glaub ich nur noch ein oder zwei.
    Schau auf dieser Seite bei Links/Händler , dort der zweite Eintrag,wenn Du AAA Mitglied bist bekommst Du 8% Rabatt.
    Oder bei OBI äähm Ebay!!
    Gruß Thomas

  • Ich habe zuletzt die Doppel-LP "American Life" von Madonna vom Plattenspieler gehört. Also ganz aktuell. Die CD-Version kenne ich nicht, aber die LP klingt um Längen besser, als wenn ihre Single-Auskopplungen im Radio dudeln. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

  • Bei mir waren es gestern


    Nick Cave - Murder Ballads
    J. Stivin / R. Dasek - System Tandem


    Grüße
    Peter

  • Hallo Tombrola!


    Danke für den Tipp!


    Ist schon vorgemerkt, hat ja noch lecker andere Sachen...


    Olaf

    If we all don't come with some new styles soon, we're all going to burn in hell. J5


    TD 165 MKII, VMS 30 MKII, TTP-2000, 2x TMA-2000, Teac PDH300, Infinity Reference 10, Sansui TU 3900, Selbstbau-Wandrack, Selbstbau-Strippen 

  • Hallo,


    auch gar nicht zu verachten: Cliburn/Kondrashin auf RCA Red.


    Gruss,


    Reinhard

    Dieser Beitrag wurde elektronisch erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

  • Das war meine erste Version davon, noch von meiner Mutter - der erste Satz runtergenudelt bis zum Gehnichtmehr... habe sie mir aus Nostalgiegründen letztes Jahr nochmal ge-Ebayt - gleicher Zustand. X(


    Gruß


    Flücht

  • Bei mir gestern auf dem Plattenteller: Happy Songs (F)or Happy People von Mogwai.
    Obschon ich vielleicht da ein wenig anders empfinde als andere - für mich ist dieser dichte Soundteppich immer so eine Art Balsam für die Seele.


    Schöne Grüsse,


    Tom

    ... all I ask of music is that it sounds good.
    (Nick Hornby, 31 songs)

  • Hallo


    bei mir war es der Soundtrack zu Philadelpia. Trotz Dünn - Vinyl sehr empfehlenswert (versch. Interpreten mit sehr guter Aufnahmequalität).


    Gruß Rhoeni

    hört hauptsächlich mit altem "Rundfunkzeugs" und Röhren

  • Bei mir ist es eine gut abgehangene "Ommadawn" von Altmeister Mike Oldfield. Davor war es der Vorgänger "Hergest Ridge", die Variante aus dem "Boxed"-Set.
    Das sind noch Platten, die man am Stück durchhört!


    Grüße


    Patrick

  • Hallo,


    bei mir war es gestern abend Tears For Fears "The Seeds Of Love".
    MbMn einer der äusserst unterschätzten Pop-Platten der 90-er (u.a. mit der genialen Gastsängerin Oletta Adams), die den Vergleich mit den Beatles locker standhalten kann (dies meint natürlich ein alter Stones-Fan ;-)!
    Und darüberhinaus auch klanglich eindrucksvoll.


    Gruss
    Achim.