Plattenläden in Bayreuth

  • Hallo,


    bin am Wochenende in Bayreuth. Gibt's heiße Tipps für den Plattenkauf (nicht nur Wagner...)?
    Weiß jemand evtl. auch eine gute Flohmarktdresse?


    Viele Grüsse,
    Mario

    Viele Grüsse,
    Mario


    ٩(͡๏̯͡๏)۶
    "Denn der Grobianismus gehört zu den Deutschen, wie der Zwerg in den Garten. Wir sind die Meister der Pampigkeit! Wir sind Rüpel by nature.." (Ferda Ataman über 'Mürrische deutsche Leitkultur')
    ヽ(⌐■_■)ノ

  • So, da helfe ich mir mal selbst. Im Rolling-Stone-Forum gibt es ganze Listen mit Plattenläden (alle Tonträger). Darunter folgende Einträge:


    Edit: Info stammt wohl aus aus dem Zündfunk


    Kennt die jemand? Empfehlenswert?


    Viele Grüsse,
    Mario

    Viele Grüsse,
    Mario


    ٩(͡๏̯͡๏)۶
    "Denn der Grobianismus gehört zu den Deutschen, wie der Zwerg in den Garten. Wir sind die Meister der Pampigkeit! Wir sind Rüpel by nature.." (Ferda Ataman über 'Mürrische deutsche Leitkultur')
    ヽ(⌐■_■)ノ

  • So, falls es mal jemanden anderen in die ansich schöne Wagner-Stadt verschlägt:


    Bayreuth hat genau einen Second-Hand-Plattenladen mehr als Ingolstadt: nämlich einen.


    "Die Schallplatte" war nicht am Platz und hat nach Auskunft von Einheimischen dicht gemacht.


    "Musicland" ist noch da. Recht kleiner Laden mit nicht gerade sehr üppigem Angebot an Vinyl, CDs und DVDs. Genres querbeet. Qualität dessen, was ich in der Hand hatte, war nicht berauschend. Keine seltenen Titel entdeckt. Vinyl dafür einfach zu teuer. Eine Platte und eine CD gekauft.


    Dann nur aus Neugier in der Sophienstrasse ins Antiquariat "Hagen" gegangen. Da waren nun etliche Vinyls! Zwischen, unter, über, hinter den Büchern muß man sie dort im ganzen Laden entdecken. Sehr viel Klassik (Wagner natürlich, Bach, Beethoven, abfallend Romantik). Immer wieder Rock-, Jazz- und Black-Music-, Ethno-Scheiben dazwischen. Wegen der zeitigen Ladenschließung am Samstag (13 Uhr!!) hatte ich nur wenig Zeit und daher nicht alles gesehen. Offensichtlich keine Quelle für Living Stereos und Konsorten, aber etliche interessante Musik zu finden. Preise werden im Gespräch mit dem Antiquar ausgehandelt. Kaufte das komplette Orgelwerk von Olivier Messiaen (Almuth Rössler).


    Es gibt noch weitere Antiquariate, die ich aber nicht betreten habe. Es muß in dieser Stadt einen großen Bestand an Klassikplatten geben. Wohl auch viele Sammler!


    Ach ja, Festspielhaus haben wir auch angeguckt. Von Außen. Im Moment rüscht und bügelfaltet es dort mächtig.


    Viele Grüsse,
    Mario

    Viele Grüsse,
    Mario


    ٩(͡๏̯͡๏)۶
    "Denn der Grobianismus gehört zu den Deutschen, wie der Zwerg in den Garten. Wir sind die Meister der Pampigkeit! Wir sind Rüpel by nature.." (Ferda Ataman über 'Mürrische deutsche Leitkultur')
    ヽ(⌐■_■)ノ