"Celebration"

  • Hi,


    Ich finde hier im Forum kaum etwas ueber das Sumiko Celebration.
    Gibt es unter uns Leute die sich mit dem Tonabnehmer bereits beschaeftigt haben?


    [Blocked Image: http://www.stoneaudio.co.uk/resources/products/image1/SumikoCelebration.jpg]


    Der Tonabnehmer sieht irgendwie aus wie Koetsu-Nachbau oder ein "vintage" Kiseki.
    Ist warscheinlich aus Japan, aber wo (Hersteller) werden diese Sumiko's gefertigt?


    Gruss, Ton


    .

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    Dit is een lied over een plant, een groene plant, een mooie plant ...

  • Hi,


    darüber bin ich heute zufällig auf der Seite von on-off-hifi gestolpert. 1850 Eumels ist ja schon ne Ansage, da wird die Verbreitung sicher nicht sehr hoch sein.

  • Moin,


    hier gibt es ein TAS Review von der Version I. Das Celebration wird aber momentan in der MKII Inkarnation vertrieben, soll lt. Vetrieb US etwas höhenfreundlicher sein als I...:O


    frank

  • Das Celebration finde ich auch sehr interessant. Gesehen, geschweigen den gehört habe ich noch keins.


    Sehr bemerkenswert ist übrigens der Kommentar von John Hunter von Sumiko bezüglich der Auflage- und Antiskatingkraft am Ende des Artikels, in dem er eine ähnliche Meinung wie Aalt van den Hul und Frank Schröder vertritt.

  • Ist ja interessant, das Sumiko hier jetzt öfters auftaucht:


    Talisman ALCHEMIST III S


    Quote

    in dem er eine ähnliche Meinung wie Aalt van den Hul und Frank Schröder vertritt


    ...soso, Uwe. Liefen die auch wie John Hunter ganzjährig in Überschuhen rum, für den Fall, das es schneien würde? :D


    ;) Fragt Jonny



    [Ediet] @ Uwe, leih dir mal von Andreas die PP-1 für Dein DV 23 RS MKII 8)

    [align=center]Alfred E. Neumann, das Maskottchen des Mad Magazins und die Symbolfigur für ewigen und unnötigen Schwachsinn...
    [align=center]

    Edited once, last by JayK. ().

  • Quote

    Original von JayK.
    Liefen die auch wie John Hunter ganzjährig in Überschuhen rum, für den Fall, das es schneien würde? :D


    So in etwa.


    Quote

    Original von JayK.
    leih dir mal von Andreas die PP-1 für Dein DV 23 RS MKII 8)


    Ach nee, aktuell eher nicht. Ich habe noch genug Geraffel zum Ausprobieren. Manchmal möchte man ja auch nur einfach mal ein bisschen LaLa hören ...


    Vielleicht ein andermal. :)

  • Hi,


    für mich schaut das auch nach Koetsu/Kiseki-Schule aus.
    Da waren die Vorgänger, zumindestens optisch, einfallsreicher.
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Virtuoso Boron, dem Virtuoso Dti und dem SHO sammeln können ? Das Dti habe ich noch in ganz guter Erinnerung.
    @JayK: Die Talisman-Reihe war, wenn ich mal die Tests aus "Das Ohr" zugrunde lege, nicht soooo berühmt. Eher schon die erwähnten Boron und Dti.


    Viele Grüße


    Micha

    1: YBA Gala, YBA 1 vor/end/MC-module , McIntosh MR78, YBA CD2, DIY Phonostage, Oracle Delphi 5/SME5/Benz Micro Ebony TR, Accuphase T103, Isoda HZ20D/HA08/HC05, 2: YBA Intégré, YBA CD Integré, Harbeth LS3/5a, PW: Loricraft PRC-3