Neuen Reiniger entdeckt ... ROR-Vinyl

  • Hi Rolf!


    Ich bin noch in der Testphase. Der Erfahrungsbericht folgt wie versprochen.


    Gruss
    Dietmar

    "Notwendigkeit ist keine Tatsache, sondern eine Interpretation!" (F. N.)

  • Servus Rolf,


    mit großem Interesse habe ich diesen Thread verfolgt, da mich das Thema Schallplattenreinigung seit mehr als 10 Jahren beschäftigt.


    Zum Thema Permahyd® Silikon Entferner 7080 habe ich nun aber folgendes gefunden, was mich nun sehr stutzig macht!


    Siehe hier: http://www.uvs-ooe.gv.at/xchg/…hs.xsl/38480_DEU_HTML.htm


    Diese Information stelle ich deshalb ein, da ich mich (wenn es begründet ist) um eure Gesundheit sorge und zweitens, ich nicht das letzte Mitglied im Forum sein möchte (Monologe sind ja auch langweilig).


    Weiß von euch da jemand mehr darüber?


    LG, Heinrich

  • Hallo!


    8o Sehr bedenklich. Ich weiß zwar nicht, was passiert, wenn ich einen Spritzer LADS oder X2000 in die Augen bekomme, dennoch werde ich von weiterem Gebrauch dieses Reinigers wohl Abstand nehmen, sicher ist sicher.


    Der Reiniger ist nicht schlecht, wie ich ja in meinem Bericht im anderen Thread schon bestätigen konnte, aber meine Gesundheit ist mir dann doch wichtiger.


    Und die beiden o. g. Reiniger sind ja nun wahrlich auch nicht schlecht.




    Gruss
    Dietmar

    "Notwendigkeit ist keine Tatsache, sondern eine Interpretation!" (F. N.)


  • Klar, ich würde auch bei einem "Arbeitsunfall" das beste für mich rausziehen...
    Aber jetzt mal wieder "normal werden"
    Was denkt ihr,wenn ihr einen Spritzer Glasreiniger Lads Knosti......also Alkohol in dei Augen bekommt??


    Ein sogenanntes Pro und kontra,finde ich überall,wen ich danach suche!
    Fazit:
    wenn ich danach gehe,dürfte ich NICHTS reinigen!
    Vom Klo will ich gar nicht erst anfangen-Unsere Frauen leben gefährlich...!!!!


    Lächelder Gruß
    Rolf


  • Jou,
    meine Frau verwendet die Gebrauchte Flüssigkeit zum Scheibenreinigen!! Mit Erfolg und lebt noch!!!

  • Lest mal die Warnhinweise auf Haushaltsreinigern. Viele davon können beim Kontakt mit dem Auge Schäden verursachen.


    Ich denke die Gefahr dass beim Plattenreinigen mit einer PWM ein Spritzer der Reinigungsflüssigkeit ins Auge gerät ist viel geringer als bei den meisten Haushalts- oder Handwerksarbeiten.


    Die potentielle Gefährlichkeit der Flüssigkeit ist also an sich kein Grund darauf zu verzichten. Man muss eben die üblichen Vorsichtsmassnahmen beachten. Beim Plattenwaschen besteht wohl das grösste Risiko darin dass man aus Unachtsamkeit mit nassen Fingern an einem Auge wischt.

    Claude


    ----------


    Scheu Premier MkIII + SME309/Benz Ace L + Scheu Classic 12"/Denon DL103R


    Electrocompaniet ECP-1, Electrocompaniet EC4.7+AW120, Dynaudio Contour s3.4, AKG K1000+Audio Valve RKV

  • Quote

    Original von Aktivator
    Was denkt ihr,wenn ihr einen Spritzer Glasreiniger Lads Knosti......also Alkohol in dei Augen bekommt??


    LADS enthält keinen Alkohol.

  • Quote

    Original von vinylmaster


    LADS enthält keinen Alkohol.



    Gut für die Augen ;)


    Na,dann macht mal weiter mit dem Wenn und Aber :merci:

  • Wobei mir das Isoprop nicht so gut gefällt und dest. Wasser zieht Salzverbindungen aus dem Kunststoff der Platte..........
    Na am Besten die Platten gar nicht spielen, dann können sie auch dreckig bleiben. ;)


    LG.Volker

    Gruß Volker


    -------------------------------------------------------------
    Gewerblicher Teilnehmer und AAA-Mitglied

  • Moin Volker,


    Wobei mir das Isoprop nicht so gut gefällt und dest. Wasser zieht Salzverbindungen aus dem Kunststoff der Platte..........
    LG.Volker


    Könntest du das eventuell mal erklären?

    Gruß


    GandRalf


    It`s 106 miles to chicago, we got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it`s dark and we`re wearin´sunglasses...


    Get it!!!

  • Wie wär's denn, wenn wir unsere Plattensammlung künftig mit Lotuseffekt versiegeln. Dann brauchen wir gar kein Reinigungsmittel mehr. Nur unter klares Wasser halten, perlt alles ab. :D


    Ich experimentier nicht rum. Meine Hannl kriegt X2000 und nix anderes. Riecht gut, reinigt super und kostet nicht die Welt.


    Übrigens - das beste Reinigungsmittel ist immer noch Essig für die Kloschüsseln und Fensterscheibenals auch für die Kunststoffrohre. Also wech mit dem scharfen Zeugs. Frißt sich nämlich im Laufe der Jahre durch alle Rohre. 8)


    Uwe

  • Wasser zieht Salzverbindungen aus dem Kunststoff der Platte



    Was?


    Wird da der Kunststoff etwa angelöst?


    Ansonsten wäre das wohl Unsinnig!!!


    Ich denke,das dieses Thema völlig abtrifftet,in eine"galaxie",die keiner mehr erklären kann,sondern nur noch Spekulationen genannt werden!!


    LG


    Rolf