ACT Niederrhein (Analoges Currywurst Treffen)

  • Hallo Ralph.


    Die Zahlen steigen auch im Kreis Kleve.

    https://www.kreis-kleve.de/de/fachbereich5/coronavirus


    Da ist es ohnehin fraglich, ob wir in der gewohnten Runde zusammen sitzen dürften.


    Die Lage wird sich wahrscheinlich auch so schnell nicht ändern.

    Warum nicht auf Anfang Dezember schieben?!

    Wir konkurrieren dann schon wieder mit den Weihnachtsfeiern.


    Gruß,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Also ich denke, dass viele von uns vorsichtig sind und gar nicht kommen wollen / können / dürfen. D.h. es wird wahrscheinlich bei einer kleinen Gruppe bleiben, oder?
    Rainers Vorschlag ist gut. Die Wirtin fragen wie viel wir mit >1,5m Abstand da oben reinbekommen und dann sehen.

    Bei Bewegung Maske aufsetzen und Händewaschen. Viel Lüften.
    Aber ich verstehe auch wenn wir es bedingt durch die aktuelle Situation auch ausfallen lassen. Muss ja nicht sein. Denke halt dass sich die Sachlage bis März nicht großartig ändern wird.
    Und ich vermisse vernünftige Röhren und Sandgespräche 😉 und ne leckere Currywurst mit Mayo.

    Also wenn es passiert und es keine weiteren Einschränkungen von NRW gibt, würde ich kommen.

    Gruss Richi


  • Ich bleibe aus echten Gründen fern.


    Kleine Randbemerkung.

    Bisher vier Erkrankte in meinem Dunstkreis.

    Drei zählen zur Risikogruppe, einmal definiert über das Alter und zwei über ihre ernste Vorerkrankung.

    Gleiche Beschreibungen, wie eine Grippe, etwas mehr entkräftend und langwieriger.


    In die Risikogruppe sollte sich jeder selbst einteilen. Man sollte dafür natürlich wirklich wissen, wie gesund man ist, oder eben wie gefährdet.


    Ich hatte dieses Jahr zwei grippale Infekte, die wären ja eigentlich nicht möglich gewesen, wenn die Maßnahmen wirklich effektiv wären.

    Also, wie man sich wirklich schützt, wenn es denn tatsächlich sein muß, teilt man sich auch am besten selbst ein.


    Fern bleiben, isolieren, ist nun mal das effektivste Mittel.

    Die Notwendigkeit dafür, lasse ich mir nicht vorschreiben, die definiere ich für mich selbst.


    (Diese beschissene Volksparanoia geht mir ordentlich auf den Sack.)



    Grüße,

    Detlef

  • Ach, ich wollte Mittwoch dem Meinolf erzählen, warum mein Eigenbautonarm eigentlich funktioniert, das hole ich nach.

    Dem Manni wollte ich erklären, warum es in Handbohrmaschienen so viel blaues Licht zu sehen giebt, warum Accuschrauber piepsen und warum drei Phasen rund sind.

    Das weiß mehr als die Hälfte des Stammtisches sowieso, also geht das auch als technischer Einzeluntericht.:D

  • Dem Manni wollte ich erklären, warum es in Handbohrmaschienen so viel blaues Licht zu sehen giebt.

    Ich sach imma nua "Geh nich in dat Licht".


    Ich lieb euch! Warum? Weil ihr mich ertragen tut - zumindest bilde ich mir das ein.


    Hi, soziale Kontakte sind wichtig, die eigene Gesundheit ebenso. Die richtige Balance muss jeder für sich entscheiden und dabei analysieren, welches Risiko er eingehen kann und will. BG Konrad

    Der Stammtisch is keine soziale Kontakte - dat is wir. 8o:S


    Gebt dem Virus kein Schangsee. Denkt am kommenden Stammtischtermin aneinander, schreibt euch, ruft euch an, verschickt Schnuffeltücher mit dem Duft des Vermissten wenn es ganz doll schlimm ist.


    Denkt dran - wenn der Virus uns dahinrafft gibts nur noch Digital. Ok, andersrum wenn es uns nicht mehr gibt ist der Wunsch des Konsumenten nach analoger Musik auch erloschen und dann soll das auch egal sein.


    king regards the Uli

  • Hallo an alle Stammtischteilnehmer,


    Im Kreis Kleve und Straelen zählt ja dazu gilt wegen der 7 Tage Inzidenz von über 50 nun Gefährdungsstufe 2 und das bedeutet folgendes:


    https://goch.de/de/aktuelles/c…etzt-gefaehrdungsstufe-2/


    Dort steht unter anderem:

    "In der Öffentlichkeit dürfen sich - außerhalb von Familien und Personen zweier Hausstände - nur noch Gruppen von höchstens 5 Personen treffen. An Festen aus herausragendem Anlass dürfen höchsten 10 Personen teilnehmen."


    Also wenn Ihr mich fragt sollten wir es lieber bleiben lassen zumal die Umstände ja jetzt noch wesentlich gefährlicher sind als zu Beginn der Pandemie im Frühjahr.


    Ich werde deswegen wohl nicht kommen obwohl ich das natürlich schon sehr bedaure.


    Hoffentlich entspannt sich die Lage im November sodaß wir uns dann wieder treffen können.


    LG

    Günter

  • Hallo ACT,

    denke, dass ich bedingt durch die immer noch kritischen Zahlen, auch nicht kommen werde. Wir sollen einfach soziale Kontakte herunterfahren und auf das notwendigste reduzieren. Leider gehört da der Stammtisch auch dazu.
    Bis zum nächsten mal, hoffentlich bald.

    Richi

  • ....was ich noch wichtig finde:
    Ralph muss eine unbequeme Entscheidung fällen. Lasst uns alle dahinter stehen, egal wie er sie fällt.
    Und: die Gastronomie hat überhaupt nichts zu lachen, auch denen gehört unsere moralische Unterstützung.
    Und ein letztes:
    bleib alle gesund, lasst Euch nicht vom Thema aufreiben, legt immer wieder mal eine Platte/Band/Cassette/CD auf und geniesst unser tolles Hobby und unseren Kontakt!

    LG meinolf

  • Ok Leute,


    ich denke es ist dann am besten wenn ich den Termin absage. Ich nehme dann auch keinen Termin für November und setze dann erst einmal einen für Dezember an. Dann haben wir ein paar Wochen Zeit und können - wenn es nötig ist - im Dezember eine ähnliche Diskussion führen.


    Bleibt gesund und halten Euch an den Vorschlag von Meinolf :)


    LG


    Ralph

    AAA Mitglied
    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten ..." (Dieter Nuhr)

  • Hallo Leute,


    der Termin des nächsten Stammtisches ist


    Mittwoch, der 16.12.2020 um
    19:00 Uhr im Restaurant

    Zum goldenen Herzen

    Markt 26-28

    47638 Straelen

    Telefon: 02834-464



    Ralph

    AAA Mitglied
    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten ..." (Dieter Nuhr)

  • Hallo Leute,


    wegen der aktuellen Corona Lage gibt es zur Zeit leider keinen neuen Termin für den Stammtisch!


    Bleibt gesund und nutzt die Zeit für unser wunderbares Hobby.


    Ralph

    AAA Mitglied
    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten ..." (Dieter Nuhr)

  • Hallo liebe Stammtisch Mitglieder,


    Ich wünsche Euch allen schöne Weihnachstage und einen guten Rutsch ins hoffentlich bessere

    neue Jahr.


    Auf das wir uns alle vielleicht im Februar gesund wiedersehen können.


    Macht's gut und bleibt gesund.


    LG

    Günter

  • Hallo Leute,


    ich hoffe Ihr seit alles gesund und habt das Weihnachtsfest gut überstanden. Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt vor allen Dingen gesund! Ich hoffe das sich die Lage schnell beruhigt und wir uns möglich bald wieder treffen können.


    Ralph

    AAA Mitglied
    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten ..." (Dieter Nuhr)