Dynavox TPR 2 Phonopreamp ´´Eure Erfahrungen / Meinung ´´

  • Hallo Rolf (muß noch mal editieren ;) )


    fange ich mal beim Netzteil an : Siebelkos auswechseln


    beim Pre : Röhre eine bessere Variante
    Diskodiode ausschalten ;)
    ev. Poti
    ICs für zweiten Phonopart besser OPA 604 , OPA 134 oder OPA 627
    ICs für den ersten Phonopart bipolare Typen AD797 , LT1028 oder LT1115
    Ausgangskoppelkondensator
    und Widerstände , die die Eingangsimpedanz bestimmen


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

    Edited 2 times, last by Frank Levin ().

  • Hallo Frank,
    ich stimme dir da aus Erfahrung in fast allen Bereichen zu, obgar ich den Pre noch nicht in den Händen hatte.
    Was die Röhre angeht, bin ich aber anderer Meinung.
    Ich hatte dieselbe im Jolida CD Player und da machte sie sich toll!
    Auch Meßtechnich, war sie absolut genial!
    Ich prüfe mit Hichok A 6000.
    Ich rollte seinerzeit mit sämtlichen 82er Typen, jedoch blieb letztendlich die Chinaröhre, die zudem noch eine trible Mica Type ist!


    Schade, das es keine Innenansicht des Netzteils gibt-hätte mich schon interesiert,bevor ich kaufe..
    Da schlägt mein "altes" Cayintuner Herz sofort wieder ;)


    LG
    Rolf

  • Hallo Rolf


    das sind nicht meine , sondern Holgers Tips ;)
    In der neuen K+T sind die Geräte auch von innen abgebildet.


    Holger hat dort auch die auszutauschenden Bauteile gekennzeichnet.


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

  • Heißt die Zeitschrift K+T ?
    Du meinst sicher Klang und Ton- oder?
    Werde mich mal umschauen, wo ich die finde.


    Gruß
    Rolf

    Edited once, last by Aktivator ().

  • grüss dich Frank,


    kann dir meinen ja mal zu Testzwecken zusenden,
    würde in etwa zwei Wochen sein da bekomme ich was anderes zum Testen.

  • Heißt die Zeitschrift K+T ?
    Du meinst sicher Klang und Ton- oder?


    Hallo Rolf


    es gibt nur zwei K+T und HH ;)


    Ausschreiben kostet Zeit... aber Du hast Recht


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

  • grüss dich Frank,


    kann dir meinen ja mal zu Testzwecken zusenden,
    würde in etwa zwei Wochen sein da bekomme ich was anderes zum Testen.


    Hallo Jürgen


    habe mir gerade 2 zum Testen bestellt... Werde einen im Orginal belassen und an dem anderen experimentieren. Kann dann auch direkt die klanglichen Veränderungen ermitteln.


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

  • grüss dich Frank,


    das ist prima,ich bau es dir dann nach wenn ich darf :rolleyes:
    übrigens waren meine Buchsen nur gesteckt ?(
    null ahnung ob das so sein soll,aber kein wunder das sie Rausgezogen wurden :whistling:

  • Hallo Jürgen


    von Köln nach Solingen ist es ja nicht weit ... können ja dann mal gemeinsam gegenhören ;)


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

  • Hallo Jürgen


    ... bin mal gespannt auf die Dinger. Habe mal ein wenig nach eventuellen Bauteilen geschaut... allein die 4 optimalen OPAs können schon über die Hälfte der Verstärker kosten.
    Nur wenn die Schaltung was hergibt, kann man sich ja Gedanken über den Austausch des Potis und vielleicht über eine Erweiterung des Eingangswahlschalters machen.


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

  • hallo Frank,


    grösstenteils glaube ich viel durch weglassen zu erreichen,z.B Discolampe 8o keine ahnung was das soll ?(
    etwa 20 euro ohne Röhre zu investieren könnte das Teil wert sein.
    den Eingang Line habe ich noch nicht verwendet,ist eigentlich überflüssig,da ich es wirklich nur als reine Phonostufe brauche,
    derzeit Teste ich meinen Vollverstärker Marantz 1150 aufgetrennt als Phonostufe zu nutzen,der Grund ist rein aus Kostengründen
    ist halt zur Zeit nicht möglich was gutes zu Kaufen 8)

  • Hallo Jürgen


    ... habe mir die Abbildung des Gerätes mal genauer angeschaut. In einer puristischen Anlage : Umschalten zweier Signalgeber Analog und Digital, ist eine Investition
    auch in "höheren" Regionen zu überlegen. Mit dem Austausch klangrelevanter Bauteile wie der Ausgangskoppelkondensatoren, der OPAs, der Röhre ,der Potis kann man vielleicht Ziele erreichen, die auch höheren Ansprüchen genügen. Muß man halt ausprobieren ;)


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

  • Ach endlich mal einer von der Berliner Stammtischlötfraktion der sich hier zu Worte meldet. :thumbsup: ;)


    Bin zwar kein Löter, aber du kannst das Teil zur Hörprobe ja mal zu mir mitbringen, wenn wir unseren geplanten Jazzhörabend durchführen.
    Wie du weißt interessiert mich ja wenig was in den Kisten drin ist sondern nur was hinten rauskommt.
    Neugierig wäre ich auch besonders in der Kombi mit dem Hul DDT2 .



    Gruß + good hearing Friedrich

    Gruß Friedrich


    (Meine Komponenten sind im Profil)


  • Wie du weißt interessiert mich ja wenig was in den Kisten drin ist sondern nur was hinten rauskommt.
    Neugierig wäre ich auch besonders in der Kombi mit dem Hul DDT2 .



    Hallo Friederich


    Natürlich ist der Klang entscheidend ... aber nur als Beispiel für eine der "Tuningmaßnahmen"


    2 ICs gleiche Funktion eimal OPA 134 PA 1,75 €
    oder OPA 627 AP BB 19,49 €


    x 2 macht einen Preisunterschied von 35,48€
    Das an einem Bauteil
    Kommen noch die anderen Maßnahmen dazu ...
    Finde es schon wichtig, was drinn steckt.


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

  • bekommt man die OPAs nicht auch bei Conrad,oder sind das die Preise ?(
    ist schon hart an der Grenze :whistling:

  • Halo Jürgen


    wie ich schrieb , sind es Vergleichstypen ... die BBs haben einen "audiophilen" Ruf. Besonders bei Selbstlötern und Anbietern von z.B. Vorstufenplatinen, wird für die Bestückung mit BBs immer ein Aufschlag verlangt.


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

  • naja wenn schon,dann richtig ;(
    da muss man wohl durch :D könnte sich zum schluss ja bezahlt machen,ansonsten Pech und wir gehn ein Bier trinken :D

  • Hallo Jürgen


    ... dafür gibts IC - Fassungen wenns nicht wesentlich besser wird, kommt der preiswerte Typ wieder rein ;)
    ... und danach können wir ein Bier trinken. :thumbup:


    Grüße Frank

    Gewerblicher Teilnehmer : Gestaltung und Realisation von AV Komponenten.
    Vertrieb von eigenen Konzepten und diversen Komponenten.
    AAA- Mitglied

  • genauso machen wir das :thumbsup:


    morgen bin ich erstmal beim Treffen in Köln
    da lerne ich mal paar Leute kennen,finde das gut und wichtig
    besonders den Kölner Stammtisch :whistling:
    vielleicht melde ich mich danach auch wieder ab :D :D :D man weiss ja nie :whistling:


    übrigens muss schönes wetter sein wenn ich vorbeikomme,fahre nur Motorrad,oder halt mit der Bahn,kein thema :thumbup:
    werde aber mein TPR mitbringen,alles gute sofort umsetzen :D