Der MICRO - TONARM Thread

  • Nabend.
    `@ jonas: Es haben sich schon viele Leute gefragt,was eigentlich so umwerfend an Micro Seiki sein soll,nicht zuletzt die Besitzer selbst.Das hat ein wenig mit "Nimbus" zu tun,weil es eine ziemlich präzise Machart ist,und nicht wenige der Phono-Entwicklungen von Micro verzapft wurden.Der 505 hat im Gegensatz zum SME eine dynamische Auflagekrafteinstellung,die der SME nicht zu bieten hat.Des weiteren gefällt mir die stabilere Fertigung des Arms,während ein SME etwas mickerig ausschaut.Obwohl der SME-MK V auch nicht ganz verkehrt zu sein scheint,aber das ist eine andere Preisklasse.Der 505 ist nicht allzu selten,und liegt noch im vernünftigen Rahmen.Man muss sich mal überlegen,das der Arm damals etwa 650DM gekostet hat,und was gab es damals zu kaufen für das Geld?Wie bei Stax kann man bei etlichen Micro-Utensilien eine Wertbeständigkeit verzeichnen.Als geeignete Lektüre empfehle ich mal die Hifi-Exklusiv November 1980,4 Arme im Test,(MAX 282,Gace 727,EPA 500,Unitrac 1 im Vergleich zum Goldmund T3).
    Nebenbeibemerkt hatte dieser willy mit der ganzen Aufregung primär wenig zu tun..........

    Edited once, last by Frank M ().

  • @ jonas:achten muss man vor allen dingen darauf,das alles Zubehör komplett sein sollte,einen in Zeitungspapier eingewickelten,im Schuhkarton verpackten Arm will wohl keiner haben,wenn er auch noch horrendes Geld kosten soll.Tipp:sich bei Bekannten mal schlau fragen,ob die was von Micro-Armen verstehen.Falls der Arm nicht komplett sein sollte,aber doch gut in Schuss,kann man gleichermassen den Preis drücken,ich habe einen 505MK3 für 250 Euro bekommen.

  • Ein Bekannter hat das BL91 Laufwerk mit 505 Arm, deshalb bin ich ja drauf aufmerksam geworden .. =)



    Gruss
    Jonas

    Grüße,
    Jonas


    "Das Problem bei Zitaten im Internet ist, dass man nie weiß, ob sie authentisch sind." -Abraham Lincoln-

  • So, nun habe ich auch einen Mk III und ich suche dafür ein S-förmiges Wechselarmrohr.

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

  • Hallo an die Micro-Kenner ...


    Weiß jemand was über den 12"-505er? Qualitätseinschätzung (verglichen mit den üblichen Kandidaten, falls dazu jemand was sagen kann), Preisvorstellung, besondere Qualitäten oder neuralgische Punkte?


    dankbar für Info ...


    Viele Grüße
    Frank

    The secret of happiness is not to do what you like
    but to like what you do.

  • Quote

    Original von Kannewischer
    Dieser hat serienmäßig ein Arm über den ich im Netz nichts gefunden habe . Vielleicht kann ja jemand weiterhelfen (BDA, etc.)


    Diesen LINK kennst Du aber schon, oder?

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

  • Aber vielleicht wissen die Autoren der Seite was darüber - immerhin haben sie diesen Artikel verfasst - da würde ich einfach mal hinmailen.

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

  • Hi,


    habe einen Micro Seiki MA-202L ergattern koennen. Allerdings ohne Verpackung, etz.
    (Nicht schlimm, habe alle relevante Daten)


    Konstruktion und Finish des MA-202L sind auf hohem Standard. Aber wie ist es um
    die klangliche Qualitaeten dieses Tonarms gestellt?


    Es gibt hier im Forum einige die einen MA-202 in Betrieb haben. Wie sind eure Erfahrungen
    und welche Tonabnehmer habt ihr an diesem Tonarm erprobt?


    Was mir auffaellt, die Farben sind bei meinem Headshell invertiert:


    MA202 Headshell: (Foto Houbi)


    Meins sieht in etwa so aus: (Foto Hifido)
    [Blocked Image: http://www.hifido.co.jp/photo/07/103/10358/a.jpg]


    Wer weiss naeheres dazu?


    MfG, Ton

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    Dit is een lied over een plant, een groene plant, een mooie plant ...

  • Hi,


    teils kann ich die Fragen selber beantworten:


    [Blocked Image: http://www.hifido.co.jp/photo/07/877/87775/a.jpg]
    MA-202X (Foto: Hifido)


    [Blocked Image: http://www.hifido.co.jp/photo/07/877/87776/a.jpg]
    MA-303X (Foto: Hifido)


    Das Headshell ist also ein MA-303X.


    MfG, Ton

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    Dit is een lied over een plant, een groene plant, een mooie plant ...

  • Quote

    Original von vinylmaster
    Bei meinem war dieses HS dabei:


    [Blocked Image: http://www.hifido.co.jp/photo/07/103/10358/a.jpg]


    Ich habe ein DL-103R in diesem Arm betrieben (zuletzt mit Yamamoto-HS).


    Das ist Alu,oben zur Gewichtsersparnis längs geschliffen.Ausserdem braucht so ein Headshell auch eine Bahn,um den Überhang einstellen zu können.Habe selbst so einen Gerät........
    Das andere Headshell sieht mir reinschwarz aus,nur silber angemalt.

  • Kann mir niemand sagen, woher ich ein S-förmiges 505 TA-Rohr bekomme - muss kein Headshell haben!?

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

  • 505,505MK3,L,LS,LX,S,XLO,SM,SC,AU,LMAA,XP,
    oder wie die alle heissen mögen.
    Könntest du dich einmal präzise ausdrücken?
    Du meintest doch 505/3,odda wodda?
    Leider darf ich dir nicht sagen,wo du ein solches Rohr kriegen könntest,weil das Erwähnen von Micro-Ersatzteilen hier nicht erlaubt sein soll.
    Frag mal Lothar,ob er dir die Telefonnummer desjenigen geben kann,der seinen Motor repariert hat.
    MFG