Der virtuelle Monoisten-Stammtisch - überregional, frei und unparteiisch!

  • Hallo Skeptiker,


    spielst Du alle Monos, also auch Alte, mit einer 16/17/18er Verrundung?
    Auch in der 60er Microrille.


    Wo ist genau der Unterschied zwischen dem normalen und der "45 Anniversary" Ausführung?
    18er Rundnadel hieße ja 0.70mil, gegenüber 0,65mil (16,5my) beim "Normalen". Sonst noch Unterschiede?


    Gruß
    Guido

  • Hallo,


    das AT 33 hat natürlich (gerundet) eine 17er Nadel, 0.65 mil. Das AT 3 L/P hat einen, ich meine elliptischen Schliff, daher wohl 0.6 mil..


    Was genau das Besondere des "45 Anniversary" ausmacht? Lilmitierte Serie und eben dieser Aufrdruck. Technisch entdecke ich laut Datenblatt keinerlei Unterschied.


    Ansonsten höre ich Mono Vinyl durchgehend mit 17er Nadel und bester Zufriedenheit. Hab hier auch noch ein OM 25 D mit 25er Nadel,. Das ist aber nur was für Lowbudget Einsteiger, klanglich ganz o.k., weniger Rillengeräusch aber viel mehr auch nicht.


    Gruß
    Michael

  • Hallo,


    mit dem AT33 bin ich auch sehr zufrieden.
    Aber Du schreibst es ja auch beim OM 25 D: "weniger Rillengeräusch ...".
    Deshalb die Idee, ein AT3/AT33 zu retippen - auf runde Nadel mit 1mil.
    Erhoffe damit die Brillianz und Genauigkeit vom AT3/33 mit weniger Rillengeräusch, da die Nadel nicht permanent auf dem Rillengrund kratzt.
    Sollte insbesondere bei alten Scheiben seine Vorteile ausspielen.


    Abnehmer von Grado, ein OM25D oder Shure M75 Einschübe, etc. stellen klanglich für mich auch keine Alternative dar, deshalb auch die vorherige Fragestellung.


    Gruß
    Guido

  • Hallo Guido,


    mit weniger Rillengeräusch des OM D 25 meine ich im Vergleich zu einem Stereoabtaster. Da gefällt mir ein Shure M 75 gebrückt und eine 25er Nadel besser.


    Ein AT 33 hat bereits Rundschliff im Gegensatz zum AT3 L/P.
    Eine 25er Verrundung wird vielleicht????? minimal weniger Rillengeräusch haben, aber wahrscheinlich auch etwas weniger Feinauflösung.
    Auf dem Rillenboden schleift keine der Nadeln bei Vinyl.


    Meine These: Wenn moderne Systeme mit maximaler Auflösung gebraucht werden greifen die Hersteller zur 17er Verrundung, wenn eher ein "rundes", Kratzer gnädiges System gebraucht wird lieber die 25er Verrundung.


    Gruß
    Michael

  • Hallo allerseits,
    kann hier irgend jemand etwas über den Monogram von Hagerman/Hagtech berichten.
    Betreibt den jemand und kann etwas über die Klangqualität sagen. Zum Beispiel gegenüber eines Norbert´s.


    Gruß und ein schönes restliches WE


    Guido

  • Quote

    Conical ist konisch, also Kegelförmig. Spherical ist sphärisch also Kugelförmig, Rundschliff.


    Konisch (conical) und sphärisch (spherical) sind doch identisch. Beide haben die Form eines Kegels, oder?

  • Da hast Du mE etwas falsch verstanden. Sowohl die Bezeichnung "sphärisch" als auch "konisch" beschreiben eine Kegelform. Der nächst "schärfere" Schliff ist "elliptisch" und steht für einen platt gedrückten Kegel.
    Hier sieht man es recht gut.

    The post was edited 2 times, last by 1/2 Mensch ().

  • Lass mich raten: Während du dein Post geschrieben hast, hast du mit dem Fuß auf den Boden gestampft und die Hände in die Hüften gestemmt..

  • Habe letztes Wochenende viele Schellacks in bestem Zustand bekommen, alles Klassik!

    Caruso, Björling, Chaljapin, Ruffo, Piccaver...viele Gesamtaufnahmen... Total meine Welt.

    Jetzt steht erstmal waschen auf der Hannl an, mit X2000 müsste es ja gehen...


    Einen Tonabnehmer suche ich jetzt, der auf dem Schick laufen soll. EMT und Ortofon langen ja kräftig zu. Weiß nicht, ob ich soviel ausgeben möchte.


    Oswald hat sich ja mehrere DL102 mit verschiedenen Verrundungsradien machen lassen, das finde ich äußerst interessant. Auch mit sehr hoher Auflagekraft, wodurch der Klang nochmal profitieren soll. Leider kann ich ihm weder PN noch Mail senden :( um genaueres zu erfahren, was ich sehr gern getan hätte. Vielleicht weiß sonst jemand genaueres darüber?


    Was auch sehr schade ist, dass in diesem sehr informativen Thread viele Links und Bilder nicht mehr gehen!


    Gruß

    Matthias

    Viele Grüße
    Matthias


    AAA Mitglied