Genesis 1970 - 1975

  • In der Lotterie "Genesis 1970 - 1975" habe ich für den stolzen Lospreis von ca. 110 Euro wohl einen Hauptgewinn "gezogen". Meine Scheiben sind bis auf ein paar wenige gelegentliche Knackser einwandfrei. Ich möchte aber jeden Vinylnutzer ermutigen, trotzdem die Vinylausgabe zu kaufen und bei Fehlern zu beanstanden und zurückzugeben. Nur bei steigender Nachfrage können die Ausgaben solcher Editionen auf Vinyl weiter gesichert werden. Und nur so besteht vielleicht der Hauch einer Chance, dass die Qualität von Vinyl-Neuausgaben besser wird.

  • Hallo Gerald,


    es handelt sich um die aktuelle Remasterbox; was genau möchtest Du noch wissen?


    Gruß


    Andreas

  • Hallo Andreas,
    War nur so eine Frage, weil folgendes Gerücht ein einem thread zu finden war (und ich auch sehr gerne eine tadellose Pressung hätte):
    "Ein Händler hat mir die Box auch angeboten die soll von RHINO RECORDS sein, bei JPC steht VIRGIN und nun ?"
    Analoge Grüße!
    Gerald

  • Hallo Gerald,


    ich habe eine Virgin-Box; mir war gar nicht bewusst, dass es auch eine andere gibt. Jedenfalls sind meine Scheiben in Ordnung, ohne dass ich hätte tauschen müssen.


    Gruß


    Andreas

    The post was edited 1 time, last by Andreas vom wilden Westende ().

  • Die Rhino Box von Genesis ist auch gerade erst erschienen!Kostenpunkt:US$149.99 plus Versand!


    Auf www.Rhino.com einfach nach Genesis suchen!

  • Sie sieht genau so wie die von mir gekaufte Box aus.


    Gruß


    Andreas

  • Da Rhino in UK und USA seit einiger Zeit nicht nur als Plattenlabel, sondern auch als Mailorder-Vertrieb der Firma Atlantic Rec./WARNER MUSIC GROUP am Markt ist, welche die Nordamerika-Rechte an den frühen Genesis-Werken hat, wird das wohl die ganz reguläre Box sein.
    Rhino führt hier lediglich den Vertrieb für die USA durch - eine Pressung auf dem Plattenlabel "Rhino" existiert definitiv nicht.


    Ciao
    Rudi

    2009 - 2019 = 10 Jahre AAA-Mitglied

  • Das klingt plausibel - dass eine Wiederveröffentlichung gleicher Art und Aufmachung auf zwei Labeln nahezu zur selben Zeit abläuft, wäre auch sehr unwahrscheinlich gewesen.


    Gruß


    Andreas

  • :meld: Eigentlich wurde ja schon alles gesagt über diese Box, aber ich kann nicht umhin auch meinen Senf dazu zu geben.
    Habe im Laufe von ca. 1 Monat insgesamt 5 (fünf!!) Exemplare bei mir gehabt und ging davon aus, dass es möglich sei auf diesem Wege eine fehlerfreie Box zu erhalten.
    Nun Ihr könnt es euch denken - ES WAR NICHT MÖGLICH :cursing: !!!
    Entweder extremer Seitenschlag oder Kratzer oder in einem anderen Falle war es nicht mal möglich die Foxtrott auf den Plattenteller zu bekommen, weil schlicht das Loch zu klein war!! Ganz übel was da abgeliefert wurde! Aber genug des Jammerns, ich habe ja mein Geld zurück bekommen und verzichte lieber auf diese Box.
    Ich muss hier auch einmal ein dickes DANKE SCHÖN an den Händler (Saturn Köln) :thumbsup: aussprechen, der sehr geduldig immer wieder einzelne Scheiben aus dieser Box austauschte.
    Allen jenen, die ein fehlerfreies Exemplar haben - Glückwunsch und analogen Hörspaß!!


    Gruß
    Bernd

  • Das ist ärgerlich, Bernd. Aber zu kleine Löcher lassen sich leicht aufweiten.


    Gruß


    Andreas

  • Wohl'ne 0 links vom Komma zu viel.............. ;) (vergleiche auch den AMAZON Preis!!)


    Gruß


    Joachim