"Deja Vu" bei Radio Eins (rbb)

  • Ich hatte grad auch ein zwar nicht "nettes", aber sonderbares Erlebnis. DEJA VU.


    Hie läuft im Hintergrund der Radiosender RADIO EINS (rbb). Eine Talksendung mit Bettina Rust, als Gast Bärbel Schäfer, zwischendurch dann nach 30 minuten Verkehr und dann... ich dachte noch "hallo?" Deja Vu? Da begannen die letzten 30 gesendeten Minuten nochmal - komplett, der ganze Talk, Musik.
    Wer das wohl geschnitten hat würde mich mal interessieren. Peinlich, peinlich denn die Sendung wird als "live" verkauft. Jetzt, nach 20 (!) doppelten Minuten haben sie es wohl gemerkt und dezent abgeblendet und einen Musiktitel eingespielt.
    Hammer, sowas! Da hat nicht nur der verantwortliche Redakteur gepennt, sondern wohl auch die Sendeleitung.


    Deja Vu-Grüße
    Dr.Music

  • @ Doc:


    alles harmlos und eher amüsant - aber erinnert mich gerade an die 85er Neujahrsansprache von Helmut Kohl, die die ARD ein Jahr später noch mal sendete. Schwerer Aufruhr damals ...


    Analoge Grüße


    Achim

    Ist es so falsch, zu Hause bei seiner Schallplattensammlung sein zu wollen? (Nick Hornby)


    Watching the Wheels.

  • Und warum ist das damals eigentlich aufgeflogen?
    Hat da jemand zugehört? :D

    Ich habe meine Meinung. Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.
    Mythology Zeus/Zeta/Aventurin6-TD160SMkV/Magician-CDX3-WA 2255-Audioanalyse A9-Pro 30D-NF/LS-Explorer, Gewerbl. Teiln Kabelbau

  • Hallo Willich,


    wie ich am Wochenende erstaunt bemerkt habe, zahlt ein niedersächsischer Privatsender sogar Geld fürs Zuhören, 1000€ wer sich drei bestimmte Musikstücke hintereinander anhört, das wird allerdings als Gewinnspiel getarnt :P


    Gruß


    Ingo

  • Hi Ingo!


    Bei meinem Glück hör ich da gleich gar nicht zu.


    So was kann man auch ganz hart machen. Wenn Sie sich folgende Nummer ganz anhören, dann können Sie 1000 Euro gewinnen: No Angels - ..., Bros - ..., PUR - ...
    Die haben´s dann auch sauer verdient das Geld :D

    Ich habe meine Meinung. Bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.
    Mythology Zeus/Zeta/Aventurin6-TD160SMkV/Magician-CDX3-WA 2255-Audioanalyse A9-Pro 30D-NF/LS-Explorer, Gewerbl. Teiln Kabelbau

  • Hallo


    > als Gast Bärbel Schäfer, zwischendurch dann nach 30 minuten Verkehr und dann... ich dachte noch "hallo?" Deja Vu? Da begannen die letzten 30 gesendeten Minuten nochmal - komplett, der ganze Talk, Musik.


    Das tut aber weh, 30 Minuten Bärbel Schäfer und dann gleich zweimal. Wie hält man sowas durch?
    Außerdem gehen davon die Lautsprecher kaputt. :rolleyes:


    Gruß von eugen

  • Mitunter sind in der sonntäglichen Sendung interessante Gesprächspartner. Gestern zugegebenermaßen mal weniger. Ich höre aber wenn ich zuhause bin (und der Plattendreher mal gerade geschont wird) meistens Radio Eins. Aus Gewohnheit und weil m.E. die Alternativen auf dem dt. Radiomarkt dünn gesäät sind. Privatradios tu ich mir erst garnicht an. Nunja, und dann sowas..... :D:D


    P.S.: "Früher" konnte man ja noch SWF3 ertragen, doch das geht nun auch schon nicht mehr, dieser Sender entwickelte sich zu einem "quasi privaten" kommerziellen Abspiel- und Wunschsender. Leider. Nur morgens bis max. 9 Uhr hör ich im Auto zu (weil ich da kein Radio Eins empfangen kann) wenn Zeus und Wirbitzky ihre Späße machen - alles andere ist unerträglich geworden.

  • Hallo Dr.Music!


    Als Frankfurter(???) höre Dir doch den nichtkommerziellen Sender "Radio X" an.


    Die bringen wenigstens keine(!!!) Werbung und vor dem "Mainstreamtrallalla" wirst auch verschont!


    Gruß Manfred

    Dieser Beitrag wurde bereits 33.674.535 mal editiert, zuletzt von »Gott« (morgen, 15:19)

  • Radio X ?


    Kenn' ich garnicht, was haben die so im Programm?
    Ich hör ja inzwischen ausschliesslich Digitalradio (ADR oder DVB), meinen Kabelanschluss habe ich bereits vor längerem gekündigt und mit der Zimmerdipolantenne? Na, ich weiss nicht...
    Aber vielleicht schreibst Du mal, wie und wo man "Radio X" empfängt, und was die so bringen.


    Grüße und Gute Nacht
    Dr.Music

  • Hi Dr.Music!


    Radio X ist ein lokaler Sender innerhalb Frankfurts und hat nichts mit kommerziellem Radio zu tun, d.h. auch keine Werbeunterbrechungen!


    Man kann bei Radio X auch selbst als Moderator tätig werden und das Programm mitgestalten!
    Einer meiner Bekannten trat bei Radio X mal auf.


    Radio X sendet auf fm 101,4 Mhz und im Kabel auf 99,85 !


    Für mehr Infos:


    http://www.radiox.de/



    Heute Abend (als ich diese Zeilen niederschrieb) dudelte auf Radio X Irgend etwas aus den 60igern...
    Beatniks(60iger rar) steht auf dem heutigen Programm von 22 bis 23 Uhr...


    Gruß
    Manfred

    Dieser Beitrag wurde bereits 33.674.535 mal editiert, zuletzt von »Gott« (morgen, 15:19)

  • Ah, so eine art "offener Kanal" für die Ohren.
    Ich weiss nicht, ob ich das hier in WI-City mit der Zimmerantenne empfangen kann, wohl eher nicht. Werd ich aber mal ausprobieren.
    Heute Abend höre ich seit 21.00 Uhr mal wieder Radio Eins und habe einige interessante neue Musikstücke entdeckt.


    Grüße
    Dr:Music