Welches Live-Konzert habt ihr als letztes besucht?

  • Guten Morgen,


    hab mir gestern Abend mal wieder ein Konzert live angesehen: Billy Idol im Tanzbrunnen zu Köln.


    Zuerst mal: Ich war das erste mal am Tanzbrunnen, tolle Open-Air Location!


    Billy Idol war OK, mehr konnte man meines erachtens auch nicht erwarten, er ist halt mit seinen Fans gealtert, die recht zahlreich vertreten war.


    Für mich war sein Gittarrehero Steve Stevens, der eigentliche Star des Abends, hat wirklich Freude gemacht den Seitenkünstler zuzuhören.


    Sound: Irgendwie fehlte der Druck ich hatte das Gefühl, dass dort vielleicht wegen open Air und Lärmbelästigung die Anlage immer an der kurzen Leine geführt wurde.


    Im großen und ganzen ein wirklich netter Abend... ich hab mich wohlgefühlt und den Tanzbrunnen würde ich jederzeit wieder heimsuchen... ;)


    PS. Als Vorgruppe gab es Kaiser Franzjosef, die waren auch OK... ;)

  • Guten Morgen!


    Gestern Abend waren wir in Köln auf dem Roncalliplatz und haben Patti Smith zugehört.:)

    Das war ein wirklich tolles Konzert mit der umwerfenden Kulisse des Kölner Doms im Hintergrund,an einem wunderschönen lauen Sommerabend. Der Sound war Klasse, Patti mit ihren über siebzig Lenzen samt Band gut aufgelegt, wie auch das Publikum herrlich entspannt war.

    Nur bei einem Song den Patti vom Blatt absang und der nicht ihrem sondern Joan Baezes Repertoire entnommen war, die dabei auch noch auf die Bühne kam und die Background vocals sang, wirkte Pattis Stimme überfordert und brach immer wieder, was der Darbietung aber keinen Abbruch tat.

    Joan Baez spielt übrigens heute Abend an gleicher Stelle.

    Musikalisch gab es, was mich zugleich freute, als auch überraschte, viel Improvisation, wie z.B. ein Stück über die heiligen drei Könige...

    Patti war wohl durch den Besuch des Doms nachhaltig beeindruckt...

    Daneben dann die Klassiker von Dancing Barfood über Power for the People, Gloria bis Because the Night...

    Ein wirklich gelungener nahezu perfekter Abend, der nur einen Fehler hatte, er ging viel zu früh zu Ende... Patti spielte nur ca. 1,5 Stunden...

  • Gestern Abend Calexico im Schlachhof in Wiesbaden. Die Jungs waren mal wieder extrem gut drauf und haben stellenweise die Rocker raushängen lassen. War mal wieder ein musikalisch gelungener Abend incl. Theremin, das ich noch nie live gehört habe.