Forumstonarm - der Diskussions-Thread

  • Möchte hier gleich mal die gelegenheit nutzen, meine Kaufabsicht zu bekunden.


    LG, bernd

  • Hallo,


    interesse an dem Arm hätte ich auch. Da ich aber erst vor ein paar Tagen vom Projekt erfahren habe war die Chance für sowas Rücklagen zu bilden nicht wirklich da. Daher meine Frage:


    Wann (KW oder Monat) muss man denn das "Kapital" zusammen haben?

  • Das ist doch mal ein echtes Schmuckstück. Leider ist der Thread bislang an mir vorbeigegangen. :cursing:


    Wie war das mit dem Bestellprozess? Wo oder bei wem ist die Order zu platzieren?


    Viele Grüße aus Berlin,


    Christian

    Liebe Grüße aus Rheinsberg, Christian!

  • Hallo Leute,


    ich versuche gerade die Quelle für unsere Fertigungsteile zu kontaktieren. Leider meldet sich unser Kollege nicht bei mir


    Lieber Norbert, melde dich bei mir ... ich hoffe das unsere Quelle noch vorhanden ist.



    Bitte bitte bitte ...ich beiß auch nicht :P



    MfG, Gerold

  • Hallo,


    ich glaube das ich lang genug gewartet habe. Unser Lieferant meldet sich nicht mehr ... ;(


    Wenn ich den deutschen Lieferanten nehme, wird der Arm ca. 100€ teurer ... das möchte ich vermeiden.


    in der nächsten Zeit werde ich nach einem neuen Lieferanten ausschau halten. Evtl werde ich einen Tonarmbauer ansprechen. Vielleicht ist diese Firma bereit für uns diese Lohnfertigung durchzuführen.


    Hintergrund:


    - wissen um die Qualität


    - Oberflächenbeschichtung


    - usw.


    ich melde mich dann.


    mfG, Gerold

  • Moin,


    ich möchte hier zwischendurch ein Update geben. :S (wenn ich darf ...)


    Schade, ich hätte gerne mit den polnischen Kollegen arbeiten wollen ... da diese Herren ebenfalls Vinylverliebt sind. Ich hoffe nur, das unser Tonarm nicht nach kurzer Zeit im freien Markt auftaucht :evil: dann werde ich eine andere Art der Zusammenarbeit nutzen.


    Aber da sich die polnische Firma nicht mehr meldet, habe ich sämtliche Zeichnungen an einen CNC-Betrieb in Litauen geschickt. Der Kontakt stammt aus Deutschland und die ersten Gespräche waren positiv.


    Nun warte ich auf ein Angebot.



    MfG, Gerold

  • Hallo Gerold,
    nein, für eigene Zwecke wird er das nicht nutzen. Das garantiere ich.
    Zur der Zeit konnte ich anuch nich antworten, da ich zeitweise kein Internet hatte und ein extrem stressiger Projetk in Südfrankreich fertigstellen musste.
    Mein Polnischer Lieferant ist auch zu mit Aufträgen, so dass auch meine Aufträge drohen sich zu verzögern. Eine Hängepartie wollte ich euch nicht zumuten.
    Grüße,
    Norbert

  • Hallo Zusammen, da ich nicht den ganzen Tread durchackern möchte, aber auf der Suche nach einem neuen Tinarm bin, könnte mir vielleicht jemand die Specs dieses Forum TAs nennen? Vielen Dank.
    Ach übrigens mein Focus liegt bisher auf einen SME IV.
    Da ich nächste Woche nach Japan fliege, werde ich wahrscheinlich erst in 4 Wochen antworten können sorry dafür ^^
    Grüße
    Peter

  • Hi,


    ein Update


    zurzeit hänge ich noch etwas in den USA rum, aber folgendes kann ich mitteilen:


    Ích habe für fast alle Bauteile Preise zusammen. Leider sind 3 Teile nicht angeboten worden, da keine Fertigungsmöglichkeit vorhanden ist. Diese muss ich in Deutschland anfragen und sobald ich die Preise habe, mache ich eine neue Tabelle.


    MfG, Gerold


    PS. Die Preise sehen sehr gut aus ... aber wer kennt sich mit Einfuhrzöllen, Steuern usw. aus. Die Bauteile werden in Litauen hergestellt. Es währe super, wenn ihr mir da helfen könntet.


    Einige Fragen sich mit sicherheit, warum das Ganze so lange dauert ... es liegt an den 500€, die wir für einen Bausatz erreichen wollen. :sorry:

  • Moin Gerold,
    ich glaube, es hat mittlerweile jeder erkannt, wie bemüht du bist den Arm preislich im Rahmen zu halten.
    Ich habe ja einen der Prototypen und weis was der Arm kann.
    Ich werde mir auf mein Laufwerk in jedem Fall noch einen Forumstonarm bauen.
    Also weitermachen. :thumbsup:

    Gruß
    Linus
    Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.
    Khalil Gibran (1883 - 1931)

  • Hallo Gerold



    nur langsam, ich hab die 500€ eh noch nicht beisammen ;)


    Bei der Einfuhr aus einem Nicht-EU Staat würde ich 19% + 3% auf den in Litauen aufgerufenen Preis aufschlagen, dann hast du den Preis ab Zoll in Frankfurt.
    So zumindest mein Kenntnisstand für Artikel aus USA,Israel etc.

    Gruss,


    ole




    The post was edited 1 time, last by raetsken ().

  • Gerold, Du zahlst die im Lieferland geltende Mehrwertsteuer, sonst nix. In Litauen sind das z.Zt. 21%.