Alternative zum guten alten Kofferradio?

  • Hallo,

    nun habe ich einiges an Informationen zu meinem möglichen neuen Radio gelesen und frage hier einfach mal ob einer von euch ein


    Bajazzo


    zu verkaufen hat.


    Gern eines mit Netzteil, egal ob extern oder intern


    Ich bin gespannt und freu mich auf eure Angebote

    quadro-phile Grüße


    Jörg


    suche Quadrophonie-Kopfhörer, -Audiocassetten, 8-track-cassetten und -platten

  • Danke für den Tipp tomfritz,


    die hatte ich wohl gesehen. Daneben gibt es wohl unterschiedliche Lautsprecher die eingebaut wurden....


    Daher meine Frage nach deinem subjektiven Empfinden und Wissen.


    EInen schönen Abend - oh ich seh grad - eine gute Nacht.


    quadro-phile Grüße


    Jörg


    suche Quadrophonie-Kopfhörer, -Audiocassetten, 8-track-cassetten und -platten

  • Daneben gibt es wohl unterschiedliche Lautsprecher die eingebaut wurden

    Das entzieht sich leider meiner Kenntnis.

    Gern eines mit Netzteil, egal ob extern oder intern

    Such Dir am besten einen Bajazzo aus, der bis 108 MHz empfängt.

    Am ehesten würde da wohl der Telefunken Bajazzo TS 401 passen. Er hat ein eingebautes Netzteil und empfängt bis 108 MHz. Er hat auch alle Wellenbereiche an Bord. Falls Dir seine Optik nicht gefällt, könnte alternativ vielleicht ein Grundig aus der Concert-Boy-Reihe interessant sein.... https://www.google.de/search?q…&biw=1366&bih=631#imgrc=_

  • Wie ist der Klang von dem Gerät?

    Ich finde ihn richtig gut, ganz erstaunlich für die Größe. Aber als „Baustellenradio“ muß es ja auch in etwas lauterer Umgebung noch gut hörbar sein.

    Gerhard

    LP12; TD124; NAGRA -IVS, -Seven, -Jazz, -VPS, -Classic DAC, -MPS, -CDC, -300p; FUNK -MTX, -Kabel; Open Baffle;

    AAA Mitglied;

  • ...Davor hatten wir ein einfaches Sony Batterieradio (750irgendwas - ca. DM60,--). Im Regal gestanden, hat sogar das recht gut geklungen...

    ...und das tut' immer noch, bzw. wieder. Wir haben derzeit kein DSL und dementsprechend gibt's kein Radio aus dem Web, kein IPTV und natürlich kein Festnetztelefon.

    Meiner Frau gefällt der Klang des Sonys besser als der des SONO Play1. :) ich glaub' ich muss mir mal die Toneinstellungen zu Gemüte führen, wenn wir wieder online sind.


    PS: Es ist übrigens ein ICF-750S in weiss

    Viele Grüße


    Jörg


    Bin AAA-Mitglied und höre damit. Meine kleine Plattensammlung seht ihr im Musiksammler




  • ist wirklich eine gute Frage;

    ich habe noch ein altes Tivoli one der ersten Generation auf dem Tisch.

    Das, mit den reinen Mono-Empfangsteil. ( höhere Trennschärfe zu dem nun nur noch verbauten Stereo-Tuner )

    Und ja, nur über Netzteil und Kleinspannung versorgt, rauscht es weniger, als über 230 V Netzspannung direkt versorgt.

    Allerdings kratzt der Drehko nun leider sehr, beim Abstimmen.

    Und ein Tausch ist sehr kompliziert:(

    Das Teil ist in einem verlötetem Abschirmgehäuse verbaut.


    Gibt es noch gute Kofferadios? ich kenne keins.....