Das Satohorn

  • vielleicht lohnt es sich wirklich für die WE Hörner einen neuen thread aufzumachen.

    ..eigentlich lieber nicht .
    Zum Einen bin ich vermutlich der Einzige mit dieser immerhin eigenwilligen Installation, die mit WE nur die Formgebung des Hornes gemeinsam hat, und im Prinzip ein vergrössertes Sato bzw WE 66 ist.;
    Zum Anderen würde es eine "Kollision" mit dem klassischen WE Fan bedeuten, der bekanntlich mit Original-Komponenten den Theater-Sound
    sucht.
    Aber vielleicht kann Yogi ja seinen Thread umtaufen: zB "Schneckenhörner".
    LG Dietmar

  • Guten Morgen.


    Oder einen neuen Thread starten mit der Bezeichnung "Großhörner". Allerdings sollte der Satohornthread dann geschloßen werden und ganz oben angepinnt werden. Irgendwie muss dieses Monster mal seinen Frieden finden :D


    Daher mein Vorschlag an die Admiralität diesen Thread zu schließen, zu konservieren. Und wir starten dann den Großhornthread.


    Ciao bis dann.

    ELYSIO HORN SPEAKER Gewerblicher Teilnehmer

  • Nö, das seh ich ganz anders.
    Den lassen wir so wie er ist.
    Wenn jemand einen Neuen thread starten will,
    so kann er das ja jederzeit machen.
    Hier müssen weiterhin Fragen und Antworten gegeben werden können!

    Gruß
    Linus
    Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.
    Khalil Gibran (1883 - 1931)

  • Moderator Rolf, alias be.audiophil, hat sich mal bereiterklärt mit mir den Thraed von allem Nichttechnischem zu "befreien" .
    Dann würden vermutlich ca. 2000 Postings rausfliegen.
    ---Hand hoch, wer damit einverstanden ist.!!!


    LG Dietmar

    Edited once, last by Dietmar ().

  • Ja ich bin dafür.


    Ich habe aber die Bitte , ähnlich wie du es schon erwähnt hast, wenn schon kein neuer Thread gestartet wird, die Überschrift dieses Satomonsterthreads zu ergänzen mit "Das Satohorn und andere Großhörner"
    Mein Argument ist nämlich, dass wir hier inzwischen eine Breite Anzahl an großen und kleinen Satos haben, Ein Western Electric und andere Großhörner etc.... Es können ja noch mehr unterschiedliche werden, dann wären all diese Großhornfragen un Antwortn hier beisammen.


    Ciao

    ELYSIO HORN SPEAKER Gewerblicher Teilnehmer

  • Hand hoch!


    --auch wenn gefühlt 90% aller ot-posts wohl von mir sind.. :(


    Mit Dietmars neuen Hörner einen WE-thread aufzumachen, käme einer Kriegserklärung gleich..
    Die ' Original-WE-Taliban' würden sofort die Scharia ausrufen, wenn man das Horn von Dietmar und die heiligen Kühe in einem Atemzug nennt.


    Im Interesse des Forenfriedens wäre das keine gute Idee.

  • Hier geht es tausende Beiträge lang um das Sato
    und dann kommt einer mit 90 Beiträgen und will
    das Forum neu regeln?
    Mhmmm, schon komisch.

    Gruß
    Linus
    Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.
    Khalil Gibran (1883 - 1931)

  • :meld:

    Moderator Rolf, alias be.audiophil, hat sich mal bereiterklärt mit mir den Thraed von allem Nichttechnischem zu "befreien" .
    Dann würden vermutlich ca. 2000 Postings rausfliegen.
    ---Hand hoch, wer damit einverstanden ist.!!!

    gewerblicher Teilnehmer,


    Antworten auf meine "Suche"-Anzeigen bitte nur noch per E-Mail - danke!

  • Hallo Dietmar,


    wir hatten deswegen vor einiger Zeit mal telefoniert. M.W. waren wir so verblieben, das Du/Ihr Verschläge bzw. eine Liste mit Posts (#) macht, die bleiben sollen (so geht es wohl schneller... :D ) und diese dann in ein "Sato-Essential" überführt werden, der Rest Rille oder Lounge. Dann haben auch Neueinsteiger wieder eine Chance.

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer
    (Reparaturen, Service, Modifikationen)
    Keine Emails mehr, nur PN. Emailfunktion ist deaktiviert.


  • Unnötige Beiträge entfernen? Gerne!


    Wenn man unterschiedet welcher Treiber für welches Horn usw. macht eine Trennung (kleines Sato, großes Sato WE15a) Sinn, da vermutlich nicht bei der Verwendbarkeit eines bestimmten Treibers für das kleine Sato auch parallel daraus geschlossen werden kann, dass dieser auch im WE15a zu gleichem Erfolg führen wird...


    Wir hatten ja schon öfter auch andere Hornkonzepte hier im Thread, die stets Mal gebeten wurden einen eigenen Thread dafür zu eröffnen - z.B. WE auch wenn es da "unterschiedliche Ansätze und Ansprüche" beim WE Hören gibt.


    Eigentlich ein Widerspruch der derzeit gelebten Praxis zum aktuellen Vorschlag...


    Just my 2 cents...


    LG
    Christian

    [align=center]Entdecke die Möglichkeiten! - Hörst Du schon oder misst Du überhaupt?

  • 1.Ich bin ebenfalls dafür wie von Dietmar vorgeschlagen, den oT Teil zu entfernen.ABER nur den wirklichen Trashtalk und nicht das forentypische Gezanke.Denn das gehört meines Erachtens einfach zu einem "lebendigen Thread" dazu.


    2.Bei all der Pionierarbeit die Herr Hampel hier geleistet hat ist es meiner Meinung nach ein wirkliches No Go ihn zu bitten einen neuen Thread zu starten und diesen Spielplatz zu verlassen!


    3.Umbenennen in "Sato und andere Schneckenhörner finde ich auch richtig und damit beantwortet sich die Frage"was nun ein richtiges Horn ist und was nicht" ganz von alleine! Es ist ein Horn für diesen Thread wenn's ne Schnecke hat und nicht aussieht als müsste man es noch ein bisschen füttern!


    4.Umbenennen natürlich nur in Einverständnis mit dem Gründer der das Monster erschaffen hat!
    :merci:

  • also Leute,


    bitte keine Aufregung und natürlich gibt es hier auch viele emotionale Postings, z.b.
    Nr. 4075
    Da ist auch nix gegen einzuwenden und ich sehe auch keine Veranlassung solche
    zu eliminieren, da ich manchmal auch meine Freude an solchen Grosshörnern
    hier versuche rüberzubringen. Ob das immer auf Gegenliebe stösst sei erstmal
    dahingestellt. Die Leute lesen gerne mit, besonders wenns um Gezergel geht :D .


    Ohne gegenseitige Absprache wird, so denke ich, hier nix gelöscht. Also Ruhe bewahren :thumbup:


    Gruss
    Frank

    Edited once, last by Infiziert ().

  • Bevor es in OT abdriftet:
    Bisher haben wir den Thread hier laufen lassen. Aber es ist immer noch ein Fachforum für Analoge Musikwiedergabe. Unter diesem Generalthema hat sich alles unterzuordnen. "Zensur" gibt es nur bei groben Regelverstößen, ansonsten eher eine "Straffung" des Themas, um den Sachverhalt wieder in den Vordergrund zu bringen. So ein Forum hat auch einen Archivwert. Für Leute, die von Anfang an in diesem Thread dabei sind, mag es sein, wie es ist, aber der lapidare Hinweis an einen Neueinsteiger, er möge doch von Beginn alles nachlesen statt "dumm zu fragen" ist bei dieser Threadgröße unzumutbar geworden.


    Als Kompromiß schlage ich daher vor, diesen Thread einfach weiterlaufen zu lassen, wie er ist und die technisch interessanten Sachen in einen oben angepinnten Lesethread zu kopieren, dann kann sich jeder erstmal in der Thematik schlau machen und dann hier aufspringen. Wenn dann auch andere Horntypen hier Thema sein sollen, sollte auch der Threadtitel angepaßt werden, etwas als (Vorschlag) "Das Satohorn und andere Horntypen im Selbstbau".

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer
    (Reparaturen, Service, Modifikationen)
    Keine Emails mehr, nur PN. Emailfunktion ist deaktiviert.


  • Moin,
    viele meine Post könnt ihr ohne weiteres raus schmeissen.
    Ich denke, wenn dieser Thread 10% zweckdienlichen Inhalt hat ist das schon sehr hoch gegriffen. 90% wären dann nur "Drumrumgeschwätz".
    Ich bin jedenfalls von Anfang an dabei und habe jeden Beitrag gelesen.
    Teilweise mit großer Interesse.
    Das sich der Thread von Sato hin zu eine WE 17a Horn entwickelt ist nicht verwunderlich ( Hier wird es WE15A genannt)

    Quote

    Bei all der Pionierarbeit die Herr Hampel hier geleiste


    Hallo Swen,
    nichts für ungut,
    aber auch wenn unser Dietmar " Oppa" ist-das WE15A ist über 80 Jahre alt..... :D


    LG
    Kay