Das erste Gemischtwaren-Auswahlheft - unser Vinyl-Kettenpaket

  • Moin,


    Klaus ist soeben mit einem großen Stapel Platten heimwärts gezogen ... hoffentlich hebt er sich keinen Bruch ... :whistling:

  • Yeah!


    Sind 2 - 3 mehr als die ursprünglich anvisierten 10. :whistling:


    Wie auch immer, Bruch hab ich mir keinen gehoben, des Sackerl mit den Platten hat aber gut eingeschnitten :D


    Mitte bis Ende nächster Woche geht's dann weiter :thumbsup:


    Gz,


    Klaus

    Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute.
    Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.
    (Albert Einstein)

  • Rolf hat mir 40 Platten, Box-Sets und Doppel LPs mitgegeben. Davon sind 3 wirklich schöne Klassikboxen und 3 Doppel LPs.
    Es sind insgesamt 47 LPs, die gestern abend zu mir gekommen sind.


    Gz,


    Klaus

    Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute.
    Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.
    (Albert Einstein)

  • ....ja mit ner Überseekiste aufn Tieflader... :D Wird auf jedenfall ein größerer und schwererer Karton. Wer einen längeren Weg vom oder zum Postamt hat, sollte fit im tragen sein... :whistling:


    Gruß vom anderen André... :D

  • Hey,


    schön, dass es los geht. :thumbsup:
    Boa, 47 Platten. 8|
    Zum Glück habe ich einen Dreher im Büro, so kann ich die Arbeitszeit wenigstens mal sinnvoll nutzen. :D
    Vorfreude, schönste Freude.


    Beste Grüße, Ratzi

    Beste Grüße, Ratzi


    "Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."
    Victor Hugo

  • 47 Scheiben ist aber mal ein Brocken.
    Die höre ich aber nicht an einem Sonntag Nachmittag durch.
    Bei so einem Umfang kann man ja nur hoffen, daß man einiges eh schon kennt/hat und so von vorneherein ausschließen kann. Ansonsten dürfte die Verweildauer bei den einzelnen Teilnehmern mit unter recht lang ausfallen!?


    Aber auf alle Fälle mal vielen Dank an Rolf, der so ein prall gefülltes Paket zur Verfügung stellt.


    Gruß
    Jens

  • Hallo an alle Teilnehmer,


    dürfte man als Nicht-Teilnehmer erfahren was alles so dabei ist? Ich überlege nämlich beim nächsten Mal vielleicht
    auch mitzumachen und von daher könnte es für mich ganz interessant sein was so dabei ist um entscheiden zu können
    ob da überhaupt Musik drin ist die mich ansprechen würde.


    Viele Grüße
    Pascal

    These pretzels are making me thirsty!



    The post was edited 1 time, last by Calli ().

  • Moin


    das jeder den aktuellen Status hier postet, ist wahrscheinlich etwas zuviel verlangt.
    Ne interne Liste, auf der immer der jeweilige Inhalt und die entnommenen Platten nachzuvollziehen sind, wäre in meinen Augen unerlässlich.


    Und diese Liste kann natürlich- ggf am Ende der Reise- eingescannt und öffentlich gemacht werden, warum nicht?
    Oder wie siehst du das, Rolf- du hast den Streit ja angezettelt :D ?


    47Platten- da kann der Rücken nur hoffen, das 180er und 200er Vinyl die Ausnahme ist :heul:

    Gruss,


    ole




    The post was edited 1 time, last by raetsken ().

  • 47Platten- da kann der Rücken nur hoffen, das 180er und 200er Vinyl die Ausnahme ist :heul:


    Wird schon so sein. Der Rest sind Schellacks! :D


    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, sollte der Inhalt des Paketes nicht mitgeteilt werden, da das Ganze ja auch von der Überraschung lebt. Ein kleines feedback hier im thread zu den entnommenen Scheiben allerdings wäre schon klasse!
    Gruß Andre

  • Ich glaube so hatten wir´s vereinbart, jeder teilt mit was er entnommen hat und wer mag kann sich ja dann melden, wenn eine von ihm eingelegte Scheibe entnommen wurde.


    Generell den Inhalt des Pakets zu veröffentlichen verdirbt die Überraschung!

  • So ein "Laufzettel" sollte ja kein Problem sein. Da kann man ja einfach draufschreiben, was man entnommen hat, dann kann man nachher der Reihe nach sehen, wann (in welcher Reihenfolge) welche Platten das Paket verlassen haben. Und was noch drin ist sieht man ja sowieso!


    Gruß
    Jens

  • Moin

    So ein "Laufzettel" sollte ja kein Problem sein. Da kann man ja einfach draufschreiben, was man entnommen hat, dann kann man nachher der Reihe nach sehen, wann (in welcher Reihenfolge) welche Platten das Paket verlassen haben. Und was noch drin ist sieht man ja sowieso!


    Gruß
    Jens

    schöne Zusammenfassung!


    Werde gleich mal meinen 'Vordermann' kontaktieren und meine Wunschliste vorgeben :whistling:

  • Rolf hat mir 40 Platten, Box-Sets und Doppel LPs mitgegeben. Davon sind 3 wirklich schöne Klassikboxen und 3 Doppel LPs.
    Es sind insgesamt 47 LPs, die gestern abend zu mir gekommen sind.


    Gz,


    Klaus

    Hallo Klaus,


    wie sieht es denn aus? Schon ein paar Scheiben angehört? Vielleicht schon welche ermittelt, die bei dir bleiben dürfen?


    Gruß
    Jens

  • Also hier mal ein Vorschlag damit das Ganze etwas Schwung bekommt: Muss man denn das ganze Paket erst anhören ???? Warum nicht Paket öffnen, Platten, die einen interessieren rausnehmen, eigene Platten rein und ab damit an den nächsten.


    Wäre schneller und wir alle hätten mehr davon.


    Gruß
    Drazen

    Danke und Gruß
    Drazen