Das Vinylkettenpaket des AAA-Forums

  • Moin Leuts ...


    War am Wochenende im Erzgebirge mit dem Motorrad, die Gegend verunsichern, zu einem Mogo - Motorrad Gottesdienst. Ich komme mir immer noch wie ne Tasse Falschgeld vor. Es ist alles irgendwie wie im Nebel.

    Ich mußte mir ein neues Auto mit Automatik kaufen. Die Zulassung läuft. Mit meiner Hand geht kein Schaltwagen mehr. Irgendwann im Herbst ist die dritte Hand OP. Platte raus, vielleicht muß mehr gemacht werden?

    Mit der Hand wirds nicht mehr. Da ist die Messe gesungen ... Ein Handchirurg hat mir endlich reinen Wein eingeschenkt. Die Reha war viel zu spät & der reinste Mist. Wegen corina gibts keine Verlängerungen. Keine Heilbehandlungen. Hauptsache wir tragen Masken. Die negativen pandemie Folgen werden uns irgendwann noch ordentlich sauer aufstoßen.

    Ansonsten der ganze wilde Wahnsinn. Arbeitslosengeld beantragen, Es ist gerade auf allen Fronten Stillstand. Ich warte auf den Endlassungsbericht der Reha. Es stehen medizinische Begutachtungen an. MDK, Arbeitsamt, Versorgungsamt.

    Irgendwie rollts ... & manchmal auch abwärts.


    Sonnigst Nadja

    Vielleicht beantage ich ne RoboCop Hand? Da hätte ich unterschiedliche Hände für unterschiedliche Bedürfnisse zur Auswahl.

    Meine Lieblingshand wäre die Fantomas Hand. So mit Rakteneinsätze in den Fingern.

    einmal alexandrafizskaja - immer alexandrafizskaja! :wacko:

  • Moin Nadja,


    das sind zwar insgesamt sehr negative Nachrichten und die (gesundheitlichen) Aussichten mit Deiner Hand scheinen ja auch nicht gerade positiv zu verlaufen. Es macht den Eindruck das die körperlichen Probleme nicht das einzige Manko ist sondern das Du auch seelisch nur schwer damit klar kommst. Ich rate Dir professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.


    Es ist sehr schwierig auf Deine Posts einzugehen und hier ist auch wohl nicht der richtige Rahmen dafür.

    Dennoch kann ich sehr gut verstehen das man sich mal ordentlich (sorry) auskotzen muss.

    Bitte nicht falsch verstehen, ist nicht negativ gemeint.


    Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und hoffe das Du künftig besser damit klar kommst.

    Besten Gruß

    Berthold


    "Ich bin froh, einer dieser Menschen zu sein, der problemlos Musik hören kann ohne dabei joggen zu müssen!"

  • Hi Nadja,

    schön wieder von Dir zu lesen, wenn auch nicht mit so guten News.

    ICH würde mich jedenfalls freuen, wenn Du weiter im Verteiler bleibst und nach einer von Dir selber gewählten Auszeit wieder mitmachen würdest.

    Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du bald wieder etwas Licht am Tunnelende erreichst (und sei es auch nur mit kleinen Freuden in Deiner jetzigen Situation).


    Gruß, Claus

  • Quote

    Jetzt frag ich mich was Tom und du mit meiner Beigabe zu reden habt - da bin ich neugierig!

    Es geht um das Album von The Cannonball Aderley Quintet. Tom hatte die Abmischung im Beipack kritisiert und wollte sich lieber das Original besorgen. Ich fand den Klang recht gut und bin gespannt auf seine Meinung zum Original - wenn er sie denn bekommt.


    Liebe Gruße am alle - und ganz besonders an Tom ;)

    Nobbi

  • Danke für Euer Mitgefühl.

    Macht Euch keine Sorgen. Es wird irgendwann wieder mit mir.

    Die Einschläge hören nicht auf. Pfingsten ist unser Berliner Motorrad-Pfarrer mit 65 gestorben. Gestern habe ich den Freund, 55, einer sehr guten Freundin mit unter die Erde gebracht.

    Ich habe mittlerweile Übung darin.

    Wer eine Grabrednerin oder seelsorgerischen Bestand benötigt, ich stehe zur Verfügung.


    Musikalische Grüße - Nadja

    einmal alexandrafizskaja - immer alexandrafizskaja! :wacko:

  • wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist als nächstes Vinylia in der Kette, da brauch ich aber noch bitte die Adresse.

    Ich habe mich die letzten Tage mit dauerhören durch die unbekannten Platten gehört.
    Leider war dieses Mal für mich nichts bei, da ich die interessanten Alben bereits, teils weil auch live gesehen und signiert schon in der Sammlung habe. Das kommt auch vor. Wie auch bei der letzten Runde hat es aber auch Spaß gemacht Neues zuhören. Es ist zumindest weiter alles interessantes im Paket.

    (Ihr bleibt also von Klassik oder Volksmusik verschont 🤔😂)

    :) qui est de audiendi, salutat :saint:

  • Ach Mann - maldix , ich habe so darauf gehofft etwas ähnlich schönes wie letztes Mal (Barclay James Harvest) von Dir zu finden;(;)

    Besten Gruß

    Berthold


    "Ich bin froh, einer dieser Menschen zu sein, der problemlos Musik hören kann ohne dabei joggen zu müssen!"

  • Wird ja noch eine Runde geben, ob ich dann deinen Geschmack treffe,wer weiß lizard.

    Manchmal passt es manchmal nicht. Wobei etwas in den Schrank zustellen was man nicht oder sehr selten hört, mach ich nicht mehr. Da steht so schon einiges drin was gefällt ind selten gehört wird.

    :) qui est de audiendi, salutat :saint:

  • Wobei etwas in den Schrank zustellen was man nicht oder sehr selten hört, mach ich nicht mehr.

    Mach ich auch nicht !

    War auch nur Spaß - okay?

    Besten Gruß

    Berthold


    "Ich bin froh, einer dieser Menschen zu sein, der problemlos Musik hören kann ohne dabei joggen zu müssen!"

  • Ja danke für den Hinweis, geht nicht um Druck, aber ich habe das Gefühl, dass die Erwartungshaltung an die Durchlaufzeit gibt. Ich hab es un verpackt und mitgenommen, bin die nächsten Tage nicht zuhause und muss dann schauen wo ich es versenden kann. Heute hab ich das nicht mehr machen können.

    :) qui est de audiendi, salutat :saint: