Keith Monks

  • Hallo,
    bin seit kurzem stolzer Besitzer einer gebrauchten
    Keith Monks CR 500.
    Nun müsste aber bald mal der Faden erneuert werden.
    Weiß jemand ,wo man diesen bestellen kann?
    wie man in am Besten einfädelt ?
    und wie man den Faden-Vorschub regeln kann ?


    vielen dank
    max

  • Hallo Max,


    Quote

    Original von mh
    bin seit kurzem stolzer Besitzer einer gebrauchten
    Keith Monks CR 500.


    was zum teufel ist eine CR 500?


    Quote

    Nun müsste aber bald mal der Faden erneuert werden.
    Weiß jemand ,wo man diesen bestellen kann?
    wie man in am Besten einfädelt ?


    siehe http://secret-sound-labs.net/faden.htm


    Quote

    und wie man den Faden-Vorschub regeln kann ?


    der ist bei den KM-maschinen, die ich kenne, konstant durch den synchronmotor.


    beste grüsse - karsten

    V15-IV ----> Matrix 801MK3

  • Hallo Max,


    ich habe gerade den Faden meiner MK II ausgetauscht. Du kannst bei Drees für ein Schweinegeld den "Originalfaden" bestellen, oder Du kaufst dir eine Rolle "Knopflochgarn" (bekommst Du überall wo es Nähgarn gibt). Das Knopflochgarn ist sogar etwas dicker als das von Drees, und funktioniert einwandfrei.


    Gruss Karlheinz

    Nein, Stil ist nicht das Ende des Besens.

  • Quote

    Original von Karlheinz Vogler
    Hallo Max,


    ich habe gerade den Faden meiner MK II ausgetauscht. Du kannst bei Drees für ein Schweinegeld den "Originalfaden" bestellen, oder Du kaufst dir eine Rolle "Knopflochgarn" (bekommst Du überall wo es Nähgarn gibt). Das Knopflochgarn ist sogar etwas dicker als das von Drees, und funktioniert einwandfrei.


    Gruss Karlheinz


    Hallo Karlheinz,
    vielen Dank für den Tip,
    aber wer ist Drees ?
    und welche Bezeichnung hat dein Knopflochgarn ?
    Hast du den neuen Faden an den alten geklebt ?
    Danke
    max

  • Hallo Max,


    -aber wer ist Drees ?



    entschuldige Bitte, war ein Schreibfehler. Es handelt sich um die Firma Drews in Offenbach. Meines Wissens der deutsche Vertrieb für Keith Monks. Zumindestens führt er die Ersatzteile.


    -und welche Bezeichnung hat dein Knopflochgarn ?


    Das Knopflochgarn heisst einfach so, Du bekommst es dort, wo man auch normales Nähgarn erhält.


    -Hast du den neuen Faden an den alten geklebt ?


    das kannst Du bestimmt machen. Ich habe mir aus dünnen Schläuchen (Luftschlauch für Aquarien) einen Adapter gebastelt, mit dem die Ansaugdüse und das Röhrchen aus dem der Faden vorne herauskommt, verbunden werden. Dann saugt die Maschine den Faden selbst an und Du brauchst ihn nur noch einmal in die Absaugdüse einfädeln.
    Ist vielleicht ein wenig kompliziert zu erkären. aber wenn Du möchtest, kann ich Dir entsprechende Bilder schicken. Dann schreib mir bitte kurz eine Mail an u.k.Vogler@t-online.de


    Gruss und schönes Wochenende


    Karlheinz

    Nein, Stil ist nicht das Ende des Besens.