Stammtisch Dresden

  • Hallo Jungs,


    Danke für die Einladung!


    Wenn man auch da seine eigene Technik zum testen mitbringen kann dann ist das eine


    gute Idee und ich bin auch dafür.


    Ich habe über das Wochenende beim Frickelfest meinen neuen nur 65 Kilo leichtes Last Minute Bastelwerk getestet


    und kann es eventuell mitbringen. Es handelt sich um einen SE Amp mit 30 Watt pro Kanal auf 8 Ohm.


    Eingangsempfindlichkeit ist genügend um ohne Vorverstärker zu betreiben. Wenn jemand den ehe hören will, dann


    bin ich mit dem am diesen Samstag in Kleinschirma bei Freiberg zu Jogis-Röhrenbude Sachsenstammtisch dabei.

    mfg, Arkadi

    The post was edited 2 times, last by Arkadi ().

  • Hallo Ronny,


    mit Grillen, das könnte problematisch werden, wenn man sich den Wetterbericht anschaut. Und so lange kann ich auch nicht bleiben. Ich habe mich um 22:00 mit Leuten aus der Nachbarschaft verabredet zum, äh, ja zum ... Fällt mir bestimmt wieder ein.


    Gruß Jan

  • Moin Jungs,
    schön war's wieder gewesen. Arkadis neuer 65kg- Amp ist der Oberhammer!
    Mir ist immer wieder unklar was die kleinen Schulze KSP215 aus dem Horn blasen!
    Und obendrein dieses Halbfinalergebnis...!
    Hörgrüße Ronny

  • Mir ist immer wieder unklar was die kleinen Schulze KSP215 aus dem Horn blasen!


    Hallo Ronny,


    was ist das für ein Horn? Fronthorn straight oder rear-loaded?
    Gibt es Fotos von den Teilen?

  • Danke für den Link.


    Einen unförmigeren LS habe ich noch nie gesehen. Da muss man optisch schon sehr schmerzfrei sein ;):)

  • Hallo Stammtischfreunde,


    ich habe wegen dem Wochenende in Krefeld mal angefragt in der netten und preiswerten Pansion, wo ich die letzten Jahre schon genächtigt habe. Sie haben noch Platz für mehrere Personen in Appartements für 2 bis 4 Personen. Ich würde das jetzt bald festmachen, bevor nichts mehr frei ist. Bis jetzt fahren Bernd und ich hin. Ronny natürlich auch, wohnt aber woanders. Also meldet Euch, wer Lust hat. Wir könnten natürlich eine Fahrgemeinschaft bilden. Ich fahre von Samstag nach Sonntag, Ronny wohl schon ab Freitag.


    Viele Grüße
    Jan

  • Hi,


    es kann sein dass ich auch mit aufs Forum nach Krefeld kommen möchte, da ich einen Interesenten für meine Pass Clone Kette habe und die Übergabe könnte man dort einfach bewerkstelligen. Was kostet denn die Pension pro Nacht? Würde mich auch gern in die Fahrgemeinschaft mit reinhängen wenn da noch Platz ist.


    Grüße,
    Walter

    Ich höre mit ... meinen Ohren!

  • Hallo Walter,
    das Appartement kostet bei Belegung mit 2 Pers. 75, bei 3 Pers. 85 und bei 4 Pers. 95 Euro. Leckeres Frühstück kostet pro Person 10 Euro. Ich würde jetzt also erst mal fest machen, dass wir zu dritt kommen.
    Gruß Jan

  • Hi Jan,


    na das ist ja recht moderat. Und du fährst nur von Samstag auf Sonntag, also Samstag früh zeitig los und Sonntag Abend zurück? Da würde ich mich mit einklinken und mich auch für ein Zimmer anmelden. Danke für deine Initiative.


    Grüße und hoffentlich schaffe ich es auch mal wieder zum Stammtisch vorher :)


    Walter

    Ich höre mit ... meinen Ohren!

  • Hallo und ein echt schönes Wochenende wünsche ich Euch.

    Nachdem ich Jan und die Lebongs :-) in der ersten Mail vergessen habe ( Sorry dafür), hier mal die aktuelle Planung.
    Aktuelle habe ich eine Zusage für den Dienstag von: Ronny, Walter, Andrea und Johannes, Klaus sowie Falk.
    Jan und Bernd können leider nicht am Dienstag. Da ich jeden Abend nächste Woche kann, könnte ich auch den Montag bzw. Mittwoch anbieten. Am Mittwoch können allerdings Johannes und Andrea nicht :-(.
    Wie das immer so ist, alle unter eine Haube zu bekommen, wird schwer. Wenn wir am Dienstag festhalten sollten, versprechen ich Jan und Bernd noch einen zweiten Termin bei mir!!! Zum Ende des Jahres.
    Zum Jahresende sollte dann auch der Forum X-PRE un die XONO endlich mal fertig sein. bzw. eine neue Wohnung in Reichweite.
    Wenn jemand noch ein Phonovorverstärker mitbringen könnte, wäre das super, da ich aktuell nur meine Mark Levinson No.28 ins Renen schicken kann. Des Weiteren wäre eine Strokoskop-Scheibe mit Lampe super. Wenn jemand mal einen Tonabnehmer mit meinem Ortofon Jubilee vergleichen möchte, ich habe einen zweiten Arm für meinen Tonarm, und könnten das recht schnell umbauen. Eine Feinjustierung des Azimuts müsste bei mir auch noch durchgeführt werden. Wer also dazu was beitragen kann ist herzlich willkommen.
    Da ich wirklich nur sehr wenige Platten habe, schlage ich vor, jeder der in meine "Wohnung" will, bringt eine Platte mit, die er mir empfehlen würde:-) Nicht geschenkt, oder so, sondern als Erweiterung des musikalischen .... Horizonts :-) wenn man das so schreiben darf.
    Zum Essen würde ich dann ins Maru gehen:



    http://prinz.de/dresden/locations/74920-maru/



    Das ist 4 min von mir entfernt.
    Ansonsten bin ich ab 17 Uhr bei mir zu Hause. Kommt dann einfach rum.
    Bleibt noch die Frage, ob es beim Dienstag bleibt.



    Liebe Grüße vom MIcha

  • Hallo Jungs,
    ich kann leider nur am Dienstag.
    Da ich mit dem Mofa anreise kann ich gern ein 300Hz Blitzdingens und die digitale Tonabnehmerwaage mitbringen, aber die Stroboplatte paßt leider nicht in den Rucksack.
    Du kannst aber auch eine 50Hz Strobo aus dem Netz ausdrucken und eine ordinäre Glühbirne nehmen.
    Hörgrüße Ronny

  • Hm, Ihr macht's dem Micha aber nicht leicht. Sonst belassen wir es bei Dienstag und ich und der Bernd holen einen Besuch bei ihm irgend wann mal nach. Man kann's eben nicht allen recht machen. Hat denn Bernd gesagt, ab wann er wieder im Lande ist? Auf Email antwortet er nicht. Vielleicht komme ich nächste Woche nochmal seperat mit ihm vorbei, bevor Micha dann für eine Ewigkeit wech ist.


    Gruß Jan