Regina Spektor

  • Hi Michael,


    das Live-Album habe ich nur als CD. Ist zwar nicht schlecht aber in diesem Fall ziehe ich die Studioalben vor. Die Lieder klingen Live auch recht ähnlich. Ist übrigens nicht nur Piano und Stimme, auch Schlagzeug etc.


    Auf Vinyl habe ich die letzten drei Alben (die andere gibt es glaube ich auch nicht als LP), davon lohnen sich eigentlich alle. 'Far' gefällt mir hier am besten, vor allem die erste Seite. Dicht gefolgt von 'Soviet Kitsch'. Bei diesem verzerrt ihre Stimme aber teilweise, scheint an der Aufnahme zu liegen. Aber ist jetzt nicht so schlimm, kommt nur an wenigen Stellen vor.


    Dann gibt es noch 'Begin to hope'. Das Album selbst hat zwar auch ein paar sehr gute Lieder aber auch ein paar, die mir nicht so zusagen. Die Vinyl-Ausgabe lohnt sich trotzdem durchaus, weil es hier eine Bonus LP mit allen zusätlichen Tracks der limited CD Edition, iTunes Bonus Tracks usw. gibt. Da ist einiges bei, was meiner Meinung eher auf's Album gehört hätte.


    Presstechnisch habe ich an 'Far' und 'Soviet Kitsch' nichts auszusetzen. Leider ist das bei 'Begin to hope' nicht ganz so. Der Anfang von Seite 1 und 2 hat schon deutliche Störgeräusche, die zum Glück schnell weniger werden. Ob das bei der Auflage eher die Ausnahme oder die Regel ist, kann ich natürlich nicht sagen.


    Robert

    THIS MONOPHONIC MICROGROOVE RECORDING IS PLAYABLE ON MONOPHONIC AND STEREO PHONOGRAPHS. IT CANNOT BECOME OBSOLETE. IT WILL CONTINUE TO BE A SOURCE OF OUTSTANDING SOUND REPRODUCTION, PROVIDING THE FINEST MONOPHONIC PERFORMANCE FROM ANY PHONOGRAPH.

    The post was edited 1 time, last by q-tip ().