Analoges in Maastricht! Second chance...

  • Quote

    Original von Markus Berzborn


    Warum nicht - bei schönem Wetter aus einem Lokal am Rheinufer. ;)


    Gruß,
    Markus



    ... na klar! Die jenigen, die an dem " Wettbewerb " teilnahmen, kommen da sowieso nicht drum herum!!!


    :D:D

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.

  • Hallo Gemeinde,


    von mir auch ein Dankeschön für diesen kurzweiligen Ausflug.


    Leider bin ich ein wenig entäuscht, ich habe keine DSOTM - Version gefunden die ich noch nicht habe. :D:D:D


    Spass beiseite, Ausbeute war erfolgreich und preiswert.


    Gerade auf den Teller gelegt, Chuck Mangione - Live at the Hollywood Bowl.



    Gruss Ulli

  • Hallo alle,


    auch meine Ausbeute war gut bis sehr gut, am meisten gefallen mir zwei Art-Pepper-LPs, der Junge hat(te) ein schön swingendes Sax :]


    Mir hat der Ausflug mit euch allen ebenfalls sehr gut gefallen und ich habe mich sehr gefreut, nun endlich die Menschen hinter den Buchstaben kennenlernen zu können :))
    Das war schon Klasse!


    Der Vorschlag "Kölle" ist toll, ich hoffe nur dass jemand dort die Plattenläden (und den Weg dorthin) kennt...
    Ich bin da rat- und hilflos!


    Wettrennen zur Domspitze?
    Ha!
    Ludwig und ich hängen dann lieber am Alter Markt ab und winken euch Himmelstürmern von unten zu, nicht wahr Ludwig? ;)


    @ Roman:
    war mir ein Vergnügen erster Kajüte ;) und ich hoffe dass du mit Hilfe einiger Scheiben ein wenig besseren Zugang zum Jazz findest.
    Zum Einstieg sei dir auch noch eines der zahllosen Jazzbücher von Joachim-Ernst Berendt empfohlen, die findest du bei einem gewissen Auktionshaus unter "Bücher" wenn du "Jazz Berendt" eingibst - für kleines Geld als Taschenbuch ne gute Anlage, die dir mal einen guten Überblick verschafft!


    Grütze!
    Peter


    Bitte weitergehen, es ist nichts passiert. Der Sack Reis wird in Kürze wieder aufgestellt werden!


  • Quote

    Original von Snoopit
    Der Vorschlag "Kölle" ist toll, ich hoffe nur dass jemand dort die Plattenläden (und den Weg dorthin) kennt...
    Ich bin da rat- und hilflos!


    Hallo,


    da könnt' ich helfen. Nach Kölle zu fahren, steht ohnehin mal wieder an, nicht nur der Platten wegen. 12 Jahre am Rhein (einen Katzensprung vom Saturn entfernt residiert übrigens) hinterlassen einige Erinnerungen. :] Ich kenne die Läden und die Wege dorthin. Leider sind einige von den besten Läden schon wieder verschwunden (z.B. Get Rhythm im Cinedom-Gebäude) und sowas wie Moon Beams gibt es dort auch nicht. Daher: an einem Tag kommt Ihr da nicht durch! Die Wege sind zwar nicht besonders lang im Dorfe Köln, aber mit dem Auto kann man sich das nicht antun (fahren geht, aber parken 8o ). Also Bahn oder per Fuß (Alternative zum Domspitzenwettlauf).


    Wann wäre eine solche Reise denn geplant? Ich käme aus Richtung Nürnberg und könnte drei Leute aufsammeln (wenigstens für eine Tour, denn ich würde wohl in Köln übernachten).


    Viele Grüsse,
    Mario

    Viele Grüsse,
    Mario


    ٩(͡๏̯͡๏)۶
    "Denn der Grobianismus gehört zu den Deutschen, wie der Zwerg in den Garten. Wir sind die Meister der Pampigkeit! Wir sind Rüpel by nature.." (Ferda Ataman über 'Mürrische deutsche Leitkultur')
    ヽ(⌐■_■)ノ

  • Hallo Peter,


    Quote

    Original von Snoopit
    Wettrennen zur Domspitze?
    Ha!
    Ludwig und ich hängen dann lieber am Alter Markt ab und winken euch Himmelstürmern von unten zu, nicht wahr Ludwig? ;)


    worauf Du einen lassen kannst :))

    ciao Ludwig
    You never try, you never know ;(
    __________________________________________________________
    Gewerblich bin ich auch, aber nur wenn`s um Schaltschränke für MSR geht :]