Neuer Laden für Klassik & Jazz LPs in Frankfurt-Bornheim

  • Hallo,


    ich weiss nicht, ob wir den Laden hier schon irgendwo erwähnt haben:


    Rein zufällig habe ich letztens in Frankfurt einen "neuen" Plattenladen entdeckt, der seit 2010 dort in Bornheim beheimatet ist.
    Ich suchte einen Parkplatz im Umfeld der Berger Str. um dort etwas zu erledigen und plötzlich stand ich davor :D


    Der Laden ist sehr ansprechend, die Auswahl ist übersichtlich, aber gut sortiert - vornehmlich Klassik und ein wenig Jazz.
    Man kann Lps heraussuchen und auch in Ruhe anhören, Kaffee gibt's auch und der freundliche, noch echt junge Ladeninhaber, der den Laden nebenberuflich betreibt, macht einen sympathischen Eindruck.


    Eine Webseite existiert, enthält aber nur die Eckdaten, wie Anschrift und Öffnungszeiten (Achtung: nur Do - Sa !)
    http://www.analogetontraeger.de/start.html


    Grüße
    Rudi

    2009 - 2019 = 10 Jahre AAA-Mitglied

    The post was edited 1 time, last by Dr.Music ().

  • Hallo Rudi,


    danke für den tip, es sind ja immer weniger geworden in der letzten Zeit.


    LG Bernd

    A: RavenOne, Fidelity Research FR64s, SPU Synergy, FM Accoustics 212A; V: MastersounD PHL5; JJ322; B: Outsider Team Equipe; D: Meridian; MacMini; Weiss DAC2; K: Straigt Wire Virtuoso, Furutech, WSS PlatineLine: Phono/NF, Magnan Signature: LS, Harmonix StudioMaster/Fisch: V, Neo: Firewire

  • Vielen Dank, ich bin bald in Ffm und so wird meine Reise noch etwas angereichert.

  • Guten Abend,
    ich darf mich zunächst als der Inhaber von 'analogetontraeger', dem hier besprochenen Plattenladen, vorstellen. Mein Name ist Alexander Timme, ich bin 36 Jahre alt und im November letzten Jahres habe ich den Schritt (und Traum) gewagt und eben dieses Ladengeschäft für Schallplatten aus Klassik und Jazz eröffnet. Weitere Informationen zu Vita und Laden finden Sie auch unter http://www.analogetontraeger.de


    Ich freue mich sehr, dass mein Laden hier Erwähnung findet und werde mich selbstverständlich aus jeglicher Diskussion um Qualität und Angebot heraushalten; möchte aber dennoch kurz die Gelegenheit nutzen, um ersten Eintrag bezgl. der Öffnungszeiten zu ergänzen:


    Wir haben regulär nur Donnerstag bis Samstag geöffnet, öffnen aber nach Vereinbarung sehr gerne auch zu allen anderen Zeiten (wochentags von 9.00 - 21.00 h). Falls sich jemand also beispielsweise ausserhalb der Öffnungszeiten auf der Durchreise befindet, kann der Laden gerne auch kurzfristig geöffnet werden (einfach kurz anrufen und nachfragen). Da sich unser Büro ohnehin im selben Gebäude befindet, sind wir da sehr flexibel.


    Nun klinke ich mich aus der Diskussion wieder aus; stehe für Rückfragen jeglicher Art aber selbstverständlich gerne zur Verfügung.


    Bleibt mir zu sagen, dass dieses Forum wirklich beeindruckend ist, vielen Dank den Machern hierfür!


    Beste Grüße und gerne auf bald einmal persönlich


    Alexander Timme

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

  • Wir haben regulär nur Donnerstag bis Samstag geöffnet, öffnen aber nach Vereinbarung sehr gerne auch zu allen anderen Zeiten (wochentags von 9.00 - 21.00 h). Falls sich jemand also beispielsweise ausserhalb der Öffnungszeiten auf der Durchreise befindet, kann der Laden gerne auch kurzfristig geöffnet werden (einfach kurz anrufen und nachfragen). Da sich unser Büro ohnehin im selben Gebäude befindet, sind wir da sehr flexibel.


    Werter Herr Timme,


    ich war vor einigen Wochen in Ihrem Laden. Sehr beeindruckend, schönes Geschäft. Selten so gut gepflegte Klassik-Platten im Rhein-Main gebiet gekauft. Aber gestatten Sie mir doch bitte einen kleinen Hinweis oder eine Art Verbesserungsvorschlag:


    Sortieren Sie Ihre Platten mit mehr Platz ein. Die Vinyls stehen viel zu eng. Man muss ganz bequem blättern können. Meine kleine schmalen Finger passen kaum zwischen die einzelnen Scheiben, die man mit viel Kraft senkrecht hochziehen muss. Ich hätte damals mindestens das doppelte an Platten gekauft, wenn ich einfacher hätte blättern können (habe bei Ihnen ca. ~150€ ausgegeben). Wenn man leichter blättern kann, bleibt man gerne länger im Laden und kommt gerne wieder. Aber so? Vielleicht nehmen Sie die Anregung auf und geben Ihrem wirklich beachtlichen Archiv den Platz, den es verdient (ich weiß, Ihr Laden ist zu eng. Aber vor der Fensterfront wäre noch Platz für Regale ...).


    Gruß
    Metaphorius

  • Werter Metaphorius,


    vielen Dank für Lob und Tadel, beides freut uns!


    Über ein Lob freut man sich ja immer; aber auch Ihre Kritik nehmen wir dankbar zur Kenntnis und gleichzeitig zum Anlass, folgendes Dilemma (δί-λημμα) kurz zu skizzieren:


    In der Tat haben Sie Recht damit, dass unsere Plattenfächer relativ dicht gefüllt sind. Nun haben Sie ja, wie Sie schreiben, eine Menge schöner Platten bei uns erworben. Was aber wäre nun gewesen, wenn wir beim Ausdünnen der Fächer ausgerechnet eine der Platten, die Sie später gekauft haben, aussortiert und ins Lager gestellt hätten? Dann wäre Ihnen diese Platte, zumindest bei diesem Besuch, verborgen geblieben. Das ist besagtes Dilemma. Als Ausweg schlagen Sie vor, einige Regale vor das Schaufenster zu stellen. Das würden wir aber nur ungern tun, da der Laden dann doch etwas beengt wäre. Wir verfahren in der Regel so, dass wir unseren Kunden anbieten, dass sie gerne einige der vorderen Platten en bloc aus dem jeweiligen Fach herausziehen und nebenhin legen dürfen, damit es sich dann leichter blättert.


    Nun würden wir Sie selbstverständlich sehr gerne wieder bei uns begrüßen dürfen und hoffen, dass Sie uns nicht allzu gram sind. Denn am liebsten ist es uns natürlich, wenn sich das Platzproblem in den einzelnen Fächer ganz einfach dadurch entspannt, dass die Platten herausgekauft werden. Und nicht nur in dieser Beziehung sind Sie uns als sehr sympathischer Kunde in Erinnerung geblieben!


    Wir würden uns also sehr freuen, Sie bald wieder bei analogetontraeger begrüßen zu dürfen und verbleiben bis dahin mit freundlichen analogen Grüßen
    Alexander Timme

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

  • Liebe Freunde des Vinyls,


    wir haben nun auch mittwochs von 14.00 - 19.00 h geöffnet.


    Des Weiteren führen wir neben Music Hall- Produkten nun auch Geräte von Heed.


    Und, das darf ich noch anfügen, wir führen unsere Platten derzeit mit Quad ESL 57 vor (wahrscheinlich als einer der wenigsten Plattenläden, wenn nicht als der einzige).


    Soweit schöne Grüße aus Frankfurt - Bornheim und viel Spaß in den Plattenläden dieser Welt:


    analogetontraeger

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

    The post was edited 1 time, last by analogetontraeger ().

  • Am Sonntag, dem 2.9.2012 findet in den Frankfurter Stadtteilen ein verkaufsoffener Sonntag von 13:00 - 18:00 h statt.




    Unser Ladengeschäft analogetontraeger ist an diesem Sonntag von 13:00 - 18:00 h geöffnet.




    Wer also unter der Woche nicht dazu kommt, nach neuen alten
    Schallplatten zu stöbern, ist herzlich eingeladen, uns am Sonntag zu
    besuchen.




    Falls sich noch andere Plattenläden beteiligen, kann dies hier gerne vermeldet werden.




    Viele Grüße, Alexander Timme






    Weitere Informationen zum Stadtteilsonntag: www.bornheim-frankfurt.de




    analogetontraeger, Gronauer Strasse 2, 60385 Frankfurt am Main- Bornheim, www.analogetontraeger.de, 069 78081216

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

  • Am 14.11.2013 feiern wir unser 3-jähriges Jubiläum. Hierzu laden wir herzlich ein!


    Es gibt Geburtstagskuchen und Sekt. Ferner präsentieren wir einige Fotos aus den vergangenen drei Jahren. Unser Laden hat sich wahrlich gewandelt in dieser Zeit.


    Zudem gewähren wir am 14.11. einen Geburtstagsrabatt in Höhe von 10 + 3 = 13% auf alle Schallplatten.


    Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!


    Siehe auch: http://www.analogetontraeger.de/aktuelles-veranstaltungen/

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

  • Werte Freunde des Vinyls,
    nachdem sich unsere im Flur umherstehenden Platten-Kisten mit allem, was nicht Klassik und Jazz zuzurechnen war, in der jüngeren Vergangenheit bei den Kunden einer immer größeren Beliebtheit erfreut haben, haben wir uns nun die Mühe einer systematischen Sortierung gemacht. So gibt es nun eine "Krautrockkiste" und eine kleine Abteilung für Klassiker wir die Beatles, Stones, Pink Floyd, usw. Ferner eine Abteilung mit Funk, eine für Weltmusik, Liedermacher, Chansons, usw.


    Es ist zwar alles noch etwas provisorisch und hat bei Weitem nicht den Umfang anderer Läden; wir denken aber, dass wir die Abteilung nach und nach weiter aufstocken werden.


    Audiophile Grüße
    Alex Timme, analogetontraeger

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

  • So, ich war heute endlich bei "Analoge Tonträger". Habe mir das schon seit Jahren vorgenommen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen.
    Kurz und knapp: Ein toller Laden, dessen Besuch sich wirklich lohnt.
    Längere Fassung:
    Der Plattenladen ist hauptsächlich auf Jazz und Klassik ausgerichtet und bietet hier ein wirklich gutes Angebot. Die Platten sind durchweg (stichprobenartige Kontrolle) in gutem Zustand und recht ordentlich sortiert. Bei Problemen kann der Eigner aber gut und vor allem kompetent weiterhelfen.
    Seit kurzem gibt's außerdem eine kleine (insgesamt aber doch recht ordentliche) Auswahl an popmusikalischen Platten. Der Fokus liegt hier eindeutig auf den 70ern und 80ern, was ich so gesehen habe. Es sind aber auch "Außreißer" nach oben oder unten dabei! Leider ist die Popabteilung aber noch nicht sonderlich gut sortiert, aber sie ist ja auch noch im Werdegang inbegriffen. Wenn da, was zu begrüßen wäre, ähnlich wie im vorderen Raum eine Sortierung stattfinden würde, wäre es absolut genial :love:
    Nebenbei: Wer auf Schellacks steht, kann hier auch bedient werden. Außerdem gibt es wohl ein umfassendes Singlearchiv (viele tausend Platten), die nach Absprache auch angeschaut werden können.
    Die Crew dort ist sehr freundlich und hilfsbereit, die Kundschaft auf die gute Art und Weise kauzig. Genau solche Leute wünscht man sich in einem
    Plattenladen. Außerdem gibt's zum Stöbern und Hören immer eine kleine Stärkung in Form eines schwarzen Heißgetränks, das gehört zum Service dazu.
    Heute habe ich vor allem in der Popmusik gestöbert, und einige sehr fair bepreiste Funde gemacht. Das nächste Mal ist dann die Jazz- und Klassikabteilung dran (dafür hat heute leider die Zeit nicht mehr gereicht).
    Die Platten können natürlich in Ruhe an einem der Plattenspieler dort angehört werden (u.a. ein TD126 mit Goldenote Babele und ein größerer Music Hall). Am Thorens ist ein ganz vernünftiger Grado-Kopfhörer am Röhrenpre angeschlossen.


    Ich werde auf alle Fälle wiederkommen! Und das darf durchaus als Drohung verstanden werden ;)


    Liebe Grüße


    Martin


    PS: Die Krautrockkiste ist auch interessant, leider habe ich da heute nichts für mich gefunden.

  • Werte Schallplattenfreunde,
    bei uns hat sich mittlerweile einiges getan:


    Nachdem unsere "anarchische" oder einfach "chaotisch" zu nennende Rock- und Popecke immer mehr Sammler und Interssierte angezogen hat und zwischenzeitlich kein Durchkommen in dem doch sehr schmalen Flur unseres Ladens herrschte, haben wir inzwischen eine alphabetisch sortierte Rock- und Popabteilung im Hauptraum eingerichtet. Hier sind sämtliche Platten sichtgeprüft und gewaschen (Hannl Mera ELB). Die ursprüngliche Rock- und Popecke besteht fort, ist nun aber deutlich "entlüftet" worden. Das heißt, sowohl den Leuten, die gerne ungesichtete Kisten durchstöbern, als auch dem Sammler, der lieber gezielt sucht, ist hiermit gedient.


    Des Weiteren haben wir im Hauptraum unsere Jazzabteilung deutlich erweitert. Es finden sich dort nun ca. 1000 Jazzplatten zur Ansicht (und natürlich auch zum Probehören).


    Den Verkauf von Schellack werden wir dagegen schon bald nicht mehr im Hauptraum, sondern nur noch bei bei vorher angemeldetem Interesse, in Einzelterminen durchführen.


    Schauen Sie doch mal wieder herein; wir freuen uns auf Ihren Besuch!


    High-fidele analoge Grüße von:
    analogetontraeger

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

    The post was edited 1 time, last by analogetontraeger ().

  • 12.11.2015 – Der 5. Geburtstag: analogetontraeger wird erwachsen!


    Unser 5. Geburtstag steht bevor:


    Aus einem zur Eröffnung eher spärlich bestücktem Plattenladen für Klassik und Jazz ist in den letzten Jahren ein doch recht ordentlich bestückter Platten- und HiFi- Laden entstanden.Wir führen nun auch Rock- und Pop- Platten, verkaufen einige ausgewählte HiFi- Komponenten und an manchen Tagen ist unser Laden sehr voll. Zeit für eine kleine Geburtstagsfeier, zu der wir alle Kunden recht herzlich einladen. Auch diejenigen, die uns noch nicht kennen, sind herzlich eingeladen. Es gibt Kuchen und Sekt, wahlweise auch alkoholfrei.


    Und selbstverständlich gibt es auch wieder unsere Geburtstagsrabattaktion, wie jedes Jahr gilt: Auf alle Schallplatten gibt es 10+5 [Jahre] = 15% Rabatt! Und für Hi-Fi- Neugeräte gewähren wir 10% Rabatt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


    Siehe auch:
    https://plus.google.com/events/co3rcj32kad2ncjpgsrglpidqrg
    und
    http://www.analogetontraeger.de/aktuelles-veranstaltungen/

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

  • Liebe Freunde der analogen Klangwiedergabe,
    zunächst hoffen wir, dass dieser Eintrag stehen bleibt, obwohl er im weiteren Sinne Eigenwerbung für unseren Laden ist. Allerdings denken wir, dass unsere Idee/ unser Angebot sicherlich für den Einen oder Anderen, der gelegentlich einige Platten auf guten Maschinen waschen, sich deswegen aber nicht eigens eine anschaffen möchte, interessant ist:


    Ab Januar 2016 werden wir in unserem Laden stundenweise "Plattenwaschplätze" für unsere Kunden anbieten. Wir besitzen zur Zeit 2 Maschinen der Firma Hannl, eine MERA ELB und eine Micro Express. Nach vorheriger Terminvereinbarung kann dann an den Maschinen selber gewaschen werden. Dies ist sicherlich für alle die interessant, die keine Maschine anschaffen wollen, Ihre Lieblinge aber auch nicht gerne einem Dritten zum Waschen überlassen wollen. Selbstverständlich kann auch "zwischengehört" werden, um bspw. zu überprüfen, ob die Reinigung bereits den gewünschten Effekt gebracht hat oder ob etwa die Rundbürste zusätzlich ans Werk muss.


    Die genauen Preise stehen noch nicht fest, werden aber Ende Dezember auf unserer Homepage bekanntgegeben:


    http://www.analogetontraeger.de/waschen/


    Wir hoffen, unsere Idee kommt an!


    Analoge Grüße
    Alex Timme / analogetontraeger

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

  • Ein schönes Angebot! Hatten Sie nicht auch mal einen Punktabsauger im Laden? War es nicht die Source Odyssey von Ingmar Drews? Haben Sie den Punktabsauger noch?


    Ein schönes Angebot! Hatten Sie nicht auch mal einen Punktabsauger im Laden? War es nicht die Source Odyssey von Ingmar Drews? Haben Sie den Punktabsauger noch?


    Ein schönes Neues Jahr ersteinmal!


    Den Punktabsauger Source Odyssey haben wir schon des Längeren abgestoßen. Seitdem waschen wir mit Maschinen von Hannl und verkaufen diese auch (nur bei uns im Laden, nicht online). Flächensauger sind im Dauerbetrieb eben doch um einiges weniger wartungsintensiv und auch schneller. Für einen Laden sind diese Faktoren sicherlich wichtiger als für einen privaten Sammler. Gerade wenn man nicht auf jede Minute achten muß, ist ein Punktsauger im Wohnzimmer vielleicht sogar die bessere Alternative. Ein Kunde von uns bietet im Übrigen gerade eine Keith Monks MK II auf audio-markt an. Das Drewsche Modell hatte ja gewisse Ähnlichkeiten mit der Keith Monks.


    Beste Grüße
    Alex Timme (analogetontraeger)

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216

  • Als hätten wir als gewerblicher Plattenhändler nicht schon genug Verwaltungsaufwand und Vorschriften, die es zu beachten gibt, tritt am 1.1.2020 nun auch noch die Verordnung über Vinylerzeugnisse und verwandte Erzeugnisse, (kurz: VinylerzV) in Kraft. Danach muss auf jedem Vinylprodukt in Zukunft der Hinweis angebracht werden, dass Schallplattensammeln Gefahren mit sich bringt.


    schallplattensammelnkannihrlebenzerstören_.jpg


    Kennzeichungspflicht für Vinylprodukte ab 1.1.2020 (Link führt zu unserem ausführlicherem Facebookeintrag)


    In diesem Sinne: Guten Rutsch!

    gewerblicher Teilnehmer


    analogetontraeger
    Alexander Timme
    Gronauer Strasse 2
    60385 Frankfurt am Main- Bornheim


    www.analogetontraeger.de
    laden@analogetontraeger
    069 78081216