Der SPU-Thread

  • glaube versetzt Berge 🏔 😅😅👍

    Dual,

    Keiner zwingt dich hier etwas zu glauben. Gleichzeitig muss ich hier niemanden überzeugen. ;)



    Marc,

    was meinst du wie schwer 1,5 cm2 Derrenville Matte und zwei Krümel Sylomer sind ?

    Fallen die bei einem SPU von 30gr ins Gewicht :/

    LG


    Horst

  • Hallo Michael,

    Magst Du das bitte näher ausführen? Vorausgesetzt beide haben den gleichen SPU A Classic oder meinetwegen Wood A drauf, wieso lieber diese Paarung und nicht umgekehrt? Was machen jeweils diese Paarungen bei Dir besonders?

    Hallo Balazs,


    zunächst sind dies persönliche Erfahrungen in meinem Set Up, wenngleich ich nochmals einen guten Kollegen kenne, der meine Erfahrung teilt. Zwar kann man auf der PV gut einen EMT 997 betreiben, das hängt auch ein wenig von der nachfolgenden Elektronik ab, aber der Shindo Meusault geht mit PV noch mehr eine Symbiose ein. Meine PV klingt im Vergleich zur NPV etwas autoritärer, geht tiefer in den Keller und fällt oben rum vergleichsweise etwas ab. Zwar hat die PV etwas weniger Bauch im oberen Bassbereich, dafür spielt sie an den Rändern etwas glatter. Das kommt dem Shindo Meursault sehr entgegen, der einerseits dynamischer arbeitet und zugleich mit etwas natürlicheren, vielleicht schöneren Klangfarben aufwartet - vorausgesetzt, die Lager sind absolut intakt. Der EMT 997 rockt etwas mehr, tastet sogar etwas besser ab. Das passt ziemlich gut zur NPV mit Ihrer etwas klanglich üppigeren Taille. Beides scheint wie für einander gemacht. Die Erfahrungen wurden mit SPU A gemacht und können z. B. mit einem Shindo SPU in eine andere Richtung gehen.


    Beste Grüße, Michael

  • Ja, insofern das es ohne Headshell/Tondose kommt.

    Gruß Martin


    Sony TTS-8000 - Pio PA-5000/Ortofon MC30 Super II - Ortofon T-20 - Phonomopped MK2B14
    DIY Laufwerk Pioneer MU-70 - Groovemaster II 12"/Ortofon Venice - Ortofon TA-210/Ortofon MC30 Super - Silvercore mc25 - Phonomopped MK2B14

  • Das SPU #1 und #1E gibt es bisher nur im Ortofon G-Shell. Das ATR Celebration 40 als "nackte" Variante des SPU #1E ist also gar nicht mal so unwahrscheinlich.


    Ich hab noch eine leere G-Shell aus Bakelit und hab schon überlegt mir das ATR zu holen und da rein zu schrauben - mal sehen,

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    Dit is een lied over een plant, een groene plant, een mooie plant ...

  • So Jungs ^^


    dass Classic G hat klanglich dermaßen gut eingeschlagen bei mir, dass es mein Hauptsystem bleibt.


    Das Synergy GM hat mich gerade schon verlassen, ich hätte es eh nicht mehr montiert.


    Ich meine das heißt schon was, in meiner Kette passt das Classic G einfach perfekt rein.

    Man hat überhaupt das Gefühl das was verloren geht in Hinblick auf Auflösung.

    Es ist wirklich kaum zu fassen was der Klotz rockt und Spaß macht ^^

    Die Phono speziell der Abschluss wurde jetzt auf 18ohm reduziert, es spielt dadurch ruhiger und geschlossener.


    Übertrager sind wie gesagt von Silvercore 1:20 die MC100 und an der Phono habe ich die Verstärkung von 60db auf 68db erhöht.

    Damit liegt jetzt ein satter rauschfreier Pegel ohne Brummen oder sonstiges an.


    Das musste ich nochmal loswerden zum Thema, „meine erste Begegnung mit der SPU Rundnadel“


    Grüße Harry

    Rille,Röhre,Horn und co…… 8)

  • Guten Abend Harry,


    Zitat

    Übertrager sind wie gesagt von Silvercore 1:20 die MC100 und an der Phono habe ich die Verstärkung von 60db auf 68db erhöht.


    ich habe eine Verständnisfrage: der Silvercore Übertrager

    spielt an einer MM Phonovorstufe mit 68db?


    Gruß


    Andreas

  • Spielt an einer reinen MC Phono mit verbauten Übertrager von Silvercore 1:20.

    Der Gain der Phono hat 60db Standard oder 68db auf High.

    Rille,Röhre,Horn und co…… 8)

  • Was eben sehr erstaunlich ist , dass bei einer 68db Verstärkung der Phono mit den verbauten 1:20 Step Up das ganze auch noch brumm und absolut rauscharm funktioniert.

    Der LS hat immerhin ein Wirkungsgrad von 107db an einer reinen Röhrenkette.

    Diese Kombi mit dem Classic G drunter lässt bei mir aktuell erstmal keine Wünsche mehr offen. ;)

    Rille,Röhre,Horn und co…… 8)