Erfahrungen mit dem "Vinyl Flat" Record Flattener

  • Hallo Piero,


    mit der Kühltasche hatte ich auch so meine Bauchschmerzen. Insbesondere, weil man sie bei einer ca. achtstündigen Wärmebehandlung nicht immer beobachten kann. Aber auch ich habe das Problem, dass das Pouch ohne diese zusätzliche Tasche nur im zentralen Bereich eine Temperatur von ca. 55 °C erreicht, während sie nach außen hin auf zum Teil unter 50 °C abfällt. Und das reicht leider nicht, um die Platten wirksam zu bügeln. Die optimale Temperatur liegt meiner Erfahrung nach bei 55 °C. Mit der Kühltasche erhalte ich eine wesentlich homogenere Temperaturverteilung innerhalb des Pouches. Eine Alternative habe ich leider noch nicht gefunden. Ansonsten bliebe halt nur der Backofen.


    Gruß,


    Thorsten

  • John in meinem Fall meinte es ein Defekt der Tasche (Groovy Pouch). Er wird mir kostenlos eine neue Tasche zuschicken. In der Zwischenzeit suche ich mir eine Kühltasche die bei 50 Grad nicht schmilzt. Vielleicht müsste man solch einen 55 Grad Heizer selber basteln da es sich im Falle des GP wirklich um billige chinesische Ware handelt. möglich ist es daß die UE Vorschriften nicht respektiert werden und wir müssten einen Hausband meiden.

    Ciao aus Rom,


    Piero

  • Tip, wenn Du handwerklich ein wenig Talent hast:


    Baue Dir eine "Kochkiste". Etwas Holz, so das Du eine flache Kiste mit 50cmx50cm hinbekommst, ideal mit Klappdeckel. Diese dann oben und unten Isolationstyropor mit 50mm Stärke auskleiden, am Rand reichen auch 20mm. Bekommst Du alles günstig im Baumarkt. Styropor hält locker bis weit über 100°C, also hier keine Probleme und die Wärme sollte im Kasten bzw. auf die Platte konzentriert bleiben. Funktioniert das gut, kannst Du sogar bei Lust und Laune Flightcase-Bauteile nehmen und der Kisten ein wahrlich professionelles Flightcase-Kofferdesign geben... ;)

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer
    (Reparaturen, Service, Modifikationen)
    Keine Emails mehr, nur PN. Emailfunktion ist deaktiviert.


  • In der Zwischenzeit suche ich mir eine Kühltasche die bei 50 Grad nicht schmilzt.


    55°C hat das Pouch ja nur innen. Außen ist es deutlich kühler. Daher kannst Du auch jede beliebige Kühltasche nehmen. Ich habe es z.B. problemlos mit einer aus dem hiesigen Marktkauf durchgeführt.


    Eine Pizzabox sollte ebenfalls sehr gut funktionieren.


    [Blocked Image: http://ecx.images-amazon.com/images/I/71hCSmn9qgL._SL1330_.jpg]


    Es scheint nur leider keine zu geben, die nur 5 cm flach ist. Die abgebildete Kängabox ist zudem recht teuer.


    Gruß,


    Thorsten

    Edited once, last by dtp ().

  • Genau diese Website habe ich mir gestern Abend auch angeschaut und bin über Erfahrungsberichte sehr gespannt. Dann müsste ich meine Morissey, welche ich zu Weihnachten bekam nicht zurückschicken...


    Viele Grüße
    Mirko

  • Hallo,


    das Thema hatten wir doch schon mal, siehe hier. Jedenfalls habe ich mir da meine Infos geholt und mir das Teil im Oktober mal bestellt. Der Liefervorgang ging für eine Lieferung aus den USA doch zügig. Allerdings habe ich das Teil bislang nicht benutzen können - einfach keine Zeit im Moment.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

  • Hi Uwe,
    ich habe den Bügler und bi rundum zufrieden mit dem Ergebniss.
    Ich lasse die Platten immer über Nacht heizen und Morgens schalte ich ihn dann ab.
    Wenn ich dann von der Arbeit komme ist das Vinyl auch immer schö abgekühlt...Perfekt :meld:

  • Hi zusammen,


    darf man fragen was ihr für Versand und Zoll gezahlt habt?
    Das Angebot ist ja recht interessant aber die Versandkosten lassen
    sich für außerhalb der USA nicht berechnen.


    Viele Grüße
    Pascal

    These pretzels are making me thirsty!



  • Ich nutze den vinylflat seit nunmehr 5 (?) Jahren samt groovy pouch und bin nach wie vor sehr zufrieden damit.
    Falls jemand von Euch einen in den USA bestellen sollte: Ich hätte Interesse an den Ersatzzringen "REPLACEMENT GROOVY RINGS - FOR ALL RECORD SIZES $19.95" - eine Einzelbestellung nur für die Ringe lohnt sich aber sicher nicht. ;)


    Grüße
    Rudi

    Grüße - Rudi

    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied

  • darf man fragen was ihr für Versand und Zoll gezahlt habt?


    Ich hatte im Oktober dem Mr. Martindale von Vinyl Flat eine E-Mail Anfrage bzgl. den Preisen geschickt. Er hat mir folgende Rechnung aufgemacht: The Vinyl Flat $106 + Groovy Pouch $71 + Replacement Rings $19.95 + HW Pack $9.95 + Shipping $67 = $272.90. Abgerechnet über meine Kreditkarte wurden mir dann 221,60 €. Unser Zoll wollte nochmal gut 50 € haben. Da der Dollar-Kurs seit Oktober aber schon wieder ungünstiger für uns geworden ist, würde ich etwas mehr einkalkulieren.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    Edited once, last by AC+ ().

  • Wenn man einen vernünftigen Backofen hat,


    Der ist allerdings zwingende Voraussetzung. Eine gradgenaue Einstellung muß schon sein. Ich konnte mir das Teil freundlicherweise von einem Forenkollegen ausleihen. Bei meinem alten Herd mit Zirkaeinstellungen konnte ich bei 6 Probanten 3 retten und die anderen 3 waren anschließend für die Tonne.
    Ich denke nur bei einer Sammelbestellung lohnt sich das Ganze.

  • das Thema hatten wir doch schon mal, siehe hier.

    Das weis ich, ist aber schon lange her. Daher meine Eingangsfrage wie sich das Teil bewährt.


    Er hat mir folgende Rechnung aufgemacht: The Vinyl Flat $106 + Groovy Pouch $71 + Replacement Rings $19.95 + HW Pack $9.95 + Shipping $67 = $272.90.

    Was wird denn überhaupt alles benötigt ? Eine Tasche zum verpacken brauch ich persönlich nicht. Und wie sieht es mit den Netzstecker aus, 230V vorhanden ?




    @ Rudi
    Gut möglich das ich bestelle, könnte dann die Ringe für dich mitbestellen. Verschleissen die denn so schnell ?


    Gruß,
    Uwe

    Sei kritisch :/ , hör britisch ;)

    Edited once, last by Dille ().

  • Wenn Du einen sehr guten Ofen (stabile 55 Grad) hast, reicht der Vinylflat. Ansonsten noch die Groovy Pouch. Das ist dann die Wärmequelle. HW Pack und Replacementrings kannst du dir sparen. Das Netzteil läuft auch mit 230 Volt. Allerdings wird die neue Pouch wohl mit US kabel und Adapter geliefert.


    Gruß,
    Marc

    where is the string that Theseus laid, find me out this labyrinth place

  • Bei meinem alten Herd mit Zirkaeinstellungen konnte ich bei 6 Probanten 3 retten und die anderen 3 waren anschließend für die Tonne.


    Ich habe zwar einen recht guten Backofen mit Grad-Skala (das muss ja nicht unbedingt aufs Grad genau stimmen), aber um so was zu vermeiden, habe ich die paar Dollar mehr in den Groovy Pouch investiert. Ich hätte zu viel Bedenken, dass ich mit der Backofenmethode meine Platte schrotte.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

  • Das ist die alte Version der Ringe. Heute kommt der Vinylflat mit Filzmatten. Geht auch besser damit.
    Wie plan die Platte wird hängt von der Zeit, der Vinylqualität usw ab. Der Vinylflat ist im Laufe der Zeit ja auch überarbeitet worden. Die obere Platte ist schwerer und die Pouch erreicht höhere Temperaturen.

    where is the string that Theseus laid, find me out this labyrinth place