Empfehlungen Lautsprecher


  • Hmm das überleg ich schon länger.... bis jetzt habe ich am meisten B&W und Naim Speaker gehört. Lag nahe, da der Händler am Ort meistens die da hatte. Werde mal die nächsten Wochen mich mal etwas durchhören und vielleicht weiss ich dann mehr.
    Ich mag denke ich presente Höhen und Mitten, der Bass sollte eher dezent sein.


    danke
    Oli


    Hallo Oli,
    schau Dir mal die LENS von 47LAB an. http://www.blackforestaudio.de…ont_content.php?idcat=141
    Die harmonieren sehr gut mit NAIM Elektronik und die haben genau die Klangcharakteristik die Du suchst.(Ich spielte lange und zufrieden mit der Kombi 42-5 mit NAP 90 und den LENS,die Naims habe ich gegen eine Röhre getauscht,die LENS besitze ich immer noch)
    Gebraucht würden sie in Deinen Preisrahmen passen.
    Grüße,Peter

    Edited once, last by peter99 ().

  • Hallo Oli,
    schau Dir mal die LENS von 47LAB an. http://www.blackforestaudio.de…ont_content.php?idcat=141
    Die harmonieren sehr gut mit NAIM Elektronik und die haben genau die Klangcharakteristik die Du suchst.(Ich spielte lange und zufrieden mit der Kombi 42-5 mit NAP 90 und den LENS,die Naims habe ich gegen eine Röhre getauscht,die LENS besitze ich immer noch)
    Gebraucht würden sie in Deinen Preisrahmen passen.
    Grüße,Peter


    Hmm werden wohl schwerlich gebraucht zu finden sein, werde mal 2 Augen offen halten,


    danke
    Oli

  • Nun ja... am besten ist's immer selbst anzuhören und zwar zu Hause! Abacus verschicken gegen Gebühr 14 Tage Versuchspakete ihrer LS !


    Hier mal was richtig gutes für 1200 € neu - wenn man mit "neutral" und "ehrlich" anfangen will den eigenen Geschmack zu "erforschen"; Für 18 m² dürfte die kompakt wirkende Abacus A-Box 10 gerade richtig sein. Sie IST ein Wolf im Schafspelz und sicher einen (Hör-)Versuch wert!


    Gruss,
    Winfried

    Einer Behauptung ohne Beleg darf man auch mit einem Widerspruch ohne Beleg entgegnen. (Volksweisheit)

    Ich habe zwei Monoendstufen Vincent SP-996 zu verkaufen

    Edited once, last by wgh52 ().

  • Nun ja... am besten ist's immer selbst anzuhören und zwar zu Hause! Abacus verschicken gegen Gebühr 14 Tage Versuchspakete ihrer LS !


    Hier mal was richtig gutes für 1200 € neu - wenn man mit "neutral" und "ehrlich" anfangen will den eigenen Geschmack zu "erforschen"; Für 18 m² dürfte die kompakt wirkende Abacus A-Box 10 gerade richtig sein. Sie IST ein Wolf im Schafspelz und sicher einen (Hör-)Versuch wert!


    Gruss,
    Winfried


    Hi Winfried,


    suche eher ne passive Box. Naim Vorstufe kann ich alleine nicht betreiben, die wird von der Endstufe gespeist.
    D.h. momentan könnte ich die nicht mal testen,


    danke
    Oli

  • Hallo Oli,


    suche eher ne passive Box

    ...das empfinde ich wirklich als schade, wo Du gerade so schön am Neuanschaffen bist - "Pechsache" ;)


    Naim Vorstufe kann ich alleine nicht betreiben, die wird von der Endstufe gespeist

    Diese Aussage kann ich weder verstehen noch nachvollziehen. ?( NAC 112 ist die Vorstufe, NAP 150 die Endstufe. Endstufe ab, die Abacusse (mit genügend Kabel) an den NAC - und los geht's! Wo ist hier die Hürde mal was neues zu probieren? ?(


    momentan könnte ich die nicht mal testen

    Das ist mir komplett unverstän dlich, siehe oben.


    Ist aber natürlich Deine Sache "passiv" zu bleiben. ;)


    Gruss und viel Freude mit der Neuanschaffung wofür Du Dich auch entscheidest! :)


    Winfried

    Einer Behauptung ohne Beleg darf man auch mit einem Widerspruch ohne Beleg entgegnen. (Volksweisheit)

    Ich habe zwei Monoendstufen Vincent SP-996 zu verkaufen

  • Hi Winfried,


    die Naim Vorstufe Nac112 bekommt ihren Strom von der Nap150 Endstufe. Um die Nac112 alleine mit Strom zu füttern bräuchte ich ein zusätzliches Naim Netzteil zB Flatcap, Hicap....
    Ist bei Naim etwas kompliziert gebe ich zu.


    gruß
    Oli

  • Hallo Rubes,
    in der neuen LP ist ein Bericht über die kleinen Lautsprecher von Xavian. Die Bestückung ist sehr hochwertig und lässt sich gleich oder sehr ähnlich in anderen Lautsprechern wiederfinden. Zum Beispiel in der SA2K von System Audio oder der M100 Credo von Phonar. Der Gebrauchtmarkt gibt da ab und an was her. Ich habe selbst die Credo seit rund 5 Jahren und höre in einer recht ähnlichen Raumgröße. Im Laufe der Jahre sind dabei einige Verstärker von mir ausprobiert worden, sodass ich mir die Kombination mit deinen Naims als gelungen vorstellen kann. Denn insbesondere "britische" Elektronik wie Crimson, Exposure oder Camtech passte immer super.
    Viel Spaß beim Ausprobieren!
    Alex

    technology won't save us

    Edited 2 times, last by Hasenbein ().

  • Hast Du mal darüber nachgedacht, evtl. den Abstand der Lautsprecher zueinander zu vergrößern?
    Hat zwar nichts mit Deinem Urspungsproblem zu tun, aber vielleicht müsstest Du auch ein bisschen an der (Raum-) Akustik und Aufstellung arbeiten, um erstmal das Optimum aus Deinen B&Ws herauszuholen.


    Grüße
    Det

  • Hallo Oli,
    lass dich nicht von den beiden Jungs ärgern, das sind im positiven Sinne Freaks, die einen sehr hohen Anspruch und aber auch viel Erfahrung haben. Ratschläge der beiden sehe ich als sehr hilfreich und nützlich an.
    Dein Raum wirkt sehr aufgeräumt, aber auch leer und somit unbedämpft. Vielleicht wäre da schon mit einfachen Mitteln ein Zugewinn an Klangqualität möglich. Du kannst dir ja mal ein Bild von Esches Hörraum zeigen lassen, dann weißt du auch, was ich mit "Freaks" meine. Das ist aber wirklich positiv zu sehen.
    Viele Grüße
    Alex

    technology won't save us

  • Hast Du mal darüber nachgedacht, evtl. den Abstand der Lautsprecher zueinander zu vergrößern?
    Hat zwar nichts mit Deinem Urspungsproblem zu tun, aber vielleicht müsstest Du auch ein bisschen an der (Raum-) Akustik und Aufstellung arbeiten, um erstmal das Optimum aus Deinen B&Ws herauszuholen.


    weiterausander geht schlecht links kommt ja auch gleich die Balkontür, da wären vielleicht noch 10cm platz...kann ich mal probieren.
    Klanglich ist das aber schon so ok für mich,


    danke
    Oli

  • Hi Alex,


    die ein paar cm machen ne größere Bühne,


    danke
    Oli

  • Hi,


    wie sind den die Lautsprecher von Proac? Bei den Modellen blicke aber nicht so durch,


    gruß
    Oli