Das E ... Das B ... und das M - Electronic Body Music

  • so ein paar Verknüpfungen können nicht schaden.

    Leider schon!


    Interessant wird es doch erst - wenn ein festgefahrenes Genre in neue, kreative Bereiche vorstösst.

    Bitte keine postmoderne Beliebigkeit! Wir möchten doch hier keine "crossover-weltmusikalische Weiterentwicklung" ausdiskutieren müssen.
    Hier soll nur der "reine Stoff" zählen - und dieser ausschließlich pur und zu 100%! ;)


    Also, Breecheshose aus dem Schrank geholt, Reitstiefel blank gewienert, und los geht's! 8o


    Thomas

  • Quote

    crossover-weltmusikalische Weiterentwicklung" ausdiskutieren müssen.


    Dabei nicht zu vergessen - der Einfluss lettischer Volksmusik und des Veitstanz.... ;) ;)


    Hoch das Bein, :thumbup:



    Gunnar

    ---------------------------------------------------------------------------------------------TRANSFORMATOR---------------------------------------------------------------------------------------------------

  • auch aus deutschland kamen gute projekte:
    Bigod20 - The bog
    ok, das video ist peinlich. :D


    Dive hab ich meine Sammlung komplett noch auf DAT, auch wenn ich gar keinen recorder mehr hab. aber die Authentizität erforder es :thumbsup:


    mitte der 90iger gings dann abwärts, zumindest hier in nordbayern. :wumpscut: and one nerviger dummer noise und weiberelektro zogen ein... naja, war eh ein langhaariger....

  • Hallo,


    sowohl Gunnar als auch Thomas haben irgendwie recht.
    Obwohl?
    Wenn man denn einen wirklich informativen Thread -zum Thema- führen will, ufert man besser nicht beliebig aus. Das Interesse erschöpft sich dann erfahrungsgemäß schnell und außer klugen und vermeintlich lustigen Sprüchen ist Letztendlich nichts gewesen.


    Und seht das doch nicht so verbissen, der TE und die ernsthaft Interessierten haben sicher weit weniger Häme verdient, als viele unserer selbsterklärt-blasierten `Kulturelite`ohne Herz und Passion.
    Zumal ihr alle was kennt und wisst.
    Linkt doch mal die Perlen und schreibt was drüber ... zum Dazulernen.


    Die jüngsten `Nachbarthreads` belegen -imo- exemplarisch, wie das funktionieren kann. Gut auch hier gab es anfänglich Stress 8)


    Ja, Ja, Glashaus ; aber ich konnte nach der Erwähnung von Gunnar einfach nicht anders. Das wäre ein so passender, toller Einsteiger im überfäligen TechnoElektroHouse -Thread...
    Apropo LFO & EBM: also ich sehe - bis aufs Elektronische - keinen zielstrebigen Zusammenhang von EBM und LFO. Keiner würde EBM ad hoc mit Kraftwerk usw. (dafür meinetwegen Stockhausen :D) in Verbindung bringen; dabei läge dass (dann) mind. genau so nahe.
    Auch Mr. Bell, darauf angesprochen, wäre sicher `not amused`.


    e.

    Edited once, last by Egmont ().

  • LFO waren in den 90ern allerdings absolute Tanzflächenfüller auf den "schwarzen" Parties im Ruhrgebiet. Ich denke anderswo auch.


    Gruß,
    Marc

    where is the string that Theseus laid, find me out this labyrinth place

  • Auch wenn ich nach Vorangeschriebenem etwas ratlos und unsicher geworden bin . . . :S


    Doch nun ganz im Ernst und ohne Häme, hier eine EBM CD von einem Projekt von Männern, die ich im Übrigen auch sehr sehr sehr wertschätze, TERROR AGAINST TERROR "Psychological Warfare Technology Systems" PARAGORIC (PA - 01) unter Mitwirkung von Brian Williams (aka. Lustmord) und Andrew Lagowski (Lagowski, Legion, S.E.T.I.) 1989 erschienen. Es stellt eine wohl einzigartige Veröffentlichung der Beiden dar, kennt man sie doch ansonsten deutlich ruhiger und unrythmischer mit ihren eigen Projekten.


    "Hunter Killer" mit einem absolut audiophilem Helikoptersound :thumbup:
    http://www.youtube.com/watch?v=9Hs7wZ3xYeU


    frAnk

    Edited 2 times, last by gernhörer ().

  • Wirklich eine sehr gute CD, aber leider gab es ja keine Fortsetzung wie damals angekündigt mit SPK und so... habe sogar noch das große Poster dazu... irgendwo in einer Kiste auf dem Boden ?(

  • Quote

    keinen zielstrebigen Zusammenhang von EBM und LFO.

    Hat alles eine starke Wurzel. Wenn der persönliche Zusammenhang passt... (tied up) hat für mich recht viele Elemente
    Vergangenheit/Zukunft der elektronischen -heavy- Sache konzentriert auf den Punkt gebracht! Dirk Ivens The Klinik/
    Dive, da gibt es Perlen... und auch Melting-Pots.


    http://www.youtube.com/watch?v=pNy0XYXCjsU


    Ich denke das die rein PC-Laptop basierende Arbeitsweise -mitunter- die Beliebigkeit der neuzeitlich elektronischen Mucke
    bestimmt(nicht immer und nur) Mit den analogen Synthesizern / 8bit / Handicap Equipment wenig Tonspuren entwickelte sich
    die einzigartige Aura. Beliebige Crossover-Verbindungen meine ich mit den Kollisionen auch nicht- eher starke Kombinationen und
    Köpfe.




    Grüsse, Gunnar

    ---------------------------------------------------------------------------------------------TRANSFORMATOR---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Edited 2 times, last by Gunnar ().


  • Puschelindustrial ist dieses Zeug, wie Winterkälte, Mono No Aware oder 100 Blumen. Schrecklich stumpf und klingt wie Techno vor über 20 Jahren.


    Moment mal. Hier wird nicht über 100blumen gemeckert! :D


    Mal hier auf die Play-Buttons klicken:
    http://ant-zen.bandcamp.com/track/who-needs-borders
    http://ant-zen.bandcamp.com/track/the-nameless


    ...auch wenn das jetzt nix mit EBM zu tun hat.


    Robert

    THIS MONOPHONIC MICROGROOVE RECORDING IS PLAYABLE ON MONOPHONIC AND STEREO PHONOGRAPHS. IT CANNOT BECOME OBSOLETE. IT WILL CONTINUE TO BE A SOURCE OF OUTSTANDING SOUND REPRODUCTION, PROVIDING THE FINEST MONOPHONIC PERFORMANCE FROM ANY PHONOGRAPH.

  • Tach,
    na wenn nun doch alle was schreiben, wo se nich sicher sin ob nu EBM . . .
    Hier ´ne Maxi die bei mir dümpelt, von der ich mal gehört hatte der Brian Williams (Lustmord) hätte auch die Hände mit im Spiel. Passt Thematisch und Sample mäßig gut zu Terror against Terror (s.o.).


    TGT (The Genetic Terrorists) "Machine Gun" WAX TRAX! (WAX058) 1988
    http://www.youtube.com/watch?v=5MkYGuGS8lU
    Starker Beginn 8) mutiert aber hintenraus zu einer Art Electroindustrial oder so.


    frAnk

  • Was ich definitiv dem EBM zuordnern würde und mir auch richtig gut gefällt sind Signal Aout 42. Das "Pro Patria" Album sollte eigentlich bei jedem, der mit EBM was anfangen kann, im Regal stehen.


    Gruß,
    MArc

    where is the string that Theseus laid, find me out this labyrinth place

  • Was ich definitiv dem EBM zuordnern würde und mir auch richtig gut gefällt sind Signal Aout 42. Das "Pro Patria" Album sollte eigentlich bei jedem, der mit EBM was anfangen kann, im Regal stehen.


    Gruß,
    MArc

    Ja, Klassiker, aber inzwischen auch schwer zu finden! Ich habe die Platte mit zusätzlich bedruckter PVC-Hülle :love:

  • -LUSTMORD meets the MELVINS-

    :thumbup: gestern nochmal wieder gehört, 'türlich als Doppelvinyl - Klasse, geile scheibe.


    Absolute Body Control - und wieder Dirk Ivens :D - :thumbup: ich bin nicht sooo der EBM kenner/fan aber ABC find ich gut. Und natürlich "GETTING CLOSER" hängt mir noch aus alten Rockfabrik tagen in den ohren - für mich ein Killer song :thumbup:


    Gruss
    Michael

  • TGT (The Genetic Terrorists)

    Hm, also ich habe eine TGT CD von 90, die "White Stains". Als ich die das erste mal hörte, konnte ich gar nix damit anfangen. Ich halte sie gerade in händen und traue mich nicht die CD eizulegen.
    Vielleicht kann ich mich gleich noch dazu überwinden - dann sag ich mal mehr. Aber TGT als EBM zu bezeichnen???????


    egal, Gruss
    Michael

  • Dann habe ich noch U-Tek bei mir gefunden, auch nicht so mein ding. Was sagen die Kenner hier???
    Die U-Tek habe ich nur als CD - lim. auf 1000 :thumbsup: und heisst: "Das Mass Der Dinge" - steht sogar drauf "EBM KULT KLASSIKER :whistling:


    Gruss
    Michael


    ich habe mich überwunden und die TGT mal eingelegt - was soll ich sagen, meine Kinder machen besser Musik. Irgendwie kann mans schon hören, aber Toll, Innovativ und Kreativ ist schon anders.

  • Das mit den Zuordnungen --> schwatter Elektromucke -EBM-Darkwave-Industrial-Elektro... fällt mir auch immer schwer. Is
    auch egal. 8)


    Mentallo and the Fixer. aus Texas:


    http://www.youtube.com/watch?v=DCMlQ_4ICPA&feature=related



    Grüsse, Gunnar

    ---------------------------------------------------------------------------------------------TRANSFORMATOR---------------------------------------------------------------------------------------------------