Plattenwaschen im Ruhrpott ....

  • Liebe Gemeinde,


    ich habe hier eine alte 45er Lp von Dave Brubeck - Basin Street - mein alter Herr hat gesagt ich soll sie mal für ihn digitalisieren. Die Platte ist wirklich g.....l, knackt nur ein wenig ....


    Wo kann ich sie waschen lassen?


    Gruss

    Gruß aus dem Pott


    Ingo
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Verstärker: Nytech CP112 mit aktiver Frequenzweiche NERO NXO 102 und zwei NERO NPA602 zum Betrieb meiner wiederbelebten Lautsprecher: ARC 102
    Phonovorstufe: Heed Quasar
    Plattenspieler: Linn LP12, Lingo2, Ittok LVII, Cirkus-Kit, Linn Akiva
    Digital Stream Player: Linn Akurate DS/1 G-Mod

  • Hallo,
    wenn Du dich in den Gelb-schwarzen-Sektor traust,
    kannste es mal bei Amsterdam Record Shop versuchen.
    Gruss
    Alex

    "... when something slips through your fingers/You know how precious it is/
    Well you reach the point where you know/It's only your second skin.." (Mark Burgess)

  • Hallo Ingo,


    ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber ich knostifiziere gerade so nach und nach alle meine Platten und könnte die dabei einfach mal mitlaufen lassen, wenn du sie vorbeibringst.


    Grüße von Tom

  • Hallo Ingo,


    hier kannst Du auch Platten waschen lassen:


    Audiophil Vinyl
    Gruß
    Michael

    Plattenspieler: Clearaudio Solution, Tonarm: Clearaudio Unify 9, Tonabnehmer: Benz Micro ACE L, CD/SACD-Player: Accuphase DP-78, Vorverstärker: Accuphase C280L, Endverstärker: Accuphase A-46, Lautsprecher: Ecouton Audiolabor LQL200, selbst revidiert

  • Falls Du öfter im Kreis Unna bist, kann ich sie Dir auch waschen!

    LS: Klipsch Heresy III, Vollverstärker: Mission Cyrus II + PSX, CD: Creek CD42, Blu-Ray: Panasonic DMP-UB900EGK, Plattespieler: Reson RS1 m. Ortofon 2M Blue, Phonostufe: Albs RAM IV

  • Die handeln mit 2nd Hand Vinyl, deswegen haben die halt ne Waschmaschine da stehen.
    Ich habe da schon öfters mal ne Scheibe waschen lassen, ist auch recht preiswert.


    Gruß
    Ragmac

  • Auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen.......


    "Plattenwäsche" als Dienstleistung habe ich bisher nur suboptimal erlebt.


    Die Platten werden alles, nur nicht sauber.


    Um das vernüftig hinzukriegen ist ein Vielfaches an Aufwand zu leisten. Das ist für kleines Geld nicht zu machen.


    So meine Sicht der Dinge.


    Sucht doch einfach mal nach Holgers "cheap trick" hier im Forum.
    Im Zweifel halte ich dies für die bessere Sache.


    Am Kauf /Bau einer Plawama kommt man eigentlich nicht vorbei.


    Grüße
    Andreas

    Viele Grüße

    Andreas


    "Möchte bloß an manchen Tagen wenn Deutsche Ausländer erschlagen
    Kein Fremder und kein Deutscher sein"

    (Hannes Wader)

    The post was edited 1 time, last by Hedlund ().

  • Quote

    Auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen.......
    "Plattenwäsche" als Dienstleistung habe ich bisher nur suboptimal erlebt.


    Sehe ich auch so, denn umgerechnet auf die Arbeitszeit bleiben pro LP so 2 Minuten - da schließt sich eine "Intensivbehandlung" wohl aus.
    Beim LP-Neukauf sieht es allerdings anders aus. Da ist der eine Euro m. E. gut investiert.


    Gruß


    Klaus

    “I don't know why but everybody has a hit in Germany. You know, David Hasselhoff had a hit in Germany, a number one. I had a number one in Germany. I guess they just don't know much about music over there.”


    Lee Majors

  • Als Audiophil Vinyl noch in Dortmund war habe ich dort häufiger Waschen laschen. Natürlich keine total verdreckten Dinger - das meiste auch vorher schon mal knostiziert.
    War immer sehr zufrieden. Überhaupt vermisse ich den Laden ......
    LG
    Uli

    >>:everybody has to sometimes break the rules:<<

  • Woher kommst du denn?


    Ich bin aus Wattenscheid ....

    Gruß aus dem Pott


    Ingo
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Verstärker: Nytech CP112 mit aktiver Frequenzweiche NERO NXO 102 und zwei NERO NPA602 zum Betrieb meiner wiederbelebten Lautsprecher: ARC 102
    Phonovorstufe: Heed Quasar
    Plattenspieler: Linn LP12, Lingo2, Ittok LVII, Cirkus-Kit, Linn Akiva
    Digital Stream Player: Linn Akurate DS/1 G-Mod

  • Hallo,
    wenn Du dich in den Gelb-schwarzen-Sektor traust,
    kannste es mal bei Amsterdam Record Shop versuchen.
    Gruss
    Alex


    Das mit dem schwarz gelben Sektor würde ich vorsichtig in Erwägung ziehen ... :D

    Gruß aus dem Pott


    Ingo
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Verstärker: Nytech CP112 mit aktiver Frequenzweiche NERO NXO 102 und zwei NERO NPA602 zum Betrieb meiner wiederbelebten Lautsprecher: ARC 102
    Phonovorstufe: Heed Quasar
    Plattenspieler: Linn LP12, Lingo2, Ittok LVII, Cirkus-Kit, Linn Akiva
    Digital Stream Player: Linn Akurate DS/1 G-Mod

  • Sehe ich auch so, denn umgerechnet auf die Arbeitszeit bleiben pro LP so 2 Minuten - da schließt sich eine "Intensivbehandlung" wohl aus.


    Kommt, glaube ich, aber auch auf die Maschine an. Habe diesen Service bei alten Platten immer wieder gerne in Anspruch genommen. Innerhalb von ein paar Minuten war die Platte sauber (länger wäre auch nicht zumutbar, das Ding macht einen Höllenlärm ;) ). lg Alex

    The post was edited 1 time, last by Soundchaser ().

  • Hm kenne den Laden zwar nicht - dürfte von Wattescheid aus aber direkt um die Ecke sein:
    http://www.scheibendreher.de/40959.html
    LG
    Uli


    Ich denke, da werde ich mal vorbei fahren. Solange ich nicht in den schwarz gelben Sektor muss .....


    Da müsste ich vorher mein Nummernschild ändern 8)

    Gruß aus dem Pott


    Ingo
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Verstärker: Nytech CP112 mit aktiver Frequenzweiche NERO NXO 102 und zwei NERO NPA602 zum Betrieb meiner wiederbelebten Lautsprecher: ARC 102
    Phonovorstufe: Heed Quasar
    Plattenspieler: Linn LP12, Lingo2, Ittok LVII, Cirkus-Kit, Linn Akiva
    Digital Stream Player: Linn Akurate DS/1 G-Mod

  • Ich kann Dir anbieten die Platte bei mir auf einer Okki Nokki zu waschen. Da musst Du wenigstens Dein Nummernschild nich wechseln und nen Kaffee krisse auch noch
    Grüße

    hört mit: Scheu Cello/Mythology Pan/Benz Scheu über Röhre et Haute Parleur francais