Gebrauchte Platten kaufen/verkaufen

  • Es gibt zwar erfreulicher Weise zunehmend wieder neue Platten auf dem Markt, doch wird nicht selten der Wunsch nach einer bestimmten Platte bestehen, die es nur noch gebraucht auf dem Markt gibt. Eine Platte nach Zustand zu bewerten ist recht subjektiv und schwierig einzuordnen. Oft kann man sie nicht vorab hören, sondern muß den Beschreibungen des Verkäufers glauben. Oftmals werden die Platten auch nur visuell geprüft. Glücklicher Weise kann man bei einer Platten oft schon "sehen", was man an Kratzern später "hören" kann. Aber hier kann man auch schon mal daneben liegen... Daher entwickelten sich Bewertungsschemen, die weitgehend einheitlich behandelt werden und auch unbesehen den Zustand der Platte glaubhaft darstellen sollen. Vor allem gewerbliche Händler, aber auch Plattensammler bedienen sich der Bewertungsschemen. Allerdings sollte man immer das vom Verkäufer selbst genannte Schema als Maßstab nehmen, sonst kann es zu Mißverständnissen kommen.


    Gebrauchte Platten kaufen, ist immer eine Sache des Vertrauens. Daher sollte ein Käufer auch, sofern verfügbar, auf die Bewertungen des Verkäufers achten. Es gibt Verkäufer, die es mit der Einstufung nicht so genau nehmen und gern eine Klasse besser als tatsächlich "schummeln", um die Platten besser bzw. teurer absetzen zu können. Das ist unseriös. Rennomierte Verkäufer fahren auf Dauer mit ehrlichen Bewertungen besser und können so auch Stammkunden gewinnen. Auch ist der Versand bei gewerblichen Verkäufern eine gewisse Sicherheit für den Käufer, denn sie müssen laut Fernabsatzgesetz ein 14tägiges Rückgaberecht gewähren. Seriöse Händler nehmen die Platten daher auch zurück, sollten sich mal Unstimmigkeiten zeigen. Auf diese Weise kann man seine Sammlung mit der Zeit um gute wie hörenswerte Exemplare vervollständigen.


    Folgendes Schema ist mit am verbreitetsten und sollte daher von allen Verkäufern verwendet werden.



    Es ist ein Bewertungsschema, welches sich auf dem amerikanischen Markt gebildet hat und auch in Europa weitgehend übernommen wurde. Bekannt auch als GOLDMINE GRADING STANDARD & COMMON ABBREVIATIONS


    Ich habe das mal von recordsale (Handel) übernommen:


    MINT
    Absolut Neuwertige Platten. Wir benutzen MINT ausschliesslich für Platten die direkt vom Vertrieb oder Grosshändler kommen. Wir verwenden MINT niemals für gebrauchte Platten.


    We use MINT only for records which are truelly new & never played, coming straight from the ditributor, label or grosssale.
    CD : Fabrikneu



    NEAR MINT (m-)
    Platte mit geringfügige Gebrauchspuren, jedoch ohne Beschädigungen. Es kann Nebengeräusche in der Einlaufrille geben , aber kein Knistern in den Stücken & keine sichtbaren Kratzer, die nicht abzuwaschen wären. Für alte Platten kann man sagen: Man findet sie nicht in einem besseren Zustand.


    No damages , extremly minor wear and no noise except maybe in the early beginning. No visible marks, which cannot be washed away. Probably only played a few times so far.For old records: you won't find them in better condition
    CD: no scratches / maybe fingerprints or minor wear of use, but cleanable



    EXCELLENT*
    Dies ist eine Platte ohne gravierende Schäden. Sie ist aber deutlich als gebrauchte Platte erkennbar. Kein dauerndes Knistern. maximal sehr feine Kratzer, die den Hörgenuss nicht sehr beeinträchtigen. Für alle, die sich Platten zum Anhören kaufen, ein excellentes Stück.


    For the casual Collector, this is a still a decent record. No Damages, only minor wear, even it is obviously an used record., hairline scratches could possibly be found but, no annoying noises during play must be expected.
    CD: hairline scratches may be found but fully functionable



    VERY GOOD
    Ist mit einer guten Flohmarktplatte vergleichbar. Kann deutliche Gebrauchspuren, aber keine Beschädigungen haben. Es kann knistern geben, aber niemals die ganze Platte über und so, dass es den Hörgenuss beeinträchtigt. Keine Sprünge.


    Can be compared to a good fleemarket record. can have significant signs of use but no damages. It may be noise but never the whole way trough. No Jumps, No Cuts.
    CD: scratches may be found,but fully functionable



    GOOD
    Kann leichte Schäden haben, offene Klebefalz,eingerissene Kanten,ringwear , Knicke etc können auftreten, Die Platte ist aber noch hörbar, Grundrauschen ist anzunehmen, ein zwei heftigere Kratzer könnten auch mal sein aber keine Sprünge.


    cover can have some damages,like seams Splits, torn , ringwear, folds but not seriously torn or painted in an unbearable way.
    Vinyl can have continously low level noise, also some scratches might be found
    CD: CD is a bit scratchy, but works fine hopefully




    FAIR
    Kann irreperable Schäden haben, kann aber noch gehört werden. Abhängig vom Musikstil hat der 'casual listener' u.U. noch seine Freude. Evtl. sind einzelne Stücke nicht mehr gut abspielbar.
    Das Cover kann eingerissen, bemalt oder oder an einer Seite offen, kann aber noch verwendet werden. Man würde es wohl nicht mehr wegen des Artworks kaufen.


    Can have not repairable damages, but can stiil be listened to. dependen on the music style even enjoyed for the casual listener. [still much better than any mobile telephone integrated music played] . Cover might be torn, painted, or otherweise damaged, but can still be used. You wouldn't buy it for the artwork probably
    CD: CD is scratchy and might be dirty. Single Tracks might skip



    POOR
    ist wahrscheinlich kaum noch zu gebrauchen oder sieht zumindest so aus. Ein Cover das mit Poor gegradet ist , kauft man in der Regel wegen der Platte, die in einem besseren Zustand ist. Wenn das Vinyl mit Poor gegradet ist, kauft man sie wohl wahrscheinlich wegen dem Cover.


    You would probably buy an poor record for the cover or a poor cover for the record
    CD: can be considered worseless, better download it



    0 / MISSING
    Platte wird ohne Orginalcover geliefert. Ein weisses Lochcover wird immer mitgeliefert.


    Record will be delivered in a plain white cover instead of original cover.





    GÄNGIGE ABKÜRZUNGEN
    OIS - Original Inner Sleeve - Originale Innenhülle
    WOL - Wrting on Label - Label vom Besitzer beschriftet
    WOC - Writing on Cover - Cover vom Besitzer beschriftet
    SOC - Sticker on Cover (Pricesticker are generally not mentioned) - Sticker (Werbeaufkleber) auf dem Cover
    WOBC - Writing on BackCover - Coverrückseite vom Besitzer beschriftet
    CutOut - kleines gestanztes oder geschnittes Loch im Cover - Cover ist gelocht oder gestanzt (Wurde oft bei Ausverkäufen gemacht, damit man die Platten verbillig verkaufen konnte)
    FOC - FoldOutCover = Gatefold Cover = Klappcover


    * "Excellent" wurde in Europa eingeführt, weil Leute meinten, der Unterschied zwischen "Nearmint" und "Very Good" wäre zu groß. In den USA folgen nach m- (nearmint) vg++ (very good mit Tendenz zu nearmint)


    Es sei noch angemerkt, das mit "-" oder "+" noch feiner abgestuft wird.




    Es werden auch Platten mit "Guter Zustand" oder "Keine Kratzer" angeboten. Diese Bezeichnungen sind sehr subjektiv auslegbar und sehr mit Vorsicht zu beachten. Man kann Glück haben und es stimmt, aber eben so auch Pech haben, das die Platte viel zu verkratzt ist oder knistert, um sie genießen zu können.


    Abschließend empfiehlt es sich, gebraucht erworbene Platten grundsätzlich zu waschen (Plattenwaschmaschine) dann sollte dem Hörgenuß nichts mehr im Wege stehen. Ich habe schon m- Platten erworben, die viele Störgeräusche hatten, obwohl optisch kratzerfrei. Das war in den meisten Fällen tatsächlich nur Staub und anderer Dreck, der sich im Laufe der Jahre in der Rille abgesetzt hat und man nicht mehr mit der Bürste entfernen kann. Nach einer Wäsche waren die Platten dann tatsächlich wie bewertet. Näheres zur Plattenpflege findet man hier .

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer
    (Reparaturen, Service, Modifikationen)
    Keine Emails mehr, nur PN. Emailfunktion ist deaktiviert.


    The post was edited 5 times, last by Captn Difool ().