Regalboxen/Tipps/Empfehlungen gesucht

  • Quote

    Tja, wo soll ich die LS hören, wenn nicht in einer fremden umgebung mit fremden Equipment????


    Ich denke man kann in Bochum auch mal "übers Wochenende" mitnehmen, aber wenn Selbstbau sowieso nicht in
    Frage kommt lohnt das auch nicht.


    Gruss,
    Dirk

  • Moin


    was spräche gegen die aktiven 20/20 BAS Monitore, die im biete-Bereich stehen?


    Sollten klanglich für deine Musikvorlieben prima passen- sofern sie vom Klangbild her ihren passiven Schwestern entsprechen.


    Und preislich- schlimmstenfalls kann man ja dann den amp verkaufen- Purismus rulz!

  • Hi Michael,

    Aber bei den B&W?.

    hier im Forum, ich finde es jetzt nicht auf anhieb :whistling: , wurde darüber diskutiert, das die Flüssigkeit in den Sicken nach jahren wohl austrocknet, dadurch der HT wohl kaputt geht, bzw. nicht mehr klingt. Habe das von mehreren gelesen, auch im HiFi Forum. Möchte gar nicht absprechen das die gut oder sogar sehr gut klingen, aber sowas macht mich dann doch stutzig ?( .


    Gruss
    Michael


    ps - vielleicht kennt einer hier das problem, oder kann aufschluss darüber geben wie sich das mit der Flüssigkeit verhält???

  • Jetzt glaub ich was du meinst. Diese Ferruflourid-Flüssigkeit (Rechtschreibfehler sei verziehn) hat glaub ich nix mit den Sicken zu tun. Hat was mit den Hochtöner selbst zu tun.


    Die kann eintrocknen, wenn lange Zeit nicht gehört wird (wer macht das schon)


    Grüsse
    Michael

  • Hi Michael,


    :meld:


    einen hätte ich noch: http://www.amazon.de/Heco-Vict…TF8&qid=1356087674&sr=8-5


    Heco Victa 301, oder sogar die größeren 501er: http://www.amazon.de/Heco-Vict…TF8&qid=1356087792&sr=8-8


    Die hier http://www.clockwork.de/speaker.htm nehmen die Teile als Basis fürs Tuning.


    Die kleinen 301 und ihre Vorgängerin, die 300, kenne ich und die sind erstaunlich fürs Geld :!:

  • schonmal was von "mb quart" gehört? ;) meiner meinung nach richtig, richtig gute lautsprecher für sehr wenig geld. besitze selbst die 390.

  • Also wenn ich meinen Senf dazugeben darf, falls die Entscheidung noch nicht gefallen ist - die Nubert sind schon gut. Ein Bekannter hat die Dinger. Allerdings auf Ständern. Waren für ein kleiners Zimmer gedacht, gehört habe ich sie aber so in einem 20-25 m² Raum.

  • Hallo,

    Vom sound her wünsche ich mir nicht viel, ausser das es warm klingen sollte, die höhen nicht zu aufdringlich, der Bass voll und satt.


    ...also wenn es hässlich, billiger und alt sein darf...da hätte ich evtl. noch was passendes hier...Celestion Ditton 15...passt imho zu den beschriebenen Vorlieben und ist nicht schlecht ;) Zudem könnte man noch hier und da was an Optik und FQW-Qualität machen.


    Evtl. mal googeln...


    Gruß Frank

  • Moin


    die Ditton hatte ich selbst recht lange, war zu meinen anglophilen Zeiten ;)


    Wenn die 'HT-Turbine' in Ordnung und die Passivmembranen noch OK sind, ist das - mit dem passenden Amp - ein echt guter LS- der rote Elko vorm HT ist wahrscheinlich allerdings ein Pflegefall.
    Ob die Charakteristik dieses LS allerdings den Voivod-Fan so richtig glücklich machen würde, weiss ich nicht.
    --


    All die pseudo-fullrange Regalboxen mit 15er TMT und Tiefbassambitionen sind zwar lieb gedacht, aber ergeben physikalisch keinen SInn.
    Da sind mir dann Systeme lieber. die nen Subwoofer schon in der Konstruktion mit vorsehen.
    Da passen dann im -hoffentlich- die Flanken von Sat und Sub zusammen und man kann eine vernünftige Performance hinbekommen.

  • Hi Michael,


    was du so hörst ist extrem fetzig und macht nur Spass wenns einigermaßen laut ist.. Wenn du auf das letzte Quäntchen Neutralität verzichten kannst, sieh dir mal die Klipsch an.
    Die Klipsch haben einen sehr guten Wirkungsgrad und machen Atacke.
    Viele audiophile Lautsprecher taugen fast zu allem, nur nicht zu dem, was du hörst. Klipsch, JBL und Altec Lansing kommen aus der Kino-Beschallung und PA Ecke. Die wissen wie laute Musikwwiedergabe geht.
    Natürlich geht bei dir auch ein guter Horn Lautsprecher, nur bekommst du den nicht für ein Appel und ein Ei!


    Gruß
    Hubert


    http://www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=0771897697&


    Gerätebeschreibung


    Klipsch / RB-35 (Gebrauchtgerät)


    Produktgruppe: Kompaktlautsprecher
    Weitere Infos: Klipsch bei HiFi-Wiki
    Klipsch Homepage

    Funktion: einwandfrei
    Optik: neuwertig
    Zubehör: komplett mit OVP
    Farbe: Kirsche
    Neupreis: 800.- EUR
    Alter: 5 Jahre + Monate
    Herst.-Garantie:
    Händl.-Gewährl.:
    Serien-Nr:
    Preis: 400,00 EUR


    --------------------------------------------------------------------------------

    Beschreibung: Spasslautsprecher, harmoniert mit nahezu jedem Verstärker. Schnell, pegelfest, klangfarbenstark. Inkl. Deckenhalterung(Sonderanfertigung).
    Inkl.Kabel. Top Zustand.


    --------------------------------------------------------------------------------

    Übersetzen / Translate Deutsch -> Englisch Deutsch -> Französisch Englisch -> Niederländisch Englisch -> Französisch Englisch -> Deutsch Englisch -> Italienisch Englisch -> Portugiesisch Englisch -> Spanisch



    Land : Deutschland (61130)
    Zahlungsmethoden : Barzahlung bei Abholung, Überweisung,
    Versandoptionen : Käufer zahlt Versand , Kein internationaler Versand
    Angebot gestartet : 01 Dez. 12 / 15:54
    Angebot verlängert : 01 Dez. 12 / 15:54
    Angebot endet : 30 Jan. 13 / 15:54
    Angebots-ID : 0771897697



    Gruß
    Hubert

    The post was edited 2 times, last by Hubert T ().

  • Hi Michael,


    weil ich mit dem ganzen Soundkram, den es für Fernseher gibt, nicht zufrieden war, habe ich mir vor 2 Wochen ein Paar Elac AM 150 bestellt. Das sind kleine Aktivmonitore (399.- Paarpreis Amazon). Ich bin noch immer verblüfft über den Klang, das ist ganz großes Kino. Meinem Sohn (16), der ein ähnliches Hörverhalten an den Tag legt wie Du, haben die Lautsprecher so gut gefallen, dass er sich ebenfalls ein Paar bestellt hat und seit einigen Tagen damit voller Begeisterung hört. Solltest Du unbedingt ausprobieren...


    Beste Grüße
    Michael

  • Hallo Frank,

    Celestion Ditton 15...

    ich habe nur gutes über diese LS gelesen, leider sind sie zu gross. Und naja, im design darf es ruhig etwas moderner sein - meiner Frau habe ich ein mitspracherecht eingeräumt :whistling:



    Hallo Hubert,

    Ja die Klipsch, stehen mittlerweile auch oben aber immer noch hinter Nubert :rolleyes: , werde sie mir bei gelegenheit in Aachen im klangpunkt anhören, evtl. ausleihen??



    Hi Namensvetter,

    Elac AM 150

    Könnten mir auch gefallen, aber eine kleine bescheidene Frage: "Wo, zur @#! schliesse ich die LS an meinem Verstärker an???? zur Erinnerung, ich schrieb im Eingangspost: Verstärker - Rotel RA 840 BX 3 :P , der hat keinen pre-out :(




    An alle - VIELEN DANK BIS JETZT
    :thumbup:
    und schönen gruss
    Michael

  • Hi,


    Könnten mir auch gefallen, aber eine kleine bescheidene Frage: "Wo, zur @#! schliesse ich die LS an meinem Verstärker an???? zur Erinnerung, ich schrieb im Eingangspost: Verstärker - Rotel RA 840 BX 3 :P , der hat keinen pre-out :(


    Tape Out, Lautstärke an der Box regeln 8)


    Sorry ich habe in der Eile im Netz nichts genaues über Deinen Verstärker finden können. Jammerschade, die Elac sind wirklich top. Dennoch viel Erfolg bei Deiner weiteren Suche.


    Beste Grüße
    Michael