Das Tonband-Kettenpaket

  • :meld:Aktuelle Reihenfolge: Garuda (Jürgen), Willi, q-tip (Robert), VirNides (Gerhard), Muldi (Martin), Christian (Karl Forster), rhoeni (Harald), André (Captn Difool), Rainer (cyrano) Ulf (Sensor), Doc No, astia69 (Erhard).......................:thumbup:


    Hallo Maschinisten,


    sind unsere Bänder schon bei Robert ?


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Das Paket ist Samstag bei mir angekommen.


    Gruß

    Robert

    THIS MONOPHONIC MICROGROOVE RECORDING IS PLAYABLE ON MONOPHONIC AND STEREO PHONOGRAPHS. IT CANNOT BECOME OBSOLETE. IT WILL CONTINUE TO BE A SOURCE OF OUTSTANDING SOUND REPRODUCTION, PROVIDING THE FINEST MONOPHONIC PERFORMANCE FROM ANY PHONOGRAPH.

  • Hallo,


    wie ist die Lage sind unsere Bänder noch bei Robert oder schon weiter?


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Die Bänder sind noch bei mir, gehen aber im Laufe der Woche auf die Reise zu VirNides (Gerhard).


    Gruß

    Robert

    THIS MONOPHONIC MICROGROOVE RECORDING IS PLAYABLE ON MONOPHONIC AND STEREO PHONOGRAPHS. IT CANNOT BECOME OBSOLETE. IT WILL CONTINUE TO BE A SOURCE OF OUTSTANDING SOUND REPRODUCTION, PROVIDING THE FINEST MONOPHONIC PERFORMANCE FROM ANY PHONOGRAPH.

  • :meld:Aktuelle Reihenfolge: Garuda (Jürgen), Willi, q-tip (Robert), VirNides (Gerhard), Muldi (Martin), Christian (Karl Forster), rhoeni (Harald), André (Captn Difool), Rainer (cyrano) Ulf (Sensor), Doc No, astia69 (Erhard).......................:thumbup:


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Hallo zusammen,


    das Paket geht morgen auf die Reise zu Gerhard/Virnides.


    Das Anhören der Bänder hat wieder viel Spaß gemacht. Band 17 hatte ich schon beim letzten Mal, also angefangen bei


    Band 18:

    - Der erste Beitrag war meiner.

    - Danach folgt Muldi. Isao Tomita sagte mir gar nichts. Wieder eine Wissenslücke geschlossen. ;) Und wenn ich's nicht gelesen hätte, wäre ich wohl nicht darauf gekommen, dass das darauf folgende Lied von ZZ-Top ist.

    - Als drittes dann Cristian/Karforster. Hat mir durchweg sehr gut gefallen. Besonders interessant finde ich immer Deine Klang-Kollagen. Fände ich mal interessant, aus welchen Quellen/Stücken die zusammengesetzt sind. Oder soll das ein Geheimnis des Künstlers bleiben? ;)

    - Zuletzt dann Harald/Rhöni mit Cannonball Adderley. Klanglich top, von der Musikrichtung eigentlich nicht so meins. In Anbetracht dessen gefielen mir die ersten beiden Stücke erstaunlich gut.


    Band 19:

    - Weiter geht es mit André und seiner Reise in die analoge elektronische Musik der 70er. Das Klaus Schulze Album "Timewind" ist direkt mal auf meine discogs-Wunschliste gewandert. Kraftwerk - Autobahn steht eh schon in mehreren Auflagen im Regal. Schöne Zusammenstellung.

    - Als zweites auf dem Band dann Rainer mit Jazz und Chören. Hier gefiel mir besonders Guzophela (Zap Mama) und God has taken a Vacation (The Leisure Society).

    - Als drittes dann Doc No. Von diesem Sting/Shaggy-Album werde ich wohl kein Fan mehr. Amy Antin, Shelby Lynne und Radka Toneff gefieln mir dagegen sehr gut. Und mit dem Kill Bill Soundtrack kann man auch nicht viel falsch machen. Am Aufnahmepegel hast Du nicht gespart. Bei mir verzerrte zwar nichts, aber ich hatte teils deutliche Vor- und Nachechos. Vielleicht etwas zu viel Pegel für das LPR35?


    Band 20:

    - Den Anfang mach Garuda. Hier gefielen mir durchweg Ella Fitzgerald, Sippie Wallace und Sparks.

    - Als zweites dann Willi. Bei Abacus muss ich mich auch mal nach der LP umsehen. Katzenjammer gefiel ebenfalls.

    - Als drittes dann mein Beitrag und damit ist die Spule auch voll.


    Nicht unerwähnt bleiben soll, dass ich (bzw. wir) diesmal einen Gasthörer hatte(n): Mein Vater hat seit einiger Zeit eine Revox A77 (wollte er früher immer haben, aber das Geld hat damals "nur" für eine Royal De Luxe gereicht. Und als ich dann vor ca. 2 Jahren eine A77 bekam und er die bei mir sah, kam wohl so langsam die Idee auf, das er das ja mal nachholen kann...) Auf jeden Fall hatte ich ihm vom Kettenpaket erzählt und sein Interesse geweckt. Da ich vorletztes Wochenende durchgehend unterwegs war hat er dann die Gelegenheit genutzt, sich die Bänder auszuleihen - ich hoffe, da hat niemand was gegen. Am besten gefiel ihm der Beitrag von Willi und einiges von Doc No, Rainer und Virnides (Band 17). Leider habe ich ihn nicht überzeugen können, selbst auch was aufzunehmen. Na ja, vielleicht beim nächsten Mal...?


    So, dann erst mal allen nach mir viel Spaß und ich hoffe, mein Beitrag gefällt...


    Gruß

    Robert

    THIS MONOPHONIC MICROGROOVE RECORDING IS PLAYABLE ON MONOPHONIC AND STEREO PHONOGRAPHS. IT CANNOT BECOME OBSOLETE. IT WILL CONTINUE TO BE A SOURCE OF OUTSTANDING SOUND REPRODUCTION, PROVIDING THE FINEST MONOPHONIC PERFORMANCE FROM ANY PHONOGRAPH.

  • Hallo Robert,


    Oder soll das ein Geheimnis des Künstlers bleiben?

    nein, natürlich nicht! Bis auf den letzten Beitrag hatte ich auch meinen einen Begleittext und die Titellisten bisher beigefügt, aber ich hatte (vielleicht irrtümlich?) den Eindruck, beigelegte Dokumente seien nicht so erwünscht.

    Hier für die Interessierten diese meine Beilagen zu den bisher aufgespielten cg-Soundcollagen

    DICTUM FACTUM DELETURUM IRI

    Mit freundlichem Gruß, Christian - AAA-Mitglied

  • Hallo zusammen, heute ist "das Paket" bei mir eingetroffen. Da ich mit Band 17 aufgehört hatte, liegt gerade Band 18 auf, hier meine Impressionen:


    Band XVIII:

    Zunächst Robert „q-tip“ mit vielen tollen weiblichen Gesangstimmen. Perfekt aufgenommen, da werde ich mir die ein oder andere CD oder LP noch zulegen.

    Martin „Muldi“ hat mit seiner „Space Fantasy“ bei mir natürlich offenen Türen eingerannt. Da stört es auch gar nicht, wenn man den Platten aus 1979 hier und da das Alter anmerkt. Insgesamt eine tolle Mischung.

    Christian ist dann m. E. im Thema geblieben mit schönen elektronischen Klängen und natürlich HAL (die Eingeweihten wissen, was der mit IBM zu tun hat). Mit SciFi kriegt man mich immer!

    Harald „Rhöne“ bietet dann perfekten Jazz, perfekt aufgenommen. Das Masterband kann auch nicht viel besser gewesen sein! Insgesamt ein sehr schönes Band zum Feierabend und Einstimmung auf das Wochenende.


    Weiteres folgt, viele Grüße

    Gerhard

    LP12; TD124; NAGRA T-Audio, IVS, Seven, Jazz, VPS, Classic DAC, MPS, CDC, 300p; FUNK MTX, Kabel; Open Baffle; REVOX B215; SPL MK-2T;

    AAA Mitglied;

  • Band IXX:

    Heute habe ich mir das Band 19 angehört. Von Andrè (Captn Difool) gab es ein tolles 70er Revival. Schöne langsame elektronische Musik. Keine Hektik, damals haben wir die mit einem Pfeifchen genossen – natürlich nicht inhaliert. Ganz anders als die hektische elektronische Musik der späteren Jahre. Damals war alles noch neu und man genoss noch die neu erschlossenen Klangwelten. Danke für diesen Ausflug.

    Von Rainer (cyrano) gab es dann zum Einstieg schönen alten Jazz, dem man die Patina natürlich angehört hat. Dann ein erstaunlicher Männerchor und weitere Chöre, die man so wohl kaum je gehört hätte, da neben jedem Mainstream. Das Kettenpaket ist immer auch eine Wundertüte und unvorhersehbar in seiner Zusammenstellung. Schließlich Doc No’s „erster Versuch“, der gleich ein voller Erfolg ist. Wunderschöne, leichte Musikzusammenstellung perfekt aufgenommen. Radka Toneff ist sicherlich ein Höhepunkt und die Filmmusik am Ende ist äußerst hörenswert.


    Einen schönen Abend Euch und viele Grüsse

    Gerhard

    LP12; TD124; NAGRA T-Audio, IVS, Seven, Jazz, VPS, Classic DAC, MPS, CDC, 300p; FUNK MTX, Kabel; Open Baffle; REVOX B215; SPL MK-2T;

    AAA Mitglied;

  • Hallo an alle Maschinisten,


    Jetzt hab ich doch schon einige Zeit diesen Thread verfolgt und interessiert mitgelesen. Ich glaube ich wäre soweit, nach dieser Runde miteinzusteigen, wenn ihr denn einen Anfänger wie mich aufnehmt? Erstmal muss ich jetzt wieder gut hier in der alten Heimat ankommen, dann könnte es im Frühjahr losgehen:)


    Viele Grüße, noch ein schönes Wochenende

    Matthias

    Viele Grüße
    Matthias


    AAA Mitglied

  • Hallo Matthias,


    freut mich dass Du jetzt auch mit dabei bist, bevor diese Runde vorbei ist haben wir Ostern 8o

    Wenn das noch zu früh ist, bist Du in der nächsten Runde dabei.


    :meld:Aktuelle Reihenfolge: Garuda (Jürgen), Willi, q-tip (Robert), VirNides (Gerhard), Muldi (Martin), Christian (Karl Forster), rhoeni (Harald), André (Captn Difool), Rainer (cyrano) Ulf (Sensor), Doc No, astia69 (Erhard), Matthias S.(Matthias).......................:thumbup:


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Hallo Matthias,

    Freut mich das du am Kettenbandprojekt teilnehmen willst. Und keine Angst, wir waren alle mal Anfänger.😊

    Außerdem steht der Spass und die Freude fürs Tonbandln im Vordergrund.

    Mit deinen Neuerwerbungen aus dem Münchner Raum bist du ja auch auf der technischen Seite bestens gerüstet. 👍

    Gruß Harald

    hört hauptsächlich mit altem "Rundfunkzeugs" und Röhren

  • Hallo Matthias!


    Das wäre toll wenn Du dabei bist! Und Anfänger sind wirklich willkommen, wie ich festgestellt habe!


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • ..wäre in diesem elitären Club vielleicht noch´n Plätzchen für nen weiteren armen Anfänger frei:?:


    Hätte wie gehabt ne kleine putzige Bandmaschine anzubieten und Aufnahmen über jede menge neuen Röhrenzeugs:):merci:


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Hätte wie gehabt ne kleine putzige Bandmaschine anzubieten und Aufnahmen über jede Menge neuen Röhrenzeugs


    gruß

    volkmar

    Bei mir sind bis zur B77 auch nur Röhren im Signalweg! Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • Welcome back Volkmar ;)


    :meld:Aktuelle Reihenfolge: Garuda (Jürgen), Willi, q-tip (Robert), VirNides (Gerhard), Muldi (Martin), Christian (Karl Forster), rhoeni (Harald), André (Captn Difool), Rainer (cyrano) Ulf (Sensor), Doc No, astia69 (Erhard), Matthias S.(Matthias), volkmar II (Volkmar).......................:thumbup:


    Was ist mit Udo und Uli:?:


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila