hr widmet Frequenzen um

  • Für alle, die es vielleicht noch nicht mibekommen haben....der hr hat einige seiner hr2-Frequenzen ( Biedenkopf/Sackpfeife, Rimberg und Hardberg) zugunsten von hr-info bzw. You FM in der vergangenen Nacht umgestellt. Im Einzelnen sieht das jetzt so aus:


    95,0 MHz Rimberg hr2 -> hr-info
    95,3 MHz Hardberg hr 2 -> You FM
    99,6 MHz Biedenkopf hr2 -> hr-info
    102,3 MHz Biedenkopf hr-info -> You FM


    hr2 kommt jetzt nur noch über einige kleinere Füllsender und über die Großsender Hoher Meißner, Großer Feldberg und Würzberg auf den altbekannten Frequenzen.

  • Aber nach Intendant Schönenborn sollen wir für die Vernichtung der Grundversorgung nun mehr den je eine "Demokratieabgabe" zahlen. Wenn die ARD-Radiosender nun einen "privaten" Programmcharakter bekommen sollen, warum soll ich sie dann noch kostenpflichtig hören? Dann kann ich auch gleich auf die Privatsender zappen.

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer
    (Reparaturen, Service, Modifikationen)
    Keine Emails mehr, nur PN. Emailfunktion ist deaktiviert.


  • Ich höre im Auto fast nur hr-info unhd DLF und find's gut. Gerade ausserhalb der Städte schwankt der Empfang nämlich stark und ist oft ungenügend.
    Das gleiche gilt für den DLF. Hört man mal einen interessanten Beitrag (und die sind gerne ja mal 8-10 Minuten lang), ärgert man sich, wenn man aus dem Frequenzbereich herausfährt und der Sender verschwindet.


    Grüße
    Rudi

  • Beziehst Du die Situation (nur) auf Hessen? Der Empfang von hr-info sollte jetzt schon deutlich besser sein. Die beiden umgestellten Sender haben eine ordentliche Reichweite und decken daher weite Gebiete in der Fläche ab, wo bisher das Programm unterversorgt war. Beim DLF gibt es neben den leistungsstarken Frequenzen Rimberg 91,3 MHz und Heidelstein/Rhön 103,3 MHz und der vielen Füllsender ja außerdem noch die Möglichkeit auf die AM-Bereiche (Mittel- und Langwelle) auszuweichen. Das gibt es beim hr leider nicht mehr, weil er bedauernswerterweise die Mittelwellen schon vor einiger Zeit abgeschaltet hat.

    Gruß tomfritz

    The post was edited 1 time, last by tomfritz ().

  • Ich höre im Auto fast nur hr-info unhd DLF und find's gut. Gerade ausserhalb der Städte schwankt der Empfang nämlich stark und ist oft ungenügend.
    Das gleiche gilt für den DLF. Hört man mal einen interessanten Beitrag (und die sind gerne ja mal 8-10 Minuten lang), ärgert man sich, wenn man aus dem Frequenzbereich herausfährt und der Sender verschwindet.


    Grüße
    Rudi


    :thumbup:

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • ... Das gleiche gilt für den DLF. Hört man mal einen interessanten Beitrag (und die sind gerne ja mal 8-10 Minuten lang), ärgert man sich, wenn man aus dem Frequenzbereich herausfährt und der Sender verschwindet.
    Grüße
    Rudi


    Genau das ist der Grund, weshalb ich DLF auf Mittel- oder Langwelle höre. Da muß man dann schon 600km fahren, um aus der Ausleuchtzone herauszukommen....:D


    Stay tuned


    Ralph