Beiträge von admin

    Liebe Tonbandfreunde,


    leider müssen wir unsere Preise für Masterbandkopien ab dem 9. Januar 2023 erhöhen.

    Die gute Nachricht ist: Keine Preisänderung bei den kleinen Masterbandkopien auf 18 cm Kunststoffspulen.


    Für die große Masterbandkopie mit 2x Alu-Spule 26,5 cm, 38 cm/s bei 514 nWb/m wird der Preis

    ·       für Mitglieder von € 262,24 auf € 350,24 steigen und für

    ·       Nicht-Mitglieder von € 298,00 auf € 398, 00

    Für die große Masterbandkopie mit 1x Alu-Spule 26,5 cm, 19 cm/s bei 514 nWb/m wird der Preis

    ·       für Mitglieder von € 166.32 auf € 213,84 steigen und für

    ·       Nicht-Mitglieder von € 189,00 auf € 243,00


    Der Grund für die Preiserhöhung sind die gestiegenen Preise für Studioband, Aluminium-Spulen und leider auch die Druckkosten für Front- und Rück-Cover, sowie das Booklet.

    Auch die Wartungskosten unserer Bandmaschinen müssen mitberücksichtigt werden.

    Natürlich möchten wir trotzdem noch darauf hinweisen, das die Masterbandkopien der AAA Phoenix Edition immer noch zu den preisgünstigsten auf dem Markt gehören.

    Ich bin für euch unter folgenden Kontaktdaten „fast immer“ erreichbar. Ansonsten - scheut Euch bitte nicht auf den Anrufbeantworter zu sprechen.


    Wer bis zum 08.01.23 noch die bisherigen Preise nutzen möchte: hier geht´s zum Online-Shop der AAA: SHOP


    Euer Michael Vorbau

    Leiter Tonbandgruppe

    0170/ 4134 765

    02631/ 345 9230

    mailto: mvorbau@aaanalog.de


    Liebe User dieses Forums,


    wie jedes Jahr veranstalten wir auch dieses Jahr eine Weihnachtsspenden-Aktion.


    Unsere diesjährige Aktion soll die Tafel Kaufbeuren bei ihren wichtigen Aufgaben helfen.

    Hier könnt ihr euch über den Verein informieren:


    Kaufbeurer-Tafel - Gratislädle e.V.


    Ab dem 01.12.2022 beginnt unsere Aktion und sie endet am 06.01.2023 um Mitternacht.


    Die Koordination übernimmt unser Mitglied Tom (Reibradtom) mit Unterstützung von unseren Admin Jürgen.


    Wir freuen uns über Eure rege Teilnahme und hoffen auf eine hohe Spende, damit wir der Unnauer Patenschaft unsere Hilfe zukommen lassen können.


    Ablauf:


    Der Spender bietet sein Gerät, Media, etc. anderen im Forum zum Verkauf an. Dabei hat der Spender die Wahl zwischen einen „Festpreis“ oder eine „Auktion“. Der Festpreis erklärt sich von selbst und bei der Auktion, geben „Bieter“ ihr Gebot bis zu dem vom Spender festgelegten Zeitpunkt (Datum, Uhrzeit).


    Der Spender gibt bitte schon bei der Eingabe an, ob er eine Spendenquittung - bei erfolgreichem Verkauf – in Höhe des Festpreises bzw. des gebotenen Auktionspreises, erhalten möchte. Außerdem sollte ein Hinweis auf die Versandkosten sowie eine Erklärung, wer diese bezahlt – Spender oder Bieter, erfolgen. Der Bieter der den Festpreis bzw. das höchste Gebot bei Auktionen „bietet“, der erhält vom Spender das Angebot erst nach erfolgten Geldeingang auf das Spendenkonto der AAA zugesandt. Offene Fragen bezüglich des Ablaufes bitte an Tom (Reibradtom) oder dem Forenteam.



    Das Spendenkonto:


    Analogue Audio Association

    Kontonummer: 070458501

    BLZ: 640 700 24

    IBAN: DE19 6407 0024 0070 4585 01

    Deutsche Bank Reutlingen


    Die evtl. erforderlichen Versandkosten (s.o.) müssen auf dem Konto des Spenders überwiesen werden.


    Bei der Überweisung auf das oben genannte Spenden-Konto bitte unbedingt den kompletten Namen des erstandenen Artikels angeben!


    Um Unklarheiten vorwegzunehmen: Nur der Spender (Verkäufer) des Gerätes, Media, etc. bekommt auf Wunsch eine Spendenquittung, der Bieter (Käufer) erhält für sein Geld den Artikel des Spenders.


    Die Weihnachtsaktion läuft bis zum 06. Januar 2023 - 24:00 Uhr


    Vielen Dank an alle, die in diesen Jahr mitmachen bzw. wieder mitmachen werden.


    Euer Forumsteam

    Am 26. Und 27. November 2022 veranstaltet die Analogue Audio Association das 1. Analog Symposium im Van der Valk Hotel Moers. Der Eintritt ist frei!


    Das erstmalig veranstaltete “Analog Symposium” ist eine völlig neu konzipierte Veranstaltung zur analogen Musikproduktion.


    Den Besucher erwarten in zwangloser Atmosphäre in der Van der Valk Hotel Lounge die "Macher" und Produzenten der teilnehmenden Label zum lockeren Treffen und Diskussionsrunden.


    Der bekannte Musikjournalist Lothar Brandt hält Vorträge zur Rockmusik mit Musikbeispielen. Er ist auch Moderator der Schallplatten Konzerte im Rahmen des Symposiums. Die hochwertige Vorführanlage im Rahmen dieser Konzerte stellen die beiden Newcomer LUPHONIC LABS (Plattenspieler) und AUDIO CULTURE (hochwertige Röhrenelektronik) -beide aus Hessen und HORNKULTUR (Hochwirkungsgrad-Schallwandler) aus Nordrhein-Westfalen.


    Während der Abendveranstaltung und am Sonntag Morgen findet jeweils der Live Mitschnitt des Konzerts eines Musikensembles mit puristischer Ausrüstung durch die Label DIRECT TO TAPE RECORDS und TAPE MUSIC statt. Bei Besuch dieses Konzerts ist der vorherige Erwerb eines Tickets (verbunden mit einer geringen Schutzgebühr) erforderlich. Das Ergebnis der Aufnahme kann dabei direkt im Anschluss an das Konzert mit dem Original verglichen werden. Die Aufnahmeleiter stellen ihr Aufnahme-Equipment vor, erläutern die einzelnen Produktionsschritte und beantworten die Fragen aus dem Publikum.


    Im „Labeldorf“ gibt es die Möglichkeit analoge Tonträger (Vinyl, Tonband und Cassette) direkt bei den ausstellenden Labeln und Tonträger Händlern zu erwerben. Ein „Must“ für den Sammler audiophiler Raritäten.


    Weitere Stände mit "analogem" Zubehör und HÖRSTATIONEN zahlreicher namhafter Hersteller analoger Elektronik, auf denen das auf de Analogsymposium vorgestellte analoge Musikmaterial 1:1 zu hören ist machen den Besuch zu einem spannenden Erlebnis.


    Aussteller:


    Acousence Living Concert Series

    Analogetontraeger Vinyl

    Andy´s Vinylparadies

    AudioCulture

    Axiss – Europe

    Ballfinger Music

    Beaudioful

    Bruder Jakob Audio

    BT Hifi Vertrieb

    Direct to tape

    Edition Phönix

    Eternal Arts

    Flavoredtune

    HornKultur

    In + Out Records

    Jazz on Vinyl

    Krachladen Records

    Len Hifi

    Levin Design

    Lowswing Records

    Luphonic

    magAudio

    MHW Audio

    Live Act Audio

    Music und More

    Musikkammer

    Nabel - jazz and improved music

    Neophon Tonträger Produktion

    Oracle Records

    Phonotastisch

    RAP Vinyl-Schallplatte

    Recording the Masters Röhrenschmiede

    Sombetzki ESL Home

    STS Analog Tacet

    TapeMusic

    Tonzonen Records

    Ultraudio



    Öffnungszeiten: Sa, 26.11.2022 von 10 bis 22 Uhr, So, 27.11.2022 von 10 bis 18 Uhr


    Van der Valk Hotel, Moers am Niederrhein, Krefelder Str. 169, 47447 Moers


    Veranstalter: Analogue Audio Association e.V., Karl-Oberbach-Straße 50, D- 41515 Grevenbroich

    Hallo,


    in der Nacht vom Sonntag den 25. zu Montag den 26. September wird ab Sonntag 22:00 Uhr das Forum für ein Update abgeschaltet. Ich denke, dass in den frühen Morgenstunden am Montag das Forum wieder in Betrieb geht. Es könnte sein, dass Ihr Euch dafür mit Euren Zugangsdaten neu anmelden müsst. Danke für Euer Verständnis.


    Viele Grüße

    Jürgen

    Hallo,


    wer hier mitliest, bitte ich um weitere Post in diesen Test-Thread.


    Danke und

    viele Grüße

    Jürgen

    Hallo,


    wegen noch bestehender Probleme wird das Forum Morgen am Donnerstag um 22:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag Mittag offline gehen. Ich bitte um Verständnis.


    Viele Grüße

    Jürgen

    Hallo,


    so, liebe Forums-User, nach einer kleinen "Durststrecke" kann es nun wieder weitergehen. Ich denke, dass alle "Problemchen" beseitigt wurden. Falls Euch etwas auffällt, meldet Euch bitte.


    Ich wünsche Euch ein schönes, sonniges Pfingstfest!


    Viele Grüße

    Jürgen

    Hallo,


    am Donnerstag den 02.06.22 um 24 Uhr wird das Forum für 1-2 Tage offline gehen. Ich hoffe, dass die anstehenden Probleme in dieser Zeit zu lösen sind und ich spätestens am Samstag den 04.04.22 das Forum wieder online schalten kann.


    Viele Grüße

    Jürgen

    Hallo,


    ich werde nächste Woche für 1-2 Tage das Forum abschalten um umfangreiche Arbeiten vorzunehmen, die im laufenden Betrieb nur beschränkt möglich sind. Ich bitte um Verständnis und werde schnellstmöglich das Forum dann wieder online stellen. Den genauen Termin werde ich am nächsten Wochenende hier nennen.


    Viele Grüße

    Jürgen

    Ich kann mich nicht einloggen um auf die Magazine zuzugreifen.

    Hallo Jörg,


    allen Mitgliedern wurde ein Passwort zugesandt. Dieses ist nötig um u.a. die Vollversionen der analog herunterzuladen...


    Falls Passwort vergessen, bitte Anfrage unter info@aaanalog.de


    Viele Grüße

    Jürgen

    Hallo,


    ich freue mich, unseren Mitgliedern als auch Euch Forums-Usern, unsere neue Webseite präsentieren zu dürfen. Pünktlich zum ersten großen Event seit Corona-Zeiten - der ab diesen Donnerstag stattfindenden HighEnd - sind auch wir, die AAA, mit einem frischen Design und neuen Möglichkeiten online.


    Schaut mal vorbei: https://www.aaanalog.de


    Auf Euren Besuch freuen wir uns,


    Viele Grüße

    Jürgen