Posts by TLS

    Moin zusammen,

    hab mal wieder was gekauft. Ein Grado PJ = " Project gelabelt ". Ein klasse System in Verbindung mit meiner orig. EAR 834p Deluxe. Ich weiß leider nicht wann dieses System mit den Project Plattenspielern ausgeliefert wurde. Vielleicht kann ja jemand helfen was das Jahr und den Preis anbetrifft. Auf jeden Fall macht es bzgl. dem Aussehen einen NOS Eindruck. Keinerlei Gebrauchsspuren. Weder am Gehäuse noch an der Nadel. Sehr schöner ausgewogener Klang. AK momentan 1,5gr.


    Grado PJ no.1.jpg

    Ich frage mich bei aller Theorie und euren Messkurven / Simulationen ... was ihr überhaupt noch hört bzw. hören könnt in Bezug auf die Messungen oder so.


    Ganz ehrlich und nicht böswillig gemeint.


    Wer hat den perfekten RIAA Entzerrer und könnte behaupten, dass das dem ultimative Klang entspricht ? Geschweige denn, dem Original im Studio.


    Es geht eigentlich ganz einfach. Einfach nur hören und beurteilen ob es es gefällt oder nicht. Sei es DIY oder fertiges Endgerät. UND aus die Maus.

    Hallo Torsten,

    es gäbe ggf. noch eine andere Möglichkeit. Der Motor ist m.W.n. mit drei Schrauben befestigt. Eine davon muss mit einer Feder unterlegt. Somit kann man geringfügig die Neigung vom Motor justieren. Damit lässt sich in kleinen Grenzen auch die Geschwindigkeit etwas nachjustieren. Der Riemen läuft dann etwas Außermittig und auf einem geringeren Durchmesser von tonnenförmigen Pulley.


    Voraussetzung dafür ist aber mindestens ein neuer Riemen. Schau mal ob das ggf. etwas hilft.

    Hallo Willy,

    ich finde die Anlage auch sehr schön ... um so bedauerlich es verkaufen zu müssen. Der Plattenspieler sieht sehr gut aus. Die Boxen keine Frage auch sehr gelungen. Schade um die Arbeit die da drin steckt. Die Boxen wären was für den Sohn meiner Eltern ... ;). Wenn es soweit ist melde Dich via PN.

    Guten Morgen,

    na ... dann kann man hoffentlich von euch ggf. auch ein paar Bilder und eine Beschreibungen bekommen. Das würde mich sehr freuen ...

    @ Magus

    Guten Morgen,

    vielleicht ist es den meisten nicht bewusst, dass sich die Musik nicht im Bereich von 30Watt und höher abspielt. Die ersten Watt sind m.E. ausschlaggebend.


    Wenn man z.B. Rockmusik vielleicht annähernd am Live-Pegel wiedergeben möchte (ca. 110dB) so benötigt man erheblich mehr als 100Watt dafür, bei diesem genannten Lsp.


    Man könnte meinen bzw. vermuten, dass die wenigsten wissen wie laut z.B. 93dB sind bzw. sein können. Da wird der Nachbar auf Dauer schon krebsrot im Gesicht. Ich denke auch, dass die wenigsten von uns damit länger als ein paar Minuten hören wollen bzw. können.


    Der Lsp. macht laut Angaben die 87dB bei einem Watt? Nehmen wir es mal an. Daraus folgt:


    1 W = 87db / 2W = 90dB / 4W = 93dB … jeweils mit 3dB Erhöhung ergibt sich dann 128W = 108dB.


    Das dürfte aber den meisten hier auch bekannt sein.


    Somit halte ich es für wage eine Aussage bzgl. angemessener Leistung eines Röhrenverstärkers für die Box zu nennen. Auch der Impedanz Verlauf spielt da eine große Rolle. Auch eine Frequenzweiche schluck an Leistung. Ja … Dynamikspitzen wollen auch abgedeckt werden, aber das macht nur ein Bruchteil der Musik für einen sehr kurzen Moment aus. Da kommt dann eher die Standfestigkeit und das NT des Röhrenverstärkers ins Spiel.


    Somit kommt man unweigerlich an den Punkt, wo man nur ausprobieren kann und auch sollte.


    Vielleicht findet sich ein Forumsmitglied in der Nähe und man kann ggf. einen Röhrenverstärker ausprobieren.


    Ich habe letztens einen 45er RV mit ca. 2W an der Donar (Knut) ausprobiert. Ja … die hat zwar 95dB, aber mir war nicht bewusst das ein 15“ Bass auch damit anständig und straff bewegt werden kann. Und das inkl. der Weiche die unweigerlich auch noch einen Teil Leistung frisst. Mit wieviel Leistung wir laut Musik gehört haben, weiß ich nicht. Aber laut war es schon.


    Meine 2ct dazu …

    @ Reinout


    Hi,

    what a beautiful structure inside. Very nice tube amplifier. Great ...


    I also like the / my SPUD tube amplifier with the 6c45Pi tube

    @ Knut... so was schwimmt momentan auch in der Bucht ... sind das die Bilder? Recht ausreichend beschrieben und mit Bilder dokumentiert.


    EBay-Artikelnummer: 124216717030