Posts by Vincono

    sind absolut Top und durchdacht!

    Hallo Matthias,


    daran kann absolut kein Zweifel bestehen!

    Norbert ist ein HiFi-Handwerker, so bezeichnete er sich einmal selbst vor vielen Jahren.


    als Angestellter in einer anderen Firma.

    Was sagt uns das, von diesem HiFi-Material alleine kann man offenbar nicht leben.


    Viele Grüße

    Reinhard

    Gedanken nun über Materialien und Befüllung Gedanken macht, wundert mich nicht

    Hallo Ludwig,


    natürlich, Norbert betreibt eine Firma, da bleibt ihm nichts anderes übrig! Die alte Bank von Norbert habe ich nun schon über dreißig Jahre, allerdings ohne die Dämpfer. Der heutige Preis wäre mir allerdings doch etwas zu hoch.


    Viele Grüße

    Reinhard

    Philips Trésors Classiques der Mozart Klavierkonzerte No. 20+24 mit Clara Haskil

    Viel interessanter wäre, sind denn die Franz. Philips in klanglicher Hinsicht besser, als die Holl. Pressungen von

    Philips? Die v.g. Konzerte liegen bei mir ebenfalls vor, mit den

    Holl. Philips bin ich sehr zufrieden. Auf Presscodes und dergleichen, habe ich bisher noch nie geachtet.:/


    Viele Grüße

    Reinhard

    Das ganze 1. Klavierkonzert (mit seinen fast 40 Minuten) auf einer LP-Seite ist schon extrem

    Hallo Joachim,


    das dürfte schon extrem sein, wie es klingt ist eine andere Frage. Aber gut, nun hast Du mich wieder erinnert, deshalb lege ich ebenfalls eine alte Version dieses Klavierkonzerts mit Maurizio Pollini auf. Es ist eine Aufnahme aus dem Jahr 1960, damals war Pollini gerade 18 Jahre alt. Nun noch ein Bild von ihm, denn er spielt am Montag in der Alten Oper Frankfurt.


    IMG_4852.JPG


    IMG_4854.JPG


    IMG_4856.JPG


    IMG_4857.JPG


    Viele Grüße

    Reinhard

    hier gerne Platten von unbekannten Künstlern vorstelle. Auf die Pianistin Dinorah Varsi trifft das nicht ganz zu

    Hallo Joachim,


    nun ist es durchaus so, dass ich es sehr gut finde, wenn nicht so ganz bekannte Namen vorgestellt werden! Es ist mir bekannt, dass Dinorah Varsi dem Ruf der Musikhochschule Karlsruhe folgte und eine Professur übernahm. Ihre Aufnahmen der großen romantischen Konzerte von Brahms, Chopin, Tschaikowsky und Rachmaninoff sind gewichtig, haben aber gegenüber der erdrückenden Konkurrenz einen schweren Stand.


    Viele Grüße

    Reinhard

    Nun auch von mir, eine kaum bekannte Georgische Pianistin

    Elisso Wirssaladse. Sie spielt u. a. das Klavierkonzert Nr. 18, KV 456, von Mozart, mit dem Leningrader Kammerorchester. In den vergangenen Tagen hatte ich verschiedene Versionen dieses Konzerts aufgelegt, nun kann ich sagen, diese Version mit der Pianistin Wirssaladse gefällt mir ausgesprochen gut. Ihr Nuancenreiches Mozartspiel wirkt schlicht , besitzt Ernst und Dramatik, allerdings nicht romantisch ausufernd. sondern im klassischen Rahmen. Weiterhin kann man der Aufnahmetechnik höchstes Lob aussprechen, der Tonregisseur war Gerhardt Zess, wahrscheinlich ein ETERNA-Techniker?


    Viele Grüße

    Reinhard


    IMG_4844.JPG

    Hallo Konrad,

    weshalb sollte VM zu alt sein? Er hat eine Meinung, die ich schon von mehreren, auch viel jüngeren Musikern, in gleicher Weise vernommen habe.


    Hintergrund der neuen Songs ist auch Morrisons Befürchtung, dass sich die Livemusik-Szene nicht von den Corona-Maßnahmen erholt und viele Konzerthallen für immer schließen müssen. Schon länger spricht er sich dafür aus, dass Konzerte wieder ohne Einschränkungen stattfinden dürfen.


    Man muß sich schließlich nicht auf einen ausgesprochen gehässigen Spiegel-Artikel berufen.


    Viele Grüße

    Reinhard

    bisschen über Van zu streiten; also: nichts für ungut!

    Hallo Elmar,


    dies ist doch kein Streit, Deine Meinung war in jedem Falle sehr interessant. Wenn allerdings Konrad schreibt, er könne den Charakter des Künstlers von seinem Charakter trennen, was soll man damit anfangen? Konrad besitzt lediglich eine Platte von Morrison.


    Van Morrison ist einer der erstaunlichsten und geheimnisvollsten Künstler der Gegenwart. Bluessänger, keltischer Soulsänger, Rock´n Roller und Folksänger zugleich. Wenn wir versuchen Van Morrison auf die Spur zu kommen, so von 1965 bis heute, wäre das schon eine riesige Aufgabe.


    Bei mir lagern ca. 25 Lps von ihm, im Konzert konnte ich ihn fünfmal erleben, keines davon möchte ich missen!

    Mein Musikgeschmack tendiert in heutiger Zeit jedoch immer mehr zur klassischen Musik.


    Schönen Gruß

    Reinhard

    Beiträgen undifferenzierte Anbetung eines Musikers in Frage zu stellen

    Dass Morrison das Flair des Popstars fehlte, das deutlich schlechtere Sänger wie Keith Ralf von den Yardbirds und Eric Burdon von den Animals besaßen. Morrison vermittelte Distanz, nicht Unmittelbarkeit; Verbitterung, nicht Ausgelassenheit, seine Musik besaß Energie und war gleichzeitig sehr suptil. Was ihm an Glamour fehlte, machte er durch Fremdartigkeit wett - oder besser gesagt, seine Fremdartigkeit machte Glamour unmöglich, was viele für ihn einnahm. Er ist klein, ein Korpulenter Mann mit mehr schwarzer Energie, als er zu handhaben versteht, keiner dem man gerne in einer dunklen Gasse oder Backstage am falschen Abend begegnen wollte.


    Nun ist der kleine Mann mit schwarzer Energie und seinen 75 Jahren noch immer unterwegs und offenbar gibt es genügend Menschen die diesen Grantler sehen möchten. Was ist also dran an diesem Künstler?


    Lieber schwob, hoffentlich war das nicht zu undifferenziert!:/


    Viele Grüße

    Reinhard

    (LM ziehe ich übrigens Cayin vor)

    Hallo Jo,


    das ist mir bekannt, ich möchte allerdings erwähnen, dass Du von LM keine Schaltpläne bekommst! Weiterhin der Importeur, heute in Frankreich seinen Sitz hat. Cayin wird schon seit über zwanzig Jahren vom gleichen Deutschen Importeur vertreten, außerdem über einen vorbildlichen Kundendienst verfügt. Wenn es verlangt wird, bekommt man auch einen Schaltplan.


    Viele Grüße

    Reinhard

    Hallo Mike,


    man könnte z.B. diese hier nehmen, es muß nicht unbedingt eine von Line Magnetic sein. Es gibt natürlich noch eine ganze Menge anderer Röhren-Verstärker die mit diesen JBL-LS klarkommen.


    https://cayin.com/produkt/cayin-cs-150a-neu/


    Wobei ich nicht verkenne, dass der Preis für solch einen China-Verstärker viel zu hoch ist, für diesen Preis sollte es auch Deutsche oder Europäische Geräte geben.:/


    Viele Grüße

    Reinhard

    mir aber zu groß.

    Hallo Jo,


    natürlich, wie man daran sehen kann, dass Du deine erst kürzlich erworbenen Geräte nun zum Verkauf angeboten hast. An deiner Stelle hätte ich die Lautsprecher verkauft.;)


    Viele Grüße

    Reinhard